Ich erinnere mich an ein betretenes Schweigen. Etwa 2001 besuchte ich einen seiner Vorträge an der Uni Brüssel. Der Hauptsaal der Uni war gerammelt voll (1000 bis 2000 Leute?), in Nebenräumen waren Fernseher aufgestellt worden, damit die Zuschauer von dort den Vortrag verfolgen konnten. Menschen saßen auf den Stufen. Alles wartete gespannt auf Hawking. Dann…

Wer es noch nicht drüben bei RiffReporter mitbekommen hat, kann es sich auch hier anhören: Meine neue Audioerzählung aus der Natur. Biberland. Nehmt Euch etwas Zeit, setzt den Kopfhörer auf und legt die Beine hoch. Vogelstimmen aufzunehmen hat ja auch etwas von der Jagd auf akustische Trophäen. Es öffnet einem aber nicht nur die Ohren,…

Zuletzt gab es eine Studie in “Nature Methods”, nach der die Genschere CRISPR/Cas9 überraschend viele ungewollte Fehler im Gencode produziere, was auch schnell in den Medien die Runde machte. Inzwischen haben sich aber einige zu Wort gemeldet, weil es einiges zu kritisieren gäbe an der Studie. Darunter sind auch zwei CRISPR-Firmen, deren Aktienkurse nach Erscheinen des…

Bemerkenswerte Entdeckung hier in Dresden, einer der Städte mit einer Exzellenz-Uni und einem „March for Science“ für Wissenschaft und rationales Denken, gegen Pseudowissenschaft und Scharlatane. Wie schon 2016 geben sich hier auch in diesem Jahr vier NobelpreisträgerInnen die Klinke in die Hand („Einen Hauch von Nobelpreisluft schnuppern“, so der Titel einer Pressemitteilung im April), und…

Es wurde Zeit mal eine andere Ecke hier in der Region zu erkunden, um Tierstimmen aufzunehmen. Im Norden der Dresdner Heide gibt es sicher noch das ein oder andere Highlight, aber sicher nicht mehr all zu viele; sowas wie die Kraniche, gibts eh nur alle paar Jahre. Also machte ich mich am Wochenende auf in die nächste…

Am Samstag 22.4. fand auch in Dresden ein March for Science statt. Es waren geschätzt rund 2000 Teilnehmer dabei. Ich hatte die Einladung von den Organisatoren Florian Frisch und Michael Kobel und ihrem Team eine kurze Ansprache zu halten, wir hatten drei bis vier Minuten. Weitere RednerInnen waren: Hans Müller-Steinhagen, Rektor TU Dresden, Pia Hönscheid, Biologin, Uniklinik…

Update 22.4.: Der Text meiner kurzen Ansprache und weitere Infos habe ich jetzt nochmal separat online gestellt: #ScienceMarch: Wissenschaft mit Klauen und Zähnen verteidigen ————————————————————————— Hier wird dann der Text der kurzen Rede stehen – wenn ich sie denn fertig habe – die ich am Samstag freundlicherweise auf dem ScienceMarch in Dresden halten darf ……

Gestern dieser Sturm, und heute nur kurz der Verweis auf zwei Interviews im Deutschlandradio Kultur, an zwei Tagen hintereinander. So kann sich jeder aussuchen, was er gerne hören möchte und niemand wird verprellt. #falscheAugewogenheit (Zum Hören einfach auf die Bilder klicken, Weiterleitung zum DRadio.) Gestern dieser Sturm, und heute nur kurz der Verweis auf zwei…

Update 7.3.: Die TK hat sich zum Fall erklärt, ohne zum konkreten Tweet etwas zu erklären. Bringt eigentlich niemanden weiter, was eigentlich auch nicht zu erwarten war. Spiegel Online hat ein paar ergänzende Infos zu gesamten Geschichte. —————————————————- Epische Antwort auf dem Twitter-Account der Techniker Krankenkasse, auf die Forderung der Social Media-Mitarbeiterin/des Scocial Media-Mitarbeiters, es…

Und munter geht es weiter. Wenn es ein Podcast sein will, muss es eine nächste Folge geben. Hier ist sie: Folge 3 meiner Empfehlungen für den Kopfhörer. Ein Feature vom Deutschlandradio Kultur über das Leben von Benjamin Ferencz, (kannte ich auch nicht, trotzdem spannend, Welt ohne Krieg, Internationaler Strafgerichtshof, ein Mann, der auch mit 95…