Die Frage wurde Anfang des Monats vom Co-Editor des Magazins Science, Jeffrey Brainard, gefragt. Und, machen wir uns nichts vor, die Forderung nach Bezahlung von Reviewtätigkeit wird eine Weile in der Welt bleiben. Grund genug also, sich die Sache mal näher anzuschauen: Jeffrey Brainards Kommentar wurde durch einen anderen Blogpost getriggert, “The 450 Movement” von…

Die Probleme des Peer-Review hatten wir auch hier im Blog schon mal (Beispiel und Beispiel). Aber diese mir zugespielte Antwort eines Editors schießt den Vogel ab. Dieses Kommentar eines editorial office einer wissenschaftlichen Zeitschrift fordert: Please do return the similarity report of the revised manuscript together with re-submission. The author should check the similarity rate…

Über das Peer Review wurde hier auf Scienceblogs schon viel geschrieben, verdammt viel … wirklich viel. Kann man da wirklich noch etwas Neues schreiben? Nun, diese Serie fing ganz anders an. Es geht in dieser Serie denn auch nicht (ausschließlich) um die statistischen Zutaten zur Reproduzierbarkeitskrise (also p-Hacking und Co.), sondern verstärkt um allgemeine Zutaten…