Die Vertreter der Universitären Forensischen Genetik (UFG), einem Zusammenschluss von DNA-Laboren der universitären rechtsmedizinischen Institute, erbringen essentielle Leistungen v. a. für Justiz und Polizei, wie z.B. die Untersuchung von biologischen Tatortspuren und die Bestimmung von Verwandtschaftsverhältnissen. Vor allem ist die UFG maßgeblich für die Erforschung, Entwicklung und Anwendung neuer Methoden in der Fallarbeit verantwortlich sowie der…

Es ist eine wiederkehrende Debatte und das Wiederkehrende zeigt an, dass es um einen wichtigen und immer wieder neu zu verhandelnden Streitpunkt geht: Was darf Protest? So ähnlich wie die ewige Frage, was darf Satire. Nur ernster. Der Fall: In Berlin ist Anfang der Woche eine Radfahrerin von einem LKW überfahren worden und gestorben. Zunächst…

Meine beiden vorangegangenen Beiträge zu diesem Thema schienen, zumindest bei einigen Leserinnen und Lesern, den Eindruck erweckt zu haben, dass ich ein Gegner von Community-Standards im Allgemeinen und der Kontrolle, dass diese eingehalten werden, im Besonderen wäre. Nichts weniger als das – im gegenteil: Ich selbst habe, entweder als Betreiber meines eigenen Blogs, oder als…

Der eine oder die andere wird es schon nebenan, z.B. bei Jürgen Schönstein, gelesen haben: Ende 2022 stellt Konradin Medien die Plattform Scienceblogs ein. Damit ist es auch mit meinem Blog Gesundheits-Check auf dieser Plattform vorbei. In den 11 Jahren, in denen es Gesundheits-Check gab, sind über 1.000 Blogbeiträge erschienen, dazu fast 65.000 Kommentare von…

Den Satz in der Überschrift hätte ich nie schreiben wollen – aber in den vergangenen Wochen und Monaten war meine Hoffnung, dass er vermeidbar wäre, immer kleine geworden. Es ist ja offenbar schon in einigen Blogs durchgesickert, aber mit dem Jahr 2022 wird auch die Ära ScienceBlogs.de zu Ende gehen. Der Grund ist so banal…

Julia Klöckner war einmal Weinkönigin. Das ist ein schönes Ehrenamt. Man darf nichts Schlechtes über Wein sagen, aber sonst kann man wenig falsch machen. Danach ging Frau Klöckner in die Politik. Dort fiel sie immer wieder einmal mit unpassenden Auftritten auf. Wer diese Kompetenz einmal erworben hat, liefert oft zuverlässig über viele Jahre. Jetzt hat…

2018 hat die Süddeutsche Zeitung einen Kommentar zum Thema Wohnungsnot treffend mit der Überschrift versehen „Das wahre Problem der Nation heißt Wohnungsnot“. Eine Herausforderung also, bei der sprachliche Superlative nur angemessen sind. Horst Seehofer, damals Bundesbauminister, hatte im gleichen Jahr daher nach einem „Wohnungsgipfel“, bei dem es angeblich um Klotzen statt Kleckern ging, stolz verkündet,…

In Kriegszeiten wird alles doppelbödig, zum Zeichen für irgendetwas, hintergründig und deutungsbedürftig. Letzte Woche sind die Gas-Pipelines Nord Stream 1 und 2 in der Ostsee gesprengt worden. Was steckt dahinter, wer will uns was damit sagen? Heute melden Medien, dass Putin kein Gas mehr an Italien liefern will. Ob er darauf setzt, Italien über die…

In den Nachrichten liest man heute, dass erstmals die Yacht eines russischen Führungskaders versteigert worden ist, für bescheidene 37,5 Millionen Dollar (plus eine halbe Million für die Wein- und Alkoholvorräte an Bord), nämlich die in Gibraltar liegende „Axioma“. Im Netz findet man noch eine Webseite mit dem Angebot, die Yacht mieten zu können. Was ich…

Depressionen waren hier im Blog schon mehrfach Thema. Kein Wunder. Sie sind Teil unseres Alltagslebens. Im Laufe eines Jahres haben den Daten des Robert Koch-Instituts zufolge etwa 7 % der Erwachsenen eine diagnostizierte Depression. Manche sicher zu Unrecht, dafür bleiben andere undiagnostiziert. Das sind in etwa so viele, wie es Diabetesdiagnosen gibt. Zwei Volkskrankheiten also.…