Letzte Woche habe ich über die wissenschaftlichen Arbeiten von Christine Aschbacher berichtet. Sie war damals noch Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend in Österreich. Das ist sie nicht mehr; sie ist am Samstag Abend zurück getreten. Der Medienwissenschaftler Stefan Weber hat sowohl in ihrer Diplomarbeit, als auch in ihrer Dissertation schwerwiegende Mängel gefunden (siehe hier,…

Man muss nicht studiert haben um in der Politik zu arbeiten. Ok, es schadet auch nicht, wenn man sich auf dem Gebiet für das man zuständig ist, auch wirklich auskennt. Aber das kann man auch ohne Hochschulstudium schaffen und für die konkreten Details gibt es dann (hoffentlich) ExpertInnen, auf die man dann (sehr hoffentlich!) auch…

Am Montag habe ich dazu aufgerufen, das in Österreich gerade zur Unterstützung bereit stehende Klimavolksbegehren zu unterschreiben. Was ich auch jetzt noch tue. Weil es wirklich wichtig ist, dass jetzt Maßnahmen zum Klimaschutz passieren. In der Diskussion zum Artikel kam aber auch das Thema der “Überbevölkerung” auf. Kurz gesagt lautete das Argument einiger aus der…

Der jüngste Altkanzler der österreichischen Geschichte war nach der am Sonntag stattgefundenen Nationalratswahl “unendlich dankbar”. Zumindest hat er das sehr oft und in jedes Mikrofon gesagt das ausreichend nahe war; so oft dass man die Unendlichkeit fast schon ein bisschen spüren konnte. Und dankbar konnte Kurz durchaus auch sein – dass so viele Menschen nach…

Ein amerikanischer Präsident der sich in leidenschaftlichen Worten für die Förderung der Grundlagenforschung einsetzt? Kann man sich aktuell nicht so gut vorstellen, aber vor 200 Jahren sah die Sache noch anders aus. John Quincy Adams war zwischen 1825 und 1829 der sechste Präsident der Vereinigten Staaten. Und in seiner ersten “State of the Union”-Rede vom…

Ein großer Waldbrand in China vor ein paar Wochen wurde durch einen Blitz ausgelöst. Eine natürliche Ursache für die wir Menschen nichts können. Deswegen sind wir Menschen also nicht in der Lage, die Wälder selbst anzuzuünden und es wäre auch kein Problem wenn wir es tun. Klingt unlogisch? Ist es natürlich auch. Aber genau diese…

Dieser Artikel ist Teil des ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2018. Informationen zum Ablauf gibt es hier. Leserinnen und Leser können die Artikel bewerten und bei der Abstimmung einen Preis gewinnen – Details dazu gibt es hier. Eine Übersicht über alle am Bewerb teilnehmenden Artikel gibt es hier. Informationen zu den Autoren der Wettbewerbsartikel finden sich in den…

Dieser Artikel ist Teil des ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2018. Informationen zum Ablauf gibt es hier. Leserinnen und Leser können die Artikel bewerten und bei der Abstimmung einen Preis gewinnen – Details dazu gibt es hier. Eine Übersicht über alle am Bewerb teilnehmenden Artikel gibt es hier. Informationen zu den Autoren der Wettbewerbsartikel finden sich in den…

Begabte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler haben schlechte Chancen, eine akademische Laufbahn an einer österreichischen Forschungseinrichtung einzuschlagen. Dieser Meinung sind zumindest 60 Prozent der Professorinnen und Professoren an österreichischen Universitäten die kürzlich in einer repräsentativen Umfrage des Österreichischen UniversitätsprofessorInnenverbandes (UPV) zur Situation der Nachwuchswissenschaftler befragt wurden. Die ausführlichen Ergebnisse kann man hier (pdf) nachlesen; ein paar Ergebnisse…

Ich bin gerade an der Universität Graz, um dort zu erklären, wie man Wissenschaftsblogs verfasst. Der erste Tag ist vorbei und die Studierenden haben ihre ersten Blogartikel verfasst. Morgen werden wir darüber diskutieren und schauen, was gut daran ist und was man verbessern könnte. Dafür ist echtes Feedback natürlich am besten, weswegen ich einige der…