Ein Leser hat mich auf zwei aktuelle Beiträge in der Süddeutschen Zeitung zum Thema “Mathematik in der Schule” aufmerksam gemacht. Der eine ist ein Interview mit Janko Latschev (Differentialgeometrie-Professor in Hamburg), der andere eine Sammlung von Anekdoten, die die Mitarbeiter der SZ über ihren Mathematik-Unterricht in der Schule erzählen. Während mir beim zweiten Beitrag nicht…

Ulrich Kutschera hat bekanntlich vor einiger Zeit seinen Weg von biologistischer Borniertheit zu politischer Borniertheit weitgehend vollendet und ist Mitglied des Kuratoriums der AfD-Stiftung geworden. Auch mit dem rechtsklerikalen „kathnet“ hat der selbsterklärte Atheist und einst wackere Kämpfer gegen den Kreationismus schon lange seinen Frieden gemacht. Man hat schließlich gemeinsame Feinde. Heute hat er auf…

Ich habe den Astrophysiker und exemplarischen Wissenschaftskommunikator Neil DeGrasse Tyson – in seiner Rolle als Direktor des Hayden-Planetariums am American Museum of Natural History in New York – persönlich getroffen und schätzen gelernt. Das muss ich vorweg sagen, denn man könnte mir natürlich ganz berechtigt eine Befangenheit in all dem vorwerfen, was ich in den…

Friedrich Nietzsche sah bekanntlich das Beharren auf Wahrheit als verkappten Willen zur Macht der Schwachen, mit der Wahrheit wollen die Schwachen die Starken in die Defensive bringen. Das Leben, so Nietzsche, wird aber von anderen Motiven dominiert, die lebensdienlicher sind, alles am Laufen halten. Nietzsche dazu in „Jenseits von Gut und Böse“: „Die Unwahrheit als…

Zur Ausstellung “Der König der Tiere” veröffentlichte der FR-Redakteur Herr Göpfert gerade eine recht harsche Kritik: “Kritik an Ausstellung über Kolonial-Maler” Ich fand die Kritik nicht sehr fundiert, sie erschien mir teils ungerechtfertigt, teils aufgesetzt. Darum habe ich mich durchgerungen, einen Leserbrief zu schicken: “Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Göpfert „Die Ausstellung…

Seit vier Wochen steht Friedrich Merz wieder im politischen Rampenlicht. Er möchte CDU-Vorsitzender werden. Seine rhetorischen Fähigkeiten werden immer wieder gerühmt, aber seine Kandidatur wird von einer merkwürdigen Serie von Patzern des öffentlichen Auftritts begleitet. Es fing schon damit an, dass er sich nach allen Seiten bündnisfähig zeigen wollte, sich dabei aber als richtungsloses Politchamäleon…

Nicht nur in Ungarn scheint man Mathematik als Bedrohung für ein funktionierendes autoritäres Gemeinwesen wahrzunehmen. In der Türkei wurde vergangene Woche die Präsidentin (2010-2016) der Türkischen Mathematischen Gesellschaft und Vizepräsidentin (ab 2019) der Europäischen Mathematischen Gesellschaft, Betül Tanbay festgenommen, weil sie durch die Unterstützung kultureller Projekte „Chaos und Durcheinander“ geschürt habe. Die Europäische Mathematische Gesellschaft…

Alexander Gauland, Chef der AfD, ist offenbar schon seit Längerem heimlich zurückgetreten. Das ergibt sich zwingend aus der Tatsache, dass die AfD vor einiger Zeit Spenden aus dem Ausland angenommen hat und Gauland dem Journalisten Olaf Sundermeyer Anfang 2016 versicherte: „Solange ich in der AfD etwas zu sagen habe, werden wir kein Geld aus dem…

Anlässlich der vor kurzem erfolgten Eröffnung des „AfD-Meldeportals“ für unerwünschte Lehrinhalte in meiner Wahlheimat Sachsen-Anhalt gibt es im „Frischen Wind“ heute mal eine kleine Rechenübung aus dem Bereich der Wahrscheinlichkeitslehre (Niveau 11./12. Klasse) für alle subversiven Lehrerinnen und Lehrer da draußen. Die Besucherschaft eines Musikfestivals besteht zu 90% aus Angehörigen der Mehrheit sowie zu 10%…

Vor kurzem hatte ich hier über die Turbulenzen rund um Cochrane berichtet. Peter Gøtzsche, ein kompromissloser Vertreter der evidenzbasierten Medizin, einer der Gründer des Netzwerks und Leiter des Nordischen Cochrane Center in Kopenhagen, wurde vor dem Hintergrund einer Auseinandersetzung um ein Review zur HPV-Impfung aus dem Führungs-Board geworfen. Jetzt hat das Führungs-Board Druck auf das…