Die Formwandler – Cooler Magnetismus

Auf Deep Space Nine gab es (u.a.) die Rasse der Formwandler, Wesen, die nach belieben ihre Form verändern können, Star Trek halt.
Und genau daran musste ich wieder denken, als ich dieses Video gesehen habe:

Zu sehen ist hier ein Ferrofluid, eine magnetische Flüssigkeit, die sich eben einem Magnetfeld anpasst.

Kommentare

  1. #1 Ludger
    Oktober 31, 2012
  2. #2 rolak
    Oktober 31, 2012

    Mich eher an so etwas, Ludger, doch insbesondere kann ich solchen Sequenzen ziemlich fasziniert zusehen, mit der vagen Idee, das sich das Rätsel um ‘die’ Bedeutung lösen könnte (also losgelöst von der eigentlichen Natur des Geschehens). btw: Danke für den Kommentar, der post mit dem schicken clip wäre mir sonst endgültig entgangen, nachdem er mir schon durchgeflutscht ist…

    Star Trek halt

    ‘Ja’ in dem Sinne, daß es mich verwundert hätte, wenn in StarTrek insgesamt kein Formwandler vorgekommen wäre, ‘nein’ in dem Sinne, daß es nichts StarTrek-Besonderes ist, sondern ein Standard-SciFi-Requisit.aus den ersten Tagen bis hin zu Tech-Varianten wie Œufcoque aus To Ubukatas Mardock-Zyklus (was ja nun auch schon wieder ein paar Jährchen her ist).