Da ich nun ständig mit den sehr engagierten bis überengagierten Chemtrail-Gläubigern zu kämpfen habe (und da bin ich bei SB nicht der Einzige), hier zum Freitag ein ansehenswertes Video des von mir geschätzten Kollegen Donald Bäcker.


Denn es ist davon auszugehen, dass auch schon sehr bald wieder der weiße Schleier am Himmel stehen wird. Und das ganz ohne giftige Chemikalien.

Donald Bäcker zu Chemtrails im MDR Wetter, 08.04.10

Trotz aller Hitze, Schwüle und Unwetter-Gefahr im Westen wünsche ich ein tolles Sommer-Wochenende!

Kommentare (13)

  1. #1 Daniel Weigelt
    Juli 9, 2010

    Wir hatten gestern Abend einen Kondensstreifen, der hielt mindestens eine halbe Stunde. OMG! Wir werden alle sterben!

  2. #2 andrea hock
    August 8, 2010

    Also ich bin mir nicht so sicher, ob das alles “natürlich” ist. Wenn ich mir unseren Himmel so anschaue, z.B. gestern ganz extrem – ursprünglich schön blau – dann immer mehr sprühende Flugzeuge, deren “chemtrails” nach und nach den ganzen Himmel (immer oder meistens im Gittermuster) “verschleiern.
    Vielmehr werde ich mir immer sicherer, daß da irgendetwas seltsames vor sich geht.

  3. #3 Christian A.
    August 8, 2010

    @andrea: Gibt es einen triftigen Grund, nicht anzunehmen dass die Kondensstreifen genau das sind: nämlich kondensiertes Wasser, dass unter einigen Wetterbedingungen nicht gleich wieder verdunstet? Natürlich sind Flugzeuge “unnatürlich”. Nach unserem Wissen gab es in der Erdgeschichte diesen Zustand noch nie, dass viele große metallene Vögel mit Hilfe von Verbrennung von Erdölprodukten in 10 km Höhe über die Erde gesaust sind (auch wenn das nicht auszuschliessen ist, wie Daniel Fischer hier darlegt). Andrerseits, was soll da vor sich gehen? Irgendwelche sinistren Regierungsorganisationen, die heimlich in das Kerosin Mittelchen schütten, um uns alle ruhigzustellen?

  4. #4 andrea hock
    August 9, 2010

    @christian
    Also, ich traue sämtlichen Regierungsorganisationen wirklich alles mögliche zu.
    Ich bin jetzt keine Expertin auf diesem Gebiet – aber ich bilde mir ein, noch genügend gesunden Menschenverstand zu besitzen, um zu sehen, daß dieser verschleierte Himmel seltsam ist. Auch fällt das ja nicht nur mir , sondern vielen Menschen auf der ganzen Welt auf.
    Was das zu bedeuten hat, weiß ich …noch nicht.

  5. #5 Franz Nörgel
    August 23, 2010

    unheimlich,

    einfach nur noch unheimlich, was Menschen alles glauben. Chemtrails, na servas.
    Da sind ja die Kollegen der Fraktion -Modlandung fand im Studio statt- od. -WTC wurde vom Geheimdienst gesprengt- gerade zu hoch wissenschaftlich unterwegs.
    Liebe Andrea & Co.: am Flugverkehr ist praktisch alles untatürlich, weil Flugzeuge nun mal kein Produkt der Natur sind, aber auch nur dann, wenn man uns Menschen nicht zur Natur zählt. Ganz normal und nachvollziehbar sind die Flugrouten und die Anzahl der über einem Gebiet fliegenden Maschinen pro Tag od. Stunde. Daran ist nichts unnormal, im Gegenteil.
    Wenn jemand nun glaubt, die sichtbaren Kondensstreifen der Flugzeuge würden igendetwas beeinhalten, was nicht zu den Verbrennungsrückständen von Treibstoff passt, dann soll er das doch bitte messen und eine Studie schreiben od. irgendwer soll uns doch bitte eine glaubhafte, wissenschaftliche Basis geben, welche Grund zur Vermutung geben könnte, hier wäre was Sonderbares in der Luft.
    Ansonsten empfehle ich: Hände weg von Drogen, Arztbesuch od. noch besser, Bildung. Bildet euch und glaubt nicht jeden Quatsch.

