Archives for Oktober, 2009

Gefiederte Wölfe?

Bevor es im nächsten Post eher molekular zugeht, habe ich hier noch eine nette Doku für euch: Kea – Mountain Parrot. Keas (Nestor notabilis) sind Papageien, die in den Bergen Neuseelands leben. Oft werden sie mit ihrem olivgrünen Gefieder als als eher unauffällig beschrieben, zu unrecht wie ich finde. Klickt einfach mal auf das Bild,…

LaTeX für schönere provisorische pdfs

Viele werden es kennen: Man möchte sich am Abend einen Ausdruck des brandneuen Papers mitnehmen, auf das man am Morgen per Mail-Alarm aufmerksam gemacht wurde. Manchmal beginnt dann schon der Drucker zu summen, bevor man feststellt, dass die eben heruntergeladene provisorische pdf-Version des Volltexts nicht ganz so schön lesbar ist wie die html-Version des Abstracts…

In der Biologie gibt es momentan einen rasanten technischen Fortschritt was die Sequenzierung von DNA angeht. Es werden mit neuen Methoden immer größere Datenmengen erzeugt. Diese neue Methoden sind insofern neu, dass sie nicht auf den chemischen Reaktionen beruhen, die in den frühen 70er Jahren von Frederick Sanger und Kollegen entdeckt wurden. Tatsächlich wurden nämlich…

Was denkt ihr zum Begriff “Wissenschaft”?

Es gibt doch diese lustigen Wort-Assoziationsspiele. Ich sage einen Begriff, und ihr antwortet so schnell wie möglich mit dem Wort, das euch als erstes dazu in den Kopf kommt. Also, was kommt euch beispielsweise bei “Wissenschaft” in den Sinn? Wie gesagt, nicht das beste, sondern das erste Wort! Glücklicherweise haben das Wissenschaftler der Uni Florida…

Ein paar Gedanken zum Nobelpreis für Telomere

Mit ein wenig Verspätung will ich nun auch noch ein paar Gedanken zum diesjährigen Medizin-Nobelpreis für Elizabeth Blackburn, Carol Greider und Jack Szostak loswerden. Zunächst gibt es eine einfache Antwort, warum das Thema Telomere und die drei Preisträger auf so vielen Listen zu finden waren: Es gibt einen inoffiziellen “Nobelpreis” für die Life Sciences (für…

Die Translation: ein molekulares Happening

Update: Parallel zu diesem Post (um genau zu sein sogar ein wenig früher) hat Tobias drüben auf WeiterGen auch das Video gepostet! Mir ist gerade aufgefallen, dass noch niemand hier auf den ScienceBlogs das beste Lehrvideo zur Proteinbiosynthese und der Funktion von Ribosomen verbloggt hat. Das muss sich schleunigst ändern, gerade auch nach dem gestrigen…

Konferenzbloggen – mein Eindruck danach

Mittlerweile bin ich endlich auch zuhause wieder online (hat ja nur nen Monat gedauert…), und die Artikel für die Tagung der Gesellschaft für Genetik sind auch alle online. Wer möchte, kann gern drüben bei Martin Fenners Blog Gobbledygook vorbeschauen, von meinem kurzen Begrüßungspost aus sind alle weiteren Artikel verlinkt! Die Texte sind jedoch verfasst mit…