Am 13. März 2020 wies das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt die Hochschulen im Land an, die Präsenzlehre vorerst auszusetzen und den Start des Sommersemesters auf den 20. April zu verschieben. Am 28. März sollte mein erstes Samstags-Blockseminar im Fach „Statistik“ im berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang BWL im laufenden Semester an der Hochschule…

Demnächst erscheint in der Zeitschrift “Public Health Forum“ ein kurzer Artikel von mir zur Frage, ob Blogs zur Demokratisierung der Gesundheitspolitik beitragen. Die Antwort nehme ich hier mal vorweg: Eher nicht. Zumindest nicht direkt. Die Begründung liefere ich nach, wenn der Artikel erschienen ist. Eine andere Frage verfolgt eine Dissertation von Verena Gliese, 2018 unter…

Die Potsdamer Konferenz bezeichnet einen Endpunkt des Zweiten Weltkriegs. Das im Schloss Cecilienhof in Potsdam verabschiedete „Potsdamer Abkommen“ legte den Grundstein für eine Neuordnung der Welt nach 1945. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) zeigt anlässlich des 75. Jahrestages der Potsdamer Konferenz noch bis zum 31. Dezember 2020 eine Sonderausstellung in Schloss Cecilienhof.…

Der hier schon mehrfach erwähnte „Prof. Müller“, nach eigener Selbstdarstellung „Mitglied der Gruppe der 5 Lockdown-kritischen Professoren“, Geistesbruder von Walach, Wodarg, Kuhbandner, Homburg, Bhakdi & Co., traut sich allen Ernstes, auf seiner Internetseite den alten Kalauer aufzuwärmen, mit Corona lebe man länger als ohne: Das Prinzip dieser Art „Evidenz“ ist einfach: Man nehme die mittlere…

Die Frage, wie es kommt, dass sich manche Leute tief in obskure Gedankengebilde verstricken, beschäftigt angesichts der Verschwörungstheorien rund um Corona derzeit viele. Ein faszinierender Aspekt dabei ist die Verwandlung von Menschen, die irgendwann einmal kritische Geister waren, in mentale Zombies, die im Gleichschritt und faktenresistent alle die gleichen „Argumente“ reproduzieren, egal wie oft und…

Gestern bin ich über den Verein „Aus Liebe zum Grundgesetz“ gestolpert. Der Verein ist mir irgendwie sympathisch, weil er zumindest ansatzweise ein Gefühl für die binnendeutsche Konsonantenschwächung zeigt. Jetzt sehe ich, dass der Verein auch ein großes Interesse daran hat, herauszufinden, was hinter den Corona-Kulissen wirklich läuft. Dass man uns in Sachen Corona einiges vorenthält,…

Auf der Seite eines Vereins „Aus Liebe zum Grundgesetz“ schreibt dessen 1. Vorstand Lisa Marie Binder-Raupenstrauch, nach eigenem CV Homöopathin, Astrologin und Fachfrau für „Ausscheidungskommunikation“: „Unter dem Titel ‚Der Virus-Pabst‘ veröffentlichte das Online-Magazin Rubikon am 19. Mai 2020 meinen Artikel zur kritischen Verfassung unserer Meinungs- und Wissenschaftsfreiheit.“ Folgt man dem vielversprechenden Link, kommt man bei…

Chinas Gier nach Ressourcen aller Art – ob Tintenfisch, Öl, Ackerland oder Infrastruktur – wird von den meisten Europäern nur am Rande wahrgenommen. Mitte Juli kam eine Dokumentation des Ocean Outlaw Projects zu den Geisterschiffen an Japans Küsten. Seit Jahren werden dort regelmäßig kleine Fischerboote ohne oder mit verstorbener Besatzung angespült, mutmaßlich aus Nordkorea. Allein…

1. Homeopathy combat against coronavirus disease (Covid-19) 2. Accepted 7 May, written 1 April? 3. No, sadly it’s not a hoax

… ist ein Roman von Wolfgang Schorlau über die Griechenlandkrise, mit Verknüpfungen zu den Verbrechen der deutschen Wehrmacht in Griechenland im zweiten Weltkrieg. Wie seine anderen politischen Krimis gleichermaßen spannend und informativ. Als recht ungewöhnliches Stilmittel im Krimi-Genre kommt darin eine Infografik zum Einsatz, die mit kleinen Punkten die Summen veranschaulicht, um die es auf…