Naturwissenschaften

Category archives for Naturwissenschaften

Klausis Krypto Kolumne beendet eine kleine Serie mit einem chilenischen Drogenkurier, der nicht nur Drogen in der Tasche hatte, sondern auch den Schlüssel zu geheimen Botschaften. Im Blog des Deutschen Museums geht es heute um Uhren, und zwar solche, die mit einer schiefen Ebene arbeiten. Wie das geht, versuche ich im Podcast zu erklären (auf…

Im Blog Gesundheits-Check gibt es eine Zusammenfassung einer Studie, die sich mit den ganz Alten beschäftigt – jene die 105 Jahre alt sind und älter. Wo wohnen die und warum werden die so alt? Florian erklärt warum es so schwer ist den Planet X zu finden und warum die aktuelle Studie von Lorenzo Iorio es…

Heute im Podcast: Schnabelwale haben einen Rekord gebrochen – im Tief- und Langmachen. Meertext berichtet im Detail. Flug und Zeit habe ich heute gleich zwei Mal im Podcast: Einmal mit einer rührenden Geschichte eines Hundes, der offenbar eine Vergaservereisung bemerkte, und zum anderen eine Analyse einer harten Landung in Tokio. Letzteres verbunden mit der Diskussion…

Die amerikanische Show Amerika’s Most Wanted hat 1991 Schreiben von einem Unbekannten erhalten, in denen er mehrere Verbrechen beichtete. 2 der 23 Briefe waren verschlüsselt und sind bis heute ungelöst, sagt Klaus Schmeh. Die diesjährige Grippewelle ist flacher als die im vergangenen Jahr und lässt auf weniger Fälle hoffen. Grund dürfte ein milder Winter sein,…

Scienceblogs Podcast: Steroide und B-Moden

Cornelius gehts ins Fitnessscenter und beobachtet Muskelprotze. Und weist auf eine Studie hin, in der Leichen auf ihr Vorkommen von Steroiden untersucht wurde. Es fanden sich Schrumpfhoden und veränderte Herzen. Florian erklärt mal was es mit den primordialen B-Moden auf sich hat, die gerade in der Astronomie und Kosmologie rauf und runter diskutiert werden. DIREKTER…

Bei Astrodicticum Simplex tauchen Forscher ein in Gasscheiben um junge Planeten, und versuchen Erklärungen zu finden, wie die entstanden sind. Zoonpoliton gibt Ratschläge, wie man Verschwörungstheorien erkennen kann – am Beispiel der Scharfschützen-Meldungen aus der Ukraine. Klausis Kryptokolumne beschreibt eine seltene, aber schön anzuschauende Verschlüsselung: Das Folger-Manuskript. DIREKTER DOWNLOAD Bei Astrodicticum Simplex tauchen Forscher ein…

Petitionen sind ja heute einfacher zu erstellen und dank Internet kann man auch mit wenigen Klicks mitmachen. Gesundheitscheck ermuntert uns bei einer Petition gegen die Homöopathie-Hochschule mitzumachen. Hat sie oder hat sie nicht? Zoonpoliton nimmt Sarah Palins Voraussage einer russischen Invasion in der Ukraine unter die Lupe. Stauseen gelten als Muster-Beispiel für grüne Energie, aber…

Manchmal wird aus etwas ganz großem was ganz kleines: Zum Beispiel aus dem astronomischen Darwin Teleskop ein Hummingbird für Augenoperationen. Was es damit auf sich hat erklärt Florian bei Astrodicticum Simplex. Leider muss man weit rausfahren um das Spektakel selbst zu sehen, aber Meertext versichert uns dass Saphirkrebschen wirklich blau blitzen. Bei Klausis Krypto Kolumne…

Man muss es ja leider sagen: Morgen wird die Welt nicht untergehen. Es gab wohl ein Missverständnis was eine Party in Englang angeht. Astrodicticum Simplex klärt auf. Eine Studie hat Patientinnen mit Mammografien mit solchen verglichen, die keine hatten. Ergebnis: Kein Unterschied was Krebsfälle und Sterberate angeht. Mehr bei Geograffitico. Der BND gibt uns ja…

Die Geschichte der Zweizahnwale muss erweitert werden: Um eine neue Art, berichtet Meertext, auch wenn diese Art eigentlich gar nicht neu ist. Forscher haben, so bei Astrodicticum Simplex nachzulesen, einen Stern gefunden, der der bislang älteste entdeckte ist. Zoonpolitikon nimmt sich die jüngsten Schweizer Volksabstimmung vor und fragt, ob man nicht auch weniger direkte Demokratie…