Archives for Oktober, 2012

Wie würden uns Ausserirdische von ihrem Sein wissen lassen? Eine neue Theorie glaubt, in dem die Bewohner ferner Planeten dessen Spektralinien mit einem Muster aufhübschen. Berichtet Astrodicticum Simplex. Erdbebenforscher dürfte kein Berufswunsch mehr in Italien sein, wenn überhaupt Wissenschaftler dort noch eine Chance haben, so sie in einem Bereich arbeiten, der irgendwas mit Vorhersagen tun…

Gute Nachrichten vom Blog Science meets Society: Eine Stude nährt Hoffnungen dass ein Impfstoff für Ebola gefunden wurde. Bei Affen funktioniert er schon hervorragend. Nachschlag in Sachen Genmaisgate: Wessen Schuld ist das eigentlich? Haben die Reviewer versagt, oder machen Journalisten gerne aus einer Mücke (Studie) einen Elefanten (wissenschaftlichen Konsens)? Beides ist der Fall, meint unser…

Heute wieder eine bunte Mischung im Podcast. Es geht los mit Citizen Science. Diesmal steht ein Projekt im Vordergrund bei die müssen die Beobachtung von Wirbelstürmen geht. Wer mitmachen möchte muss sich Wirbelsturm Satellitenbilder anschauen und diese dann klassifizieren. Bei weitergen geht es um die Frage, wie sehr wir uns denn überhaupt an die Preisträger…

Scienceblogs-Podcast: Glauben, sehen, wissen

Heute geht es ums Glauben und ums Wissen. Florian Aigner schreibt in einem ironischen Beitrag wie er sich vom Bauchgef¨hl leiten lässt, sogar bis unter einen Lastwagen. Joseph Kuhn beschreibt wie Zeugen sich irren können, auch wenn es Journalisten sind – er hat es an der eigenen Haut erfahren. Auf Weitergen hingegen steht zu lesen,…