Politik

Barack Obama, David Cameron und einige andere Politiker machen sich Sorgen, weil Verschlüsselung immer populärer wird. Kommt eine staatliche Krypto-Regulierung?

Einer der regelmässigen Kommentatoren hier im Blog hat den Pegida-Demo Ableger in Braunschweig besucht und berichtet hier in einem Gastposting über persönliche Eindrücke von der Bragida.

Patent oder Publikation

Viele Wissenschaftlerinnen stehen irgendwann an einem Punkt, wo sie sich bei einer neuen Sache fragen müssen, ob sie es als Publikation in einem Peer-Review Journal veröffentlichen oder ob sie für ihre Entdeckung ein Patent beantragen wollen. Eine Veröffentlichung in einem wissenschaftlichen Journal ist eigentlich der Standard und mittlerweile gibt es so viele Paper, dass eigentlich…

Manchmal bin ich froh, kein Korrespondent für Tagesmedien zu sein (Bloggen zählt für mich nicht dazu). Denn die müssen nun, nach dem alljährlichen Ritual der Rede “zur Lage der Nation” – die eigentlich eine Art Rechenschaftsbericht des amerikanische Präsidenten für den US-Kongress sein sollte, sich aber spätestens seit Franklin D. Roosevelt eher zu einer Programmvorschau…

Die ehemalige Eurountergrenze des Schweizer Frankens

Zentralbanker pflegen die Langeweile. Unaufgeregtheit ist Pflichtprogramm. Nur keine schnelle Bewegungen. Die Finanzmärkte könnten etwas falsch verstehen und zurückschiessen. Nun kommt die vielleicht langweiligste Notenbank der Welt (ok, nicht ganz) und stellt alles auf den Kopf.

Soso. In Deutschland diskutiert man nun also, Radfahrern das Tragen von reflektierenden Westen vorzuschreiben. Und ich verwette gerne meine zwei Fahrradhelme darauf, dass dies a) eine Kontroverse auslösen wird, die b) mit ziemlich den gleichen Argumenten geführt wird wie die Diskussion um Radhelme. Und da ich mich in der Radhelm-Diskussion gerne und oft aus dem…

Nachhilfe für den Papst

Aus Themen wie den Streit zwischen Atheisten und diversen Religionen halte ich mich ja meist raus; mein Blog ist ja mehr der Ort, wo ich Dinge erkläre, die ich interessant und wichtig finde. Heute erkläre ich mal dem Papst etwas, der scheint es nötig zu haben.

Seit mehr als einem Jahr laufen die Verhandlungen zwischen der EU und den USA über TTIP, die Transatlantic Trade and Investment Partnership. Ziel ist der Abbau von Handelshemmnissen – was immer alles darunter gefasst werden wird: von ungleichen Produktnormen bis zu ungleichen Verbraucherschutzstandards. In der Kritik steht dabei vor allem der sog. „Investorenschutz“. Der sieht…

Das Gespenst der Freiheit

Von der Freiheit ist in diesen Tagen ja viel die Rede: von der Meinungsfreiheit, die sich im “Das-wird-man-ja-wohl-noch-sagen-Dürfen” der Pe- und sonstigen -gida-Wutbürger manifestiert, beispielsweise, oder von der Religions- und natürlich der Pressefreiheit. Freiheit gilt spätestens ab dem 21. Jahrhundert als das grundlegendste aller Menschenrechte – auch wenn nicht jeder davon überzeugt ist, dass es…

Politik als Beruf

„Politik als Beruf“ ist der Titel eines Vortrags, den Max Weber 1919 in München gehalten hat. Weber beschäftigt sich darin – die Revolutionswirren nach dem ersten Weltkrieg vor Augen – damit, was Politik ist und was einen guten Politiker ausmacht. Dass Politik das Bohren dicker Bretter ist, ist eine der bekanntesten Sentenzen aus diesem Vortrag,…