Naturwissenschaften

Category archives for Naturwissenschaften

“Mein Sohn es ist ein Nebelstreif” möchte man Goethe zitieren wenn wieder einer meint Spuren ausserirdischen Lebens entdeckt zu haben. Diesmal muss Florian erklären, warum der Stein auf dem Mars ein Stein ist und keine Pyramide. Je nachdem wie man Genie und Wahnsinn definiert können beide in der Tat nahe beieinanderliegen, berichtet Blood’n’Acid. Einen bestimmten…

Auch wenn wir GPS als Synonym für Navigationssysteme nehmen, gibt es doch verschiedene, wie Was Geht? aufzählt. In Indien verfolgt man gerade einen eher regionalen Ansatz, was die Navigation angeht. Die Firma Hartlauer macht sich gerade mit Hokuspokus lächerlich. Angeboten wird eine Alufolie, die den Körper vor schlimmen und bösen Strahlen schützen soll. Ulrich Berger…

Bei Meertext wird nochmals daraufhingewiesen, dass zumindest was die Korrelation zwischen Schlaumeier und Schokolade angeht bislang nur die Sumpfdeckelschnecke als Beispiel herangezogen werden kann. Just sayin… In Korea (und Gott sei Dank noch nicht in Thailand) gibt es immer mehr MERS-Fälle und damit verbundene Todesfälle. Die meisten Erkrankten haben sich in Krankenhäusern angesteckt, was zu…

1. Lightsail-1 ist ein kleines aber feines Projekt der Planetary Society, die diesen Mini-Satelliten ins ALl geschickt hat. Leider gab es erst Software-Probleme und nun ist irgendwas mit der Batterie nicht in Ordnung, berichtet Florian Freistetter. 2. Man mag es kaum glauben, aber es gibt in Amerika eine Stuhlprobenbank. Die wird gebraucht, um die Stuhltransplantationen…

Ich möchte heute mal den Podcast und das Blog benutzen, um auf ein wichtiges Projekt aufmerksam zu machen. Zwei Freunde von mir, Mii und Air, wollen ein laotisches Wissenschaftsbuch schreiben und drucken. Es soll verständlich sein und den Lesern Spaß machen statt sie verschrecken. Das Problem ist nämlich dss Laoten nicht wirklich gerne lesen, und…

Christian Reinboth hat einen langen und guten Artikel über die Altenpflege geschrieben. Die Zukunft sieht alles andere als rosig aus, wenn nicht bald etwas getan wird. Wie der Himmel und immer wieder täuscht, wird bei Was Geht beschrieben. Von wegen blau, und vom wegen sternenklar. Jürgen Schönstein betont anhand des jüngsten Urteils gegen den Boston-Attentäter,…

Beinbrüche gehörten auf jeden Fall zum Alltag von salamanderartigen Urtieren, die vor 300 Millionen Jahren aus dem Wasser krochen und das Land eroberten. Die Untersuchung eines Fossils brachte jetzt so einen Bruch zu Tage, berichtet Hier Wohnen Drachen, natürlich. So schön Science Fiction ist, so schwierig ist sie in Realität umzusetzen. Bemannt haben wir es…

Fangen wir mit der Hepatitis C an. Das ist eine Krankheit, die weltweit Millionen Tote fordert und bislang war eine Therapie schwierig und nicht in allen Fällen erfolgreich. Jetzt gibt es aber Hoffnung durch neue Kombipräparate, die bis zu 99 Prozent Heilungserfolge aufweisen, berichtet Weitergen. Es gibt ja viele Methoden, sein eigenes Leben zu beenden,…

Unser Neuer, Frank Wunderlich-Pfeiffer, fragt in seinem Blog Was geht? (und was geht nicht). Heute fragt er sich selbstkritisch, warum seine erste Wahrnehmung des Erdbebens richtig war und die nächste falsch. Wir werden wohl noch immer nicht mit Überlichtgeschwindigkeit fliegen können. Auch wenn ein Nasa-Experiment Hoffnungen machte, ist es weit entfernt von einer technischen MAchbarkeit,…

Ich fange mal mit dem Schatz an: Wer einen Dokumentarfilm über eine Schatzsuche unterstützen will, kann einen Beitrag bei Klausis Kryptokolumne nachlesen. Dort beschreibt er den Versuch zweier Österreicher, den Schatz eines amerikanischen Kunstsammlers zu finden und den Film darüber per Crowdfunding zu finanzieren. Dass Akupunktur nicht nur in wenigen Fällen hilft und es eigentlich…