  6. #6 andrea hock
    August 23, 2010

    @f.NÖRGEL
    Lieber F.Nörgel, ist ja schön, wenn wenigstens Du so gebildet bist, daß Du sogar an das Gute glaubst.
    Vielleicht hast Du das richtige “Gucken” verlernt, denn ansonsten würde Dir an unserem Himmel auch etwas auffallen.
    Ich finde es nicht korrekt, daß Du “uns” Chemtrail-Überzeugte gleich als Drogenabhängige oder was weiß ich was abstempelst.
    Bilde auch Du Dich ein wenig (oder auch mehr) weiter – im Netz gibt es genügend – übrigens seriöses – Material über Geo-engeneering, Chemtrails, HAARP und so weiter.
    Nicht immer gibt es etwas nicht, nur weil es sich manche Menschen nicht vorstellen können oder es nicht glauben können/wollen.
    Wie gesagt, ich gebrauche meinen (wie ich glaube gesunden) Menschenverstand und meine Augen, Du brauchst dazu wissenschaftliche Beweise und Untersuchungen.

  7. #7 andrea hock
    August 23, 2010

    @f.NÖRGEL
    Lieber F.Nörgel, ist ja schön, wenn wenigstens Du so gebildet bist, daß Du sogar an das Gute glaubst.
    Vielleicht hast Du das richtige “Gucken” verlernt, denn ansonsten würde Dir an unserem Himmel auch etwas auffallen.
    Ich finde es nicht korrekt, daß Du “uns” Chemtrail-Überzeugte gleich als Drogenabhängige oder was weiß ich was abstempelst.
    Bilde auch Du Dich ein wenig (oder auch mehr) weiter – im Netz gibt es genügend – übrigens seriöses – Material über Geo-engeneering, Chemtrails, HAARP und so weiter.
    Nicht immer gibt es etwas nicht, nur weil es sich manche Menschen nicht vorstellen können oder es nicht glauben können/wollen.
    Aber solche Leute wie Du werden gebraucht! Weiter so!

  8. #8 andrea hock
    August 23, 2010

    Sorry, doppelt gepostet!

  9. #9 S.S.T.
    August 23, 2010

    @andrea hock

    Lieber F.Nörgel, ist ja schön, wenn wenigstens Du so gebildet bist, daß Du sogar an das Gute glaubst.
    Vielleicht hast Du das richtige “Gucken” verlernt, denn ansonsten würde Dir an unserem Himmel auch etwas auffallen.

    na dann guck mal schön. Gucken ist ja auch so etwas von zuverlässiger als Analyse. Wenn ich Dein Arzt wäre, bräuchte ich auch nur einmal zu gucken, woran Du leidest.

    Definier doch mal richtiges Gucken.

    Bilde auch Du Dich ein wenig (oder auch mehr) weiter – im Netz gibt es genügend – übrigens seriöses – Material über Geo-engeneering, Chemtrails, HAARP und so weiter.

    Seriöses Material ist mehr als nur gewünscht….

  10. #10 andrea hock
    August 24, 2010

    Lieber Herr Nörgler – leider macht es keinen Spaß, mit Ihnen zu diskutieren.

  11. #11 andrea hock
    August 24, 2010

    Lieber Herr Nörgler – leider macht es keinen Spaß, mit Ihnen zu diskutieren- deshalb werde ich meine Zeit nutzen, um mich zu bilden…

  12. #12 jacqueline miolli
    Juli 24, 2011

    @ Andrea Hock,wie recht wie recht…freut mich das es doch noch Menschen gibt die in dieser trauriger Angelegenheit,den nötigen Menschenverstand besitzen und wissen das es nicht normal ist wie unser Wetter manipuliert wird..schon nur die Haarp wolken etc. es gibt so viele Beweise…Sogar mein Handy ist voll davon…WOHL NICHT NUR MEINS…gestern sah ich einen 3farbigen Kreis um die ganze Sonne herum es sah…na klar alles Natur…WAKE UP HERR NÖRGELI

  13. #13 Frank Abel
    August 19, 2011

    Ja, alles Natur. Das nennt man Halo und ist ein Lichteffekt an den Eiskristallen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Halo_%28Lichteffekt%29

Über Frank Abel auf Google+