Florian Freistetter promovierte am Institut für Astronomie der Universität Wien und hat danach an der Sternwarte der Universität Jena und dem Astronomischen Rechen-Institut in Heidelberg als Astronom gearbeitet. Zur Zeit lebt er in Jena, bloggt über Wissenschaft und schreibt manchmal Bücher.

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————— Sternengeschichten Folge 460: Antimaterie-Blitze und außerirdische Gewitter Ein Gewitter ist ein beeindruckendes Ereignis. Zumindest…

Holger Klein und ich haben wieder über Wissenschaft geplaudert. Über die Unendlichkeit, die enorm hinterhältig ist. Über normale Zahlen, die völlig abnormal sind. Über Supervulkane, die Formel für das Ei, wieder mal übers Abnehmen und ganz viel über den Weltraum. Und natürlich über das Klima. Und “Das Klima”. Und noch viel mehr. Hört es euch…

Milch und dann auch noch klumpig… das will niemand haben. Aber zum Glück geht es nicht um sauer gewordene Frühstückszutaten. Sondern um ein sehr spannendes Stück Astronomie und die überraschende Antwort auf eine offene Frage. Es geht um das sogenannte “Interstellare Medium”. Also, simpel gesagt, um das ganze Zeug, dass sich im Weltraum zwischen den…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————— Sternengeschichten Folge 459: Ist das Universum ein schwarzes Loch? Leben wir in einem schwarzen…

Nach einer langen Sommerpause, vor der eine noch längere Corona-Pause lag, gibt es jetzt endlich wieder mal ein paar Auftrittstermine zu vermelden. Das freut mich, denn das Internet zwar schön und gut; am Ende ist es aber fast immer schöner, wenn man direkt Kontakt zu den Menschen hat und ihnen etwas über die Wissenschaft erzählen…

“Gewaltig endet so das Jahr. Mit goldnem Wein und Frucht der Gärten. Rund schweigen Wälder wunderbar Und sind des Einsamen Gefährten.”. Das sagt Georg Trakl in seinem, Gedicht “Verklärter Herbst” und auch wenn es noch nicht absolut herbstlich ist und das Jahr noch nicht aus, so endet doch zumindest eines gewaltig, nämlich das diesjährige Sommerrätsel.…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————— Sternengeschichten Folge 458: Im Mittelpunkt des Universum Willkommen im Mittelpunkt des Universum! Wenn wir…

In meinen Texten schreibe ich nicht viel über die Corona-Pandemie. Erstens, weil mir der ganze Kram schon – wie den meisten – gehörig auf die Nerven geht und ich keine Lust habe, mich damit zu beschäftigen. Und zweitens, weil ich als Astronom auch nicht sonderlich qualifiziert bin, etwas dazu zu sagen, was andere Leute nicht…

Der August ist aus, der Sommer sieht auch so aus, als wäre er fertig (was ich aber nicht hoffen will) und bevor der September anfängt, gibt es noch den monatlichen Rückblick auf alles, was ich in den letzten 31 Tagen im Blog veröffentlicht habe: Klimawandel Die Klimakrise beschäftigt mich schon länger, im August hat sie…

Der August war ein arbeitsintensiver Monat. Ich habe ein neues Buch veröffentlicht und einen neuen Podcast gestartet. Urlaub hab ich auch ein wenig gemacht und insgesamt blieb wenig Zeit zum Lesen. Aber ein paar interessante Bücher waren dabei und die stelle ich, so wie am Ende jedes Monats, heute kurz vor. Die Welt muss sich…