Pie-2017

Hallo allerseits, wie bestimmt die meisten wissen, wird heute am 14. März (oder auch in anderer Schreibweise 3-14) der Pi Day gefeiert. Dieses Mal ist es ein deftiges Rezept geworden.

Vollbildaufzeichnung 04.11.2013 141256

Gefühlt gibt es immer mehr Krisenherde in der Welt und gefühlt verdient Deutschland kräftig mit.  Am 05. April 2016 hat das SIPRI (Stockholm International Peace Research Institute) aktuelle Zahlen zu Rüstungsexporten herausgebracht. Das ist eine gute Gelegenheit, um einen Blick auf die internationalen Rüstungsexporte zu werfen. Deutschland hat seine Exporte in den letzten Jahren reduziert, aber wie ist der…

Was wäre, wenn die Welt aus 100 Leuten bestünde? Wie viele davon wären Kinder, wie viele hätten Übergewicht, wer hätte ein Handy und wer WLAN? Diesen und weiteren Fragen widmet sich dieses kurzes Video von GOOD Data: If The World Were 100 People. Das Video stützt sich mit ihren Statistiken auf das 100 People-Projekt, das neben dieser…

Seit langer Zeit erwartet und endlich ist er da: Der Epic-Pi-Day! Heute gibt es Poesie mit Pi, eine Pie und wie jedes Jahr: Pi with Pies!

Am Anfang des Epic-Pi-Countdowns habe ich euch das Video “A Mile Of Pi” präsentiert. Dabei wurden wir auf einen besonderen Spaziergang mitgenommen. Eine Mio. Nachkommastellen von Pi auf einem durchgängigen Stück Papier. Großartig, aber geht das nicht auch ohne Laufen? Und ja, ich bin fündig geworden

Ein Blatt Papier, ein Lineal, ein Stift und ganz viele geworfene Streichhölzer. Das soll reichen, um Pi zu bestimmen?  Klingt eher nach einer Szene aus “Asterix – Der Seher” als nach einer Berechnung. Aber es funktioniert ganz gut – und das ganz ohne Zaubertrank. 

Seit einigen Jahren gibt es eine Bewegung, die den Kreis nicht mit Pi, sondern mit Tau bestimmen möchte. Das Hauptargument ist, dass Tau als “Umfang durch Radius” statt “Umfang durch Durchmesser” wesentlich anschaulicher wird. Werfen wir doch einmal einen Blick auf den Herausforderer.

Es gibt viele Möglichkeiten, Pi zu bestimmen. Die mit Abstand abgefahrenste Methode zählt die Aufpraller zweier Billardkugeln. Einfach nur zählen …

Der Countdown zum Epic-Pi-Day läuft. Es soll ja Leute geben, die Pi auf über 100 Stellen auswendig können. Einer dieser Nerds hat sein Können in einem Stand-Up-Comedy-Auftritt unter Beweis gestellt.

Der Countdown zum Epic-Pi-Day läuft. Heute gibt es aus aktuellem Anlass einen Ausschnitt aus der Star Trek-Folge: Wolf In The Fold (TOS S2E14)

Am 14. März wird traditionell der Pi-Day gefeiert (in amerik. Schreibweise 3-14), aber dieses Mal passt die Jahreszahl mit in die Reihe, sodass der Epic-Pi-Day vor der Tür steht! An dem Tag können wir folgende Konstellation finden: 3-14-15 9:26:53  Der Countdown läuft und ich möchte euch in den nächsten zwei Wochen mit Videos und Bildern…

Die Grippe kommt jedes Jahr. Das ist keine Überraschung, und dass sie ein Jahr mal stärker und mal schwächer ausfällt, ist auch normal. Werfen wir doch einmal einen Blick in die Statistik und schauen, ob die Zahl der Erkrankungen dieses Jahr wirklich so hoch war.

Der alten Tradition folgend gibt es zum 1. April entweder nicht ganz ernst gemeinte Artikel oder überaus nerdige Beiträge. Ich habe mich für das Letztere entschieden und mache mir heute ein paar Gedanken zu den “besonderen Zahlen” der Serie LOST und wie man daraus seine eigenen Verschwörungszahlen basteln kann.

Hallo allerseits, wie bestimmt die meisten wissen, wird heute am 14. März (oder auch in anderer Schreibweise 3-14) der Pi Day gefeiert. Nach einer Abstimmung meiner Kollegen ist es bei mir dieses Jahr zwar keine klassische Pie geworden, aber das Backwerk ist rund und hat ausreichend Pi drauf 😉

Vollbildaufzeichnung 04.11.2013 141256

… wie jedes Jahr. Das interessante wird sein, wie schlimm sie uns dieses Mal erwischen wird und welcher Influenza-Typus beteiligt ist. Die gemeldeten Grippefälle (und viele viele andere Erkrankungen) werden weltweit in der Datenbank der WHO erfasst und können dort auch abgerufen werden. Ich habe mir aus der ‘Influenza Laboratory Surveillance Information‘ die Influenza-Werte für Deutschland angeguckt (die…

Vollbildaufzeichnung 04.11.2013 141256

Gestern habe ich ein Gespräch zum Thema “Durchschnitt” aufgeschnappt: Es unterhielten sich einige Herren darüber, dass im Oktober ja so viele Geburtstag hätten … und im Mai … eigentlich auch so im Januar… Einige Zeit später kam noch einer dazu und sagte: “Ja, dabei hat der Durchschnittsdeutsche doch im Juni Geburtstag!” Ich möchte jetzt keine Begriffsdiskussion…