Emmy Noether war eine der bedeutenste Wissenschaftlerin der Neuzeit. Ihr Noether-Theorem ist auch heute noch eine fundamentale Grundlage der theoretischen Physik. Und trotzdem haben die wenigsten von ihr gehört. Das sollte sich ändern! Und wie immer gibt es weiter unten eine Transkription des Podcasts. Die Folge könnt ihr euch hier direkt als YouTube-Video ansehen oder…

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2015. Hinweise zum Ablauf des Bewerbs und wie ihr dabei Abstimmen könnt findet ihr hier. Informationen über die Autoren der Wettbewerbsbeiträge findet ihr jeweils am Ende der Artikel. —————————————— Im Jahr 1812, in Manchester, England: Reverend William Hay erhielt von einem jungen Mann eine beunruhigende Nachricht.…

Etwas worüber ich mich regelmässig ärgere ist, wie der Begriff “Faschismus” oft als beliebige Bezeichnung verwendet wird, um Missfallen auszudrücken über etwas, das man politisch als völlig inakzeptabel empfindet. Dies ist einerseits oft verharmlosend was die faschistischen Bewegungen angeht und anderseits oft völlig von Sinn befreit. Der Begriff wird auf eine politische Beleidigung reduziert. Grund…

Der Florian hat mich ja schon als Mitläufer geoutet. Da bleibt mir nichts anderes übrig, als die Schuhe zu schnüren (doppelt am besten) und ebenfalls meine eigene Ausgabe der Null-Folge zu Running Research – Denken beim Laufen hier einzustellen.1

Weihnachten kommt! Und wer noch auf der Suche nach Geschenken ist, macht mit Büchern kaum etwas falsch. Darum gibt es heute meine traditionellen Weihnachtsbuchempfehlungen! Obwohl ich ja im Laufe des Jahres schon jede Menge gute Bücher empfohlen habe, haben sich noch ein paar nette Exemplare gefunden. Meine absoluten Favoriten sind aber immer noch die beiden…

Ich habe in diesem Sommer schon viele Bücher empfohlen (hier und hier). Kürzlich habe ich auch behauptet, meine absoluten Favoriten für dieses Jahr entdeckt zu haben. Aber wie das eben so ist, findet man die echten Favoriten erst dann, wenn man denkt, man hätte sie schon gefunden. Das Buch, dass ich euch heute vorstellen will,…

In der Juli-Ausgabe des empfehlenswerten Jodcast wurde über das National Astronomy Meeting der britischen Astronomen berichtet. Neben jeder Menge rein astrophysikalischer Forschung habe ich dort auch von einem Projekt gehört, dass sich an der Grenze zwischen Wissenschaft, Geschichte, Philosophie und Kunst bewegt und das sich gut dazu eignet, an einem Sonntagnachmittag wie heute darüber nachzudenken:…

Ich habe kürzlich zwei sehr interessante Dokumente geschenkt bekommen. Eine Ausgabe der BILD-Zeitung aus dem Jahr 1962 und eine Sonderdokumentation des Hamburger Abendblattes aus dem Jahr 1969. Und natürlich waren es nicht irgendwelche alten Zeitungen, sondern Ausgabe, die sich mit ganz besonderen Themen beschäftigt haben. Die BILD-Zeitung vom 11. Februar 1962 verkündet auf der Titelseite:…

Drei Jahre ist es jetzt her, daß ich hier vom Knochen aus der Tiefe berichtet habe, diesem sterblichen Überrest, der 2008 vom Kampfmittelräumdienst aus dem Laacher-See geborgen wurde und sehr wahrscheinlich zu einem Besatzungsmitglied eines englischen Halifax-Kampfflugzeugs gehörte, das mitten im Zweiten Weltkrieg über der Eifel abgeschossen worden, in den See gestürzt und darin versunken…

An der