Zuletzt gab es eine Studie in “Nature Methods”, nach der die Genschere CRISPR/Cas9 überraschend viele ungewollte Fehler im Gencode produziere, was auch schnell in den Medien die Runde machte. Inzwischen haben sich aber einige zu Wort gemeldet, weil es einiges zu kritisieren gäbe an der Studie. Darunter sind auch zwei CRISPR-Firmen, deren Aktienkurse nach Erscheinen des…

Capto_Capture 2017-06-06_09-01-30_AM

Bemerkenswerte Entdeckung hier in Dresden, einer der Städte mit einer Exzellenz-Uni und einem „March for Science“ für Wissenschaft und rationales Denken, gegen Pseudowissenschaft und Scharlatane. Wie schon 2016 geben sich hier auch in diesem Jahr vier NobelpreisträgerInnen die Klinke in die Hand („Einen Hauch von Nobelpreisluft schnuppern“, so der Titel einer Pressemitteilung im April), und…

Capto_Capture 2017-05-29_12-07-49_PM

Es wurde Zeit mal eine andere Ecke hier in der Region zu erkunden, um Tierstimmen aufzunehmen. Im Norden der Dresdner Heide gibt es sicher noch das ein oder andere Highlight, aber sicher nicht mehr all zu viele; sowas wie die Kraniche, gibts eh nur alle paar Jahre. Also machte ich mich am Wochenende auf in die nächste…

IMG_4082

Am Samstag 22.4. fand auch in Dresden ein March for Science statt. Es waren geschätzt rund 2000 Teilnehmer dabei. Ich hatte die Einladung von den Organisatoren Florian Frisch und Michael Kobel und ihrem Team eine kurze Ansprache zu halten, wir hatten drei bis vier Minuten. Weitere RednerInnen waren: Hans Müller-Steinhagen, Rektor TU Dresden, Pia Hönscheid, Biologin, Uniklinik…

Update 22.4.: Der Text meiner kurzen Ansprache und weitere Infos habe ich jetzt nochmal separat online gestellt: #ScienceMarch: Wissenschaft mit Klauen und Zähnen verteidigen ————————————————————————— Hier wird dann der Text der kurzen Rede stehen – wenn ich sie denn fertig habe – die ich am Samstag freundlicherweise auf dem ScienceMarch in Dresden halten darf ……

Es hat ein bisschen gedauert, aber am Ende haben sich Biologen dann doch noch zu Wort gemeldet. Ihr erinnert Euch. Im November war der Vortrags-Mitschnitt des Thüringer AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke aufgetaucht, in dem er auf die angeblich unterschiedlichen Reproduktionsstrategien von Europäern und Afrikanern verwies (um zu begründen, warum Europa Afrikaner draußen lassen sollte). Verständlicherweise Aufregung und Empörung.…

Das egoistische Gen

Richard Dawkins‘ Buch Das egoistische Gen erschien vor vierzig Jahren. Die BBC hat dazu gerade ein Interview mit Dawkins veröffentlicht. Vor zehn Jahren (im Oktober 2006) habe ich anlässlich des dreißigsten Geburtstages des Buches einen Artikel für die Süddeutschen Zeitung geschrieben, den ich hier mal zum Besten gebe. Das war auch das Jahr in dem er eine…

Noch einen Nachklapp zum Thema AfD und Klimawandel. Im Leitantrag zum Gundsatzprogramm, das am 31.4./1.5. beraten und beschlossen wurde, gibt sich die Partei als lupenreine Klimawandelskeptikerin, die menschliche Einflüsse als Ursache für einen Klimawandel leugnet. Doch dies war nur der Leitantrag, nicht die endgültige Version. Es bestand noch ein wenig Hoffnung, dass es sich die Partei noch einmal…

Bildschirmfoto 2016-03-04 um 10.08.37

Nur ein kurzer Hinweis auf einen interessanten Fall beim Open Access-Journal PLoS One. Dort steht ein Artikel unter Beschuss, weil die Autoren einen “Creator” ins Spiel gebracht hatten. Es geht um die Anatomie der Hand und ihre Entwicklung, und im Abstract schreiben die chinesischen Autoren: “The explicit functional link indicates that the biomechanical characteristic of tendinous…

Fachartikel lesen lernen

Update 18.2.17: Derzeit ist das Projekt offline, es wird aber wieder online gehen. Updates wird es hier geben. Seit der Internetrevolution ist es einfacher als zuvor, Fachliteratur einzusehen, vor allem seit durch die Open Access-Bewegung immer mehr Fachartikel für jeden frei zugänglich sind. Seitdem auch Fachartikel durch illegale Projekte von Bezahlschranken befreit werden, scheint jedes Paper…