Mahlzeit

14 Herausforderungen

Gerade über Telepolis hingeklickt: Die “U.S. National Academy of Engineering” (NAE) stellt 14 Technologien zur Diskussion, welche die Lebensbedingungen der Menschheit verbessern könnten.

Nachdem sich erstmal ein Expertengremium über die Vorauswahl die Köpfe zerbrochen hat, kann nun unsereins die Reihenfolge der Wichtigkeit mitbestimmen. Leider scheint mein Themenfeld Ernährung / Lebensmittel nicht zu den “Fortschrittsherausforderungen für das 21. Jahrhundert” zu zählen. Hat die Menschheit das Problem des Hungers denn schon gelöst? Oder ist das nicht technisch genug, um im Blickfeld der engineers zu landen?

Ich habe übrigens für “Provide access to clean water” gestimmt. Liegt zur Zeit auf Platz 3.

Hier geht´s zur Abstimmung auf www.engineeringchallenges.org

Kommentare

  1. #1 blugger
    Februar 18, 2008

    Ein wenig tue ich mich schwer, mit der angebotenen Auswahl. Man muss erst akzeptieren, dass diese Liste von der Academy of engineering erstellt ist, die natürlich rein technische und keine soziologischen Aspekte in den Vordergrund stellt. Deshalb ist es eine große Herausforderung sich den angebotenen Antwortmöglichkeiten zu stellen. Wer versteht schon “manage the nitrogen cycle” oder was mag sich hinter der einfachen, wenngleich schweren Herausforderung “engineer better medicines” verbergen? Im Zweifel geben wir dem Traum Recht “provide energy from fusion”. Nur das ist ein futuristischer Traum, während Dein “provide access to clean water” ein zuerst politischer Traum ist.