Nunmehr ist es offiziell, nachdem Florian ja bereits im Kommentarstrang nebenan erzählt hatte: Die Plattform scienceblogs.de wird eingestellt! Und sind wir ehrlich, überraschend kann das für niemanden gewesen sein: Ein Verlag muss mit einem Angebot Gewinn machen und dies war offenbar nicht der Fall. Weil das so ist, habe ich ja bereits zweimal versucht auf…

Didier Raoult, den wir hier im Blog auch schon kennenlernten, ist stolz: Sous ma direction, l'IHU recevait 3M€ de crédits récurrents par an (2,2M€ de l'Etat, 500k€ de loyer de l'AP-HM, 500k€ des fondateurs et partenaires). Avec ce budget, je laisse une trésorerie de plus de 8M€ : voilà ce que l'IGAS/IGAENR appelle de la…

Container sind in der Welt der IT keine neue Mode. Und so ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass ich vor ein paar Wochen einen atemlosen Anruf eines freundlichen Professors erhielt, der mir mitteilte, wir (also meine Institution) bräuchten dringend eine Cloud mit einem bestimmten containerbasierten Workflowsystem. Anders sei reproduzierbare Bioinformatik heutzutage nicht mehr darstellbar! Und…

Vor einer Weile habe ich mir erlaubt, mal zusammenzufassen, was so an wissenschaftlicher Expertise im (un-)demokratischen Mediziner-und-Wissenschaftlerverein MWGFD in Bezug auf ihren Gründungszweck – die “Coronaververschwörung” – vorhanden ist. Spoiler für diejenigen, die den Beitrag nicht kennen: nicht viel. Der in “Gesundheitscheck” erschiene Beitrag über die veränderte Mitgliederbasis, ist Grund genug noch einmal hinzuschauen, denn…

Die Idee ist simpel: jeden Zug mit ein paar Wagen zusätzlich ausstatten, auf denen große Luftsauger und eine Apparatur für direct air capture (DAC) installiert sind. Dies ist die noch junge Technologie, mit der man CO₂-Moleküle direkt aus der Luft auffangen kann. Und an bestimmten (Güter-)Bahnhöfen kann, so die Autoren einer Publikation in der Zeitschrift…

Ehedem litt Kölle unter einer Dürre, inzwischen weite Teile Deutschlands und der Welt – scheinbar dauerhaft. Es ist Zeit, lange gehegte Gedanken, endlich in den Blog zu bringen: Ich erinnere mich noch gut, als Kind in Feuchtwiesen am linken Niederrhein zu spielen und dabei Amphibien und Insekten kennenzulernen. Teilweise habe ich diese Tiere nie wieder…

PubPeer ist eine wunderbare Plattform, auf der öffentlich nachgeholt werden kann, was bei PeerReview übersehen wurde! Wann immer ein kleiner Fehler in einer Publikation gefunden wird, gar eine Fälschung oder schlicht Diskussionsbedarf besteht, hier kann hart, aber kollegial Öffentlichkeit hergestellt werden. Klar, es ist ein Pranger. Doch wie oft habe ich / habt ihr erfolglos…

Die Zahl der Open-Access-Zeitschriften wächst weiterhin (Beispiel). Das Projekt B!SON nimmt an, dass vielen AutorInnen mittlerweile die Übersicht fehlt und sie Schwierigkeiten haben, die für ihre Publikation beste Zeitschrift zu finden. Man möchte hierbei unterstützen und basierend auf den Bestandteilen eines Manuskriptes (Titel, Abstract und Referenzen) die inhaltlich relevanten Open-Access-Zeitschriften präsentieren. Offengestanden habe ich, als…

Vor ein paar Tagen ging die “International Supercomputing Conference” (ISC) zu Ende. Für mich ist diese “Konferenz” ein seltsames Zwitterwesen. Sie ist nämlich nicht wie andere wissenschaftliche Konferenzen auf den wissenschaftlichen Austausch fokussiert, sondern zeigt eher einen Messecharakter. So gibt es denn neben Postersession und Fachvorträgen eine Halle mit Messeständen, Vorträge der Hersteller, vertrauliche Runden…

Lars Feld gab ein Interview in der ZEIT. Laut Begleittext zum Interview ist er “Chefberater von Bundesfinanzminister Christian Lindner”. Es ging um eine neue Finanzpolitik, die die Wirtschaft ankurbeln soll. Und er lässt sich so zitieren: ZEIT: Wie ermöglicht man mehr Innovation? Feld: Wenn wir – nur als Beispiel – durch eine Reform der Besoldungspraxis…