Seit einiger Zeit gibt es auf den Scienceblogs auch Beiträge aus dem Konradin-Verlagsportfolio. Im Allgemeinen sind es populärwissenschaftliche Artikel zu den unterschiedlichsten Wissensbereichen, meist ganz nett zu lesen. Gerade ist aber ein etwas seltsamer Beitrag über Tabak erschienen. Er bringt es fertig, das Thema Tod und Verderben durch Tabakkonsum weitgehend auszusparen. Vielleicht, weil auch Tabakzeitschriften…

Am 20. Mai 2020 endet eine vierjährige Übergangsfrist für das europaweite Verbot von aromatisierten Tabakprodukten. Dabei geht es vor allem um die berühmten Menthol-Zigaretten, die Helmut Schmidt so liebte. Böse Zungen behaupten, die 2-Euro-Münze mit seinem Konterfei sei ursprünglich mit rauchender Hand geplant gewesen, aber das ist natürlich nur eine Verschwörungstheorie. Keine Verschwörungstheorie ist dagegen,…

In der Süddeutschen Zeitung ist heute ein Rückblick auf die Debatte um die Einführung des Rauchverbots in öffentlichen Räumen einschließlich der Gastronomie in Bayern in den Jahren 2008 bis 2010. „Der Dampf hat sich verzogen“, ist der Beitrag von Katja Auer und Dietrich Mittler in der Printausgabe betitelt. Der damals heftige Streit ist aus heutiger…

Jährlich sterben in Deutschland etwa 120.000 Menschen vorzeitig infolge des Rauchens. Bei den Jugendlichen ist das Tabakrauchen im Moment zwar außer Mode: Während nach Daten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in den 1990er Jahren in der Altersgruppe 12-17 fast jeder Dritte Zigaretten geraucht hat, waren es 2016 gerade mal noch 8,3 %. Aber bei den…

Dass Rauchen zu den bedeutsamsten Gesundheitsrisiken gehört, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben. Für die Tabakkonzerne ist das Anlass, zumindest in Ländern mit einem hohen Anteil gesundheitsbewusster Menschen Alternativprodukte wie die E-Zigarette anzubieten. Dazu passend gibt es jetzt von Philip Morris ein ganz besonderes Produkt: Philip Morris will Medienberichten zufolge eine Lebensversicherung anbieten. Dabei soll allen,…

Vor ein paar Tagen hatte ich hier auf Gesundheits-Check eine nicht ganz durchdachte Formulierung in einem Artikel aufgespießt, in dem es um den Konsum nikotinhaltiger Produkte bei Jugendlichen und die Rolle des Probierkonsums für dauerhaften Konsum ging. Das Thema will ich noch einmal aufgreifen. Wie der erwähnte Artikel und viele andere Studien zeigen, diversifiziert sich…

In der Zeitschrift Suchtmedizin 20 (5) 2018 ist kürzlich ein Artikel von Isensee et al. erschienen: „Zigarette, Shisha, E-Zigarette und Tabakerhitzer: Häufigkeit und Muster des Konsums unterschiedlicher Nikotinprodukte im Jugendalter“. Der Artikel beschreibt die Ergebnisse einer Befragung von Jugendlichen der Klassenstufen 9-12 in ausgewählten Regionen Nordrhein-Westfalens. 44 % der befragten Jugendlichen hatten schon einmal Shisha…

Seit es Menschen gibt, konsumieren sie Drogen und vermutlich ist die Diskussion darum, wie man mit Drogen umgehen soll, genauso alt wie der Umgang mit ihnen. Unter gesundheitlichem Blickwinkel wurde vermutlich zuerst über Kaffee und Alkohol intensiv diskutiert. Bei der Alkoholprohibition, die nicht nur gängige Praxis in manchen islamischen Ländern ist, sondern bekanntlich auch in…

Was war das für eine Aufregung um die Rauchverbote in der Gastronomie in Deutschland! Damals hatte die Lobby in Deutschland zum bisher letzten Mal in großem Stil für den rauchenden Tod mobilisiert. Die meisten Menschen wollten es anders. Inzwischen ist es ruhig geworden um den angeblichen Untergang der Gastronomie in Deutschland, er hat nicht stattgefunden,…

Rauchen gilt bekanntlich als das größte verhaltensbedingte Gesundheitsrisiko. Die Zahl der vorzeitigen Sterbefälle durch Tabakkonsum in Deutschland wird auf ca. 120.000 jährlich geschätzt. Man darf die Zahl gerne kritisch betrachten, viele tausend sind es ganz bestimmt. Allein an Lungenkrebs sterben jährlich ca. 45.000 Menschen, etwa 90 % der Lungenkrebsfälle werden auf Tabakkonsum zurückgeführt. Etwa 30.000…