KollegInnen aus der Wissenschaftskommunikation (Journalismus und PR) erklären ihre Standpunkte im Bildungsausschuss des Deutschen Bundestages, warum das alles so wichtig ist, unter welchen Bedingungen das derzeit stattfindet, wie man es fördern könnte, usw. inkl. des Vorschlags einer Stiftung zur Förderung wissenschaftsjournalistischer experimenteller Projekte. u.a. mit Volker Stollorz vom Science Media Center, Nicola Kuhrt von der…

Zurzeit kriechen Verschwörungstheoretiker (oder besser: Verschwörungsmystiker) wieder aus allen Ecken, von ganz links und ganz rechts treffen sie sich zu gemeinsamen Demos (wie krass), lassen sich von einem Koch und einem geschassten Radiomoderator die Welt erklären oder leiden mit einem Deutsch-Soul-Sänger, der bitterliche Tränen vergisst. Und viele von uns stehen nur fassungslos daneben und würden…

Kurzer Hinweis auf einen Beitrag, den ich drüben auf Riffreporter.de veröffentlicht habe: Wodarg, Bhakdi und Co.: Die Besserwisser in Zeiten der Coronakrise Alternative Thesen zur Corona-Pandemie verbreiten sich fast so leicht wie das Virus selbst. Journalisten und Blogger halten mit Faktenchecks und Einordnungen dagegen. Es gibt auch eine Liste mit derzeit 19 Faktenchecks und Einordnungen, mit…

Drüben bei den Riffreportern habe ich in meiner #CRISPRhistory eine neues Kapitel der spannenden Wissenschaftsserie der Gen-Schere CRISPR/Cas9 online gestellt. Ich erzähle die Geschichte von Francisco Mojica, dem wichtigsten der CRISPR-Pioniere im ersten Jahrzehnt: “Francisco Mojicas ‘Salt Lovers’ und der Beginn der CRISPR-Forschung”. Er stieß wie andere vor und nach ihm auf das prägnante CRISPR-DNA-Sequenzmuster…

Die neue und vorerst letzte Folge dieser ersten Staffel meines BücherRausch-Podcasts bei den Städtischen Bibliotheken Dresden ist online. In dieser siebten Episode stellt Euch Bibliothekarin Sylvia Meißner einen Roman aus dem Jahr 2016 vor: In “Kommt ein Pferd in die Bar” erzählt David Grossman die Geschichte eines Comedians, der seinen letzten Auftritt als eine Abrechnung plant, nochmal…

Da fällt dir nichts mehr ein … Hintergrund: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-11/homoeopathie-antiobiotika-bayern-untersuchung-multiresistente-keime Quelle: Twitter SPD Fraktion Bayerischer Landtag Da fällt dir nichts mehr ein … Hintergrund: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-11/homoeopathie-antiobiotika-bayern-untersuchung-multiresistente-keime Quelle: Twitter SPD Fraktion Bayerischer Landtag

Die neue Folge meines BücherRausch-Podcasts bei den Städtischen Bibliotheken Dresden ist online. In dieser Episode stellt Euch Bibliothekarin Silke Rüger einen Roman aus dem Jahr 2004 vor: In “Ein Tag wie ein Leben” erzählt Nicholas Sparks die Geschichte eines Mannes, der vor lauter Arbeit seine Ehefrau vernachlässigt hat, und jetzt versucht, sie zurückzugewinnen. Ihr könnt die Folge…

Seit letzter Woche ist die neue Folge des BücherRausch-Podcasts der Städtischen Bibliotheken Dresden online. In dieser Folge stellt Euch Sylvia Kindelberger von den Städtischen Bibliotheken Dresden einen Roman aus dem Jahr 2011 vor: In “Die hellen Tage” erzählt Zsuzsa Bánk die bezaubernden Geschichten dreier Freunde und ihrer Familien, die alle mit einem Verlust zu kämpfen…

Seit vorgestern ist die neue Folge des BücherRausch-Podcasts der Städtischen Bibliotheken Dresden online. In dieser Folge stellt Euch Helma Ulbricht von den Städtischen Bibliotheken Dresden einen Klassiker des amerikanischen Abenteuerromans vor, was überrascht, weil Helma Ulbricht noch jung ist und trotzdem dieses über hundert Jahre alte Buch eines ihrer Lieblingsbücher ist. Ihr könnt die Folge…

Kurzer Hinweis auf ein Update drüben bei der #CRISPRhistory: Nächste Woche wird wie jedes Jahr Anfang Oktober bekannt gegeben, wer die Nobelpreise bekommt. Seit ein paar Jahren zählt CRISPR/Cas9 eigentlich immer zu den Kandidaten. Ich nutze die Gelegenheit, warum das eigentlich so ist und wer dann konkret in Frage käme und warum im Fall von…