Hinterm Mond gleich links

Erst hatte ich erzählt, warum es wichtig ist, dass Alter eines sonnenähnlichen Sterns zu kennen. Dann hatte ich erzählt, dass die Sternrotation eine super Methode ist, um das Alter festzulegen; und dass Sternenhaufen sich gut dazu eignen, um das Alter von vielen Sternen zu bestimmen. D.h. Alter und Rotation von Sternen aus Sternenhaufen können uns…

Im ersten Teil  hatte ich erzählt, dass es wichtig ist zu wissen, wie alt ein sonnen-ähnlicher Stern ist. Um z.B. zu erfahren, ob ein Planet eher am Anfang, in der Mitte oder am Ende seines Lebens steht. Ich hatte aber auch erzählt, dass das gar nicht so einfach ist, weil man so einem Stern sein…

Wir wissen einiges, über sonnen-ähnliche Sterne: Woraus sie bestehen. (Plasma, d.h. vollständig ionisiertes Wasserstoff und Helium mit etwas Dreck Metall (1)). Was in ihrem Inneren vorgeht. (Kernfusion!) Wie sie entstehen. (Kollaps einer Gaswolke unter Eigengravitation). Ja, sogar wie sie enden werden. (Erst Roter Riese dann weißer Zwerg.) Wir wissen auch ungefähr, wie lange sie etwa…

Die heutige Nature wartet mit einer wichtigen Meldung für die Exoplaneten-Atmosphären-Forscher auf: Ja, es ist möglich nicht nur bei Jupiter-Gasriesen, sondern auch bei kleineren-  etwa Neptun-großen – Planeten in die Atmosphäre reinzuschauen… wenn mensch denn alles richtig macht. Jonathan Fraine und co haben jedenfalls sehr viel richtig gemacht, um tatsächlich etwas von der Atmosphäre des…

Wer in Leuven mit offenen Augen durch die Straßen läuft, wird nicht umhin kommen, folgende Symbole an vielen Häusern zu bemerken: Und seit einiger Zeit sieht man auch die folgenden Leinwände. Diese Leinwand erinnert an den Brand von Leuven und auf dem Foto oben speziell an die Zerstörung der alten Universitätsbibliothek von Leuven. Die neue…

Nicht wenige Raumfahrt-Enthusiasten sind gerade ziemlich erbost, wie mit den Rosetta-Bildern umgegangen wird. Da wurden erst Bilder von der französischen Raumfahrtagentur CNES vermutlich versehentlich zu früh online gestellt und verschwanden dann wieder, weil irgendjemand anders hinter den Kulissen die wieder zurück gepfiffen hat. Ein offener Brief wurde also geschrieben, um nach Echtzeit-Bildern von Rosetta zu…

Biegsame und Himmlische Steine in Wien

Ich durfte  im April bei Yuri’s Night in Wien ein wenig über Exoplaneten plaudern. Ich muss zugeben, vor 200 Laien hab ich noch nie gesprochen. Das ist ja auch etwas anderes, ob ich vor Kolleginnen oder vor “normalen” Menschen spreche Jedenfalls hab ich die Zeit genutzt, mir ein wenig Wien anzusehen. Netterweise bekam ich die…

Im Moment geistert diese Meldung über eine mysteriös auf- und wieder abgetauchte ‘Insel’ auf dem Titan durch die Medien. Soweit ich das sehen kann, ist es aber keine Insel die da auf- und abgetaucht ist, sondern ein Zeichen des nahenden Frühlings auf der Titan-Nordhalbkugel in den Radaraufnahmen von Cassini. Es handelt sich auch sicherlich nicht…

Das kleine Einmaleins des Händewaschens

Anlässlich von Lars Fischers schönem Artikel zum Thema, was wir alles (nicht) über Banknoten wissen wollten, lohnt es eine fast vergessen gegangene Technik wieder in’s Gedächtnis zu rufen: Das Händewaschen. Wie komme ich dazu, so etwas profanes wie Händewaschen als ‘vergessene Kunst’ zu titulieren? Schlüsselerlebnis hierbei war mein letzter Besuch im Kadewe in Berlin. Da…

Klappern gehört zum Handwerk. D.h. wer wahrgenommen und wertgeschätzt werden möchte, der sollte dann auch den Leuten erzählen, was sie oder er den lieben Tag so macht. Das scheint wie eine Binsenweisheit, aber ich habe genug ältere Wissenschaftler erlebt, für die Öffentlichkeitsarbeit unter ihrer Würde war. Ich habe noch Zeiten erlebt, als es selbst an…