Drüben bei den Riffreportern habe ich in meiner #CRISPRhistory eine neues Kapitel der spannenden Wissenschaftsserie der Gen-Schere CRISPR/Cas9 online gestellt. Ich erzähle die Geschichte von Francisco Mojica, dem wichtigsten der CRISPR-Pioniere im ersten Jahrzehnt: “Francisco Mojicas ‘Salt Lovers’ und der Beginn der CRISPR-Forschung”. Er stieß wie andere vor und nach ihm auf das prägnante CRISPR-DNA-Sequenzmuster…

Die neue und vorerst letzte Folge dieser ersten Staffel meines BücherRausch-Podcasts bei den Städtischen Bibliotheken Dresden ist online. In dieser siebten Episode stellt Euch Bibliothekarin Sylvia Meißner einen Roman aus dem Jahr 2016 vor: In “Kommt ein Pferd in die Bar” erzählt David Grossman die Geschichte eines Comedians, der seinen letzten Auftritt als eine Abrechnung plant, nochmal…

Da fällt dir nichts mehr ein … Hintergrund: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-11/homoeopathie-antiobiotika-bayern-untersuchung-multiresistente-keime Quelle: Twitter SPD Fraktion Bayerischer Landtag Da fällt dir nichts mehr ein … Hintergrund: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-11/homoeopathie-antiobiotika-bayern-untersuchung-multiresistente-keime Quelle: Twitter SPD Fraktion Bayerischer Landtag

Die neue Folge meines BücherRausch-Podcasts bei den Städtischen Bibliotheken Dresden ist online. In dieser Episode stellt Euch Bibliothekarin Silke Rüger einen Roman aus dem Jahr 2004 vor: In “Ein Tag wie ein Leben” erzählt Nicholas Sparks die Geschichte eines Mannes, der vor lauter Arbeit seine Ehefrau vernachlässigt hat, und jetzt versucht, sie zurückzugewinnen. Ihr könnt die Folge…

Seit letzter Woche ist die neue Folge des BücherRausch-Podcasts der Städtischen Bibliotheken Dresden online. In dieser Folge stellt Euch Sylvia Kindelberger von den Städtischen Bibliotheken Dresden einen Roman aus dem Jahr 2011 vor: In “Die hellen Tage” erzählt Zsuzsa Bánk die bezaubernden Geschichten dreier Freunde und ihrer Familien, die alle mit einem Verlust zu kämpfen…

Seit vorgestern ist die neue Folge des BücherRausch-Podcasts der Städtischen Bibliotheken Dresden online. In dieser Folge stellt Euch Helma Ulbricht von den Städtischen Bibliotheken Dresden einen Klassiker des amerikanischen Abenteuerromans vor, was überrascht, weil Helma Ulbricht noch jung ist und trotzdem dieses über hundert Jahre alte Buch eines ihrer Lieblingsbücher ist. Ihr könnt die Folge…

Kurzer Hinweis auf ein Update drüben bei der #CRISPRhistory: Nächste Woche wird wie jedes Jahr Anfang Oktober bekannt gegeben, wer die Nobelpreise bekommt. Seit ein paar Jahren zählt CRISPR/Cas9 eigentlich immer zu den Kandidaten. Ich nutze die Gelegenheit, warum das eigentlich so ist und wer dann konkret in Frage käme und warum im Fall von…

Update 30.10.: Ulricht Schulte, Leiter des Parlamentsbüros der taz, bleibt an der Sache dran: “Grüne und Homöopathie: Vorstoß für Fachkommission” Update 16.10.: Auch die F.A.Z. hat sich des Themas angenommen: “Die Grünen und die Forschung: Wie haltet ihr es mit Wissenschaft?” (15.10.) und die taz legt weitere Artikel nach: “Mit Postkarten für die Homöopathie” (14.10.), “Vorstand will…

Seit vorgestern ist die neue Folge des BücherRausch-Podcasts der Städtischen Bibliotheken Dresden online. In dieser Folge stellt Euch Martina Reinhold von den Städtischen Bibliotheken Dresden ein Jugendbuch vor, zu dem es sogar einen Soundtrack gibt (den Link dazu findet ihr in den Shownotes). Ihr könnt die Folge ganz bequem hier hören: Ihr könnt den Podcast…

Seit gestern ist die neue Folge des BücherRausch-Podcasts der Städtischen Bibliotheken Dresden online. In dieser Folge stellt Euch Lena Schulz eines ihrer Lieblingsbücher vor, das der eine oder andere vielleicht auch in der Schule gelesen hat: Homo faber. Ihr könnt die Folge ganz bequem hier hören: Ihr könnt den Podcast abonnieren, wo ihr sonst auch…