Wahr ist, dass Annalena Baerbock gesagt hat, man müsse „Klima und Soziales konsequent zusammen denken“. Unwahr ist, dass sie damit die Formel „Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik“ der SED plagiiert hat.

Wahr ist, was die bayerische AfD-Frau Ebner-Steiner festgestellt hat: „Schulen sind Orte zum Lernen, keine staatlich verordneten Fixerstuben!“ Unwahr ist, dass sie mit dem Hinweis fortfuhr, die AfD setze sich daher für Drogenkonsumräume in einem therapeutischen Setting ein, um Abhängigen besser bei drogenbezogenen, gesundheitlichen und sozialen Problemen helfen zu können.

Wahr ist, dass die SPD in den letzten 25 Jahren ein Jahr länger in der Regierung war als die Union, worauf der CDU-Fraktionschef Ralph Brinkhaus gerade in der Sendung „Hart aber Fair“ hinwies. Unwahr ist, dass er stolz hinzugefügt hat, aber in den letzten 40, 30, 27, 16 oder auch 10 Jahren sei die Union…

Wahr ist, dass sich die Apotheken-Umschau in der Ausgabe vom 1. September 2021 für die evidenzbasierte Medizin stark macht, die Homöopathie kritisiert und sogar den Skeptiker Edzard Ernst zu Wort kommen lässt. Unwahr ist, dass nach heftigen Protesten der Homöopathie-Lobby jetzt zum Ausgleich eine Sonderbeilage „Wie Homöopathie hilft“ folgt, in der Jens Behnke, Programmleiter für…

Wahr ist, dass der rot-rote Berliner Senat 2004 ca. 65.000 Wohnungen für gut 2 Mrd. Euro (inkl. Schulden) an private Investoren verkauft hat. Für etwa den gleichen Betrag will der Senat jetzt knapp 15.000 Wohnungen von den Konzernen „Deutsche Wohnen“ und „Vonovia“ zurückkaufen. Unwahr ist, dass der Verkauf 2004 den damaligen SPD-Finanzsenator Thilo Sarrazin auf…

Wahr ist, dass die WHO ein Moratorium bei den Auffrischimpfungen in den reichen Ländern fordert, solange in den armen Ländern so viele Menschen noch gar nicht geimpft sind. Unwahr ist, dass die Weltbank daraufhin auch ein Moratorium gefordert hat, dass die Menschen in den reichen Ländern noch mehr Geld anhäufen, solange in den armen Ländern…

Am vergangenen Donnerstag war Armin Laschet zu Gast in der ZDF-Wahlkampfsendung „klartext“ und hat dort einem Fragesteller den Flächenverlust des Hambacher Forstes vorgerechnet (etwa Minute 7:30): „Dieser Wald hatte einmal 4.100 Quadratmeter. 3.900 Quadratmeter haben andere abgeholzt, bevor ich ins Amt kam und jetzt geht es um ein Reststück von 200 Quadratmetern.“ Natürlich geht es…

Seit ein paar Tagen kursiert in den einschlägig desinformierten Kreisen ein Video mit dem Titel „Die Pandemie in den Rohdaten“ eines Herrn namens Marcel Marz. Das wollte ich eigentlich nicht weiter kommentieren, weil es mit [3, 6, …] ganz gut beantwortet ist. Aber über den „Volksverpetzer“ hat es jetzt sogar Aufmerksamkeit nebenan bei den Skeptikern…

Seit 16 Jahren leiden wir unter der Merkeldiktatur. So viele Verbote. So viel Knechtschaft. Wir halten bei Rot an der Ampel, weil es uns befohlen wird. Wir schlagen dem dummen Nachbarn den Schädel nicht ein, weil sonst die Schergen Merkels in ihren BRD-GmbH-Uniformen kommen. Wir zahlen monatlich Tribute, weil eine anonyme Finanzamtstyrannei uns dazu zwingt.…

Geld haben die Querdenker reichlich, genug jedenfalls für eine ausufernde alternativmediale Präsenz. Mit immer neuen Vereinen und Internetauftritten soll suggeriert werden, dass sie viele sind, eine wachsende Bewegung. Oder gar die „Basis“. In dem Fall allerdings keine schweigende Mehrheit, sondern eine lautstarke Minderheit, die die „Schlafschafe“ zum widerständigen Aufstehen bringen will. Alle möglichen „Aufsteher“-Seiten gibt…