Tobias Cronert

scienceblogs.de/nucular

Tobias Cronert ist Physiker, kommt ursprünglich aus Köln und promoviert zur Zeit am Forschungszentrum Jülich. Für ihn ist Wissen der beste Weg, seine Ängste zu bekämpfen, und die Suche nach selbigem eine der spannendsten Sachen, die man so machen kann.

Leserfragen, die bei den Wissenschaftsnerds hier bei SB Kopfschütteln oder sogar noch wesentlich heftigere Reaktionen auslösen, habe ich ja schon des öfteren präsentiert. Nun finde ich, ist es mal Zeit, die Frage zu stellen, was man eigentlich als Gesellschaft an “Bildungsniveau” erwarten kann? Bei welchen Fragen sollte ich denken: “Ja, sowas macht man eben nicht…

Raus aus dem Krankenhaus und direkt wieder rein. Beim letzten Mal musste ich ja noch ein paar Tage in der Einrichtung verbringen, weil ich mir eine Infektion eingefangen hatte, aber aktuell ist es nur eine einzelne Übernachtung geworden, um sicher zu gehen, dass ich nach der Leberpunktion nicht innerlich ausblute. Ach ja, man hat mir…

Ich komme aus einer Ford-Familie. Okay, es gab auch einen Hammerschmied (von dem ich wohl meine Statur habe) und einen Holzbildhauer unter meinen Urgroßvätern, aber zumindest die ganze Kölner Linie war immer bei Ford angestellt, ein Arbeitgeber, bei dem man nun wirklich von “Firma” und “kommerzieller Industrie” sprechen kann. Während die Frage bzgl. Bezahlung bei…

… zumindest nicht so, wie sie benutzt wird. Aber sie tut so, als wäre sie eine. Sievert wird hauptsächlich im Strahlenschutz verwendet, um einen Wert anzugeben, wie gefährlich ionisierende Strahlung ist und wieviel Strahlung auf einen Ort oder ein Objekt eingewirkt hat. Deswegen bezeichne ich sie hier im Blog des öfteren gerne mal als “medizinische…

Und wieder ins Krankenhaus. Diesmal denkbar unspektakulär mit Schüttelfrost und 39,8° C Fieber und ja, das “unspektakulär” meine ich wirklich ernst, denn soweit wir es herausgefunden haben, ist es einfach nur eine banale Infektion, wahrscheinlich mit Bakterien, die ich mir eingefangen habe. Ja, unspektakulär in dem Sinne, dass es nichts wirklich mit dem Krebs zu…

Diese moderne Legende hat alles, was man sich nur wünschen kann. Ein kleines Mädchen, eine Atombombe, einen tragischen Tod durch Leukämie und den berühmtesten Physiker der Welt mit Yukawa-Potential. Sadako Sasaki war ein zweijähriges Mädchen, das knapp 2 km von der Abwurfstelle entfernt war, als die Atombombe auf Hiroshima fiel. Sie überlebte die Explosion zusammen…

Kurz gesagt: Ja, Fliesen können manchmal radioaktiv sein… in sehr sehr seltenen Fällen. Diese Frage wird mir ziemlich oft gestellt, zusammen mit der Frage nach Radioaktivität in Nahrung und Gütern aus Japan oder aus der Umgebung um Tschernobyl und daher möchte ich mir hier mal die Zeit nehmen, einen kleinen Artikel darüber zu schreiben. Die…

Genau das, was ich haben wollte. Bei der Beweisanordnung im letzten Beitrag habe ich mich mich ja noch sehr skeptisch darüber geäußert, dass ein Arbeitsmediziner und eben kein Physiker vom Sozialgericht als Sachverständiger bestimmt worden war. MMn ist die medizinische Seite der Medaille ja eigentlich ausreichend ausgeleuchtet und bedarf keiner weiteren Begutachtung mehr, während die…

Hurry up and wait. Mal wieder eine dieser wochenlangen Warteperioden, in denen gefühlt nichts passiert. Diese, das muss ich ehrlich gestehen, knabbern am meisten an mir. Ich tue gerne Dinge und mache Sachen und Untätigkeit, vor allem erzwungene, ist mir ein Graus. Nun ja, das Bloggen hilft mir ein wenig dabei und wenn ich so…

Es ist ein Sachgutachter bestimmt worden. Nachdem wir im November die Klage vor dem Sozialgericht eingereicht haben, ist nun vom Gericht ein Sachgutachter benannt worden. Vorher hatte das Gericht der BGETEM noch einmal die Gelegenheit geben wollen, eine Stellungnahme zu meinem letzten 12-seitigen “Gutachten” (bzw. Klagebegründung) zu schreiben, aber diese Gelegenheit hat die BGETEM dankend…