Nicht alles was das Kepler-Teleskop fotografiert hat und was wie ein Planet aussah, war auch einer. Forscher haben sich der über 7000 entdeckten Planeten angenommen und konnten einige ausschließen. Andere jedoch konnten verifiziert werden, und so ist die Zahl der Exoplaneten die uns bekannt sind auf über 3000 angestiegen, berichtet Astrodicticum Simplex. __________________________ Wo fängt…

Schüler verweigern einer Lehrerin einen Händedruck, und berufen sich auf ihre Religion. In der Schweiz hat das für einen Aufruhr gesorgt, wahrscheinlich auch, um von anderen, eigentlich wichtigeren Themen abzulenken (Panama?). Ali hat sich damit auseinandergesetzt, und im Podcast gebe ich auch noch meinen Senf dazu. Damit verbunden die Frage: Kennt jemand Studien über Integration…

Wenn ich hier in Asien zu einer Massage gehe, dann entlässt man mich erst, wenn wirklich alle Zehen und Finger einmal geknackt haben, nachdem man an ihnen gezogen hat. Geograffitico hat sich auf die Suche gemacht und herausgefunden, was das Knacken verursacht. Manchmal kann ein Zwerg ganz gross sein: Wenn es nämlich ein Weisser Zwerg…

So richtig gut angekommen ist der Kommentar des Papstes, das ein paar Schläge Kindern schon nicht schaden, nicht. Mehrere Blogger nehmen sich des Themas hier an, unter anderem Jürgen drüben bei Geograffitico. In Korea ist der Chef des Geheimdienstes in den Knast gewandert, weil seine Spione per Twitter Stimmung für die Präsidentschaftskandidatin gemacht haben –…

Eine bunte Mischung heute bei den Scienceblogs: Primaklima hat einen sehr detaillierten Artikel über die Achillesferse der Klimamodelle. Gemeint ist die Rolle der Wolken bei der Klimabildung. Denn die Auswirkungen der Wolkenbildung sind wohl der größte Unsicherheitsfaktor. Bei BloodnAcid ist ein Artikel erschienen, der eine neue Theorie über das Turiner Grabtuch beschreibt. Anhand eines Abdrucks…

In den USA hatte sich einst der Hersteller von Ovaltine (aka Ovomaltine) damit hervorgetane, in Radio und später in TV kleine Rätsel zu verbreiten, die mittels besonderer Dechiffrierscheiben gelöst werden mussten. Bei Klausis Kryptokolumne gibt es die Videos zu sehen. Jürgen macht sich bei Geograffitico Gedanken, welche ethischen Probleme es mit der Verabreichung eines nicht…

Zunächst mal was es Neues gibt bei den Scienceblogs: Bei Primaklima ist eine fast schon investigative Geschichte zu lesen über ein Paper, das von gleich zwei Journalen veröffentlicht wurde, ohne dass jemand sich offenbar die Mühe gemacht hat, mal nachzuforschen. Denn die Autorin – und der Inhalt – lassen Zweifel aufkommen. Ali beschreibt bei Zoonpolitikon…

Martin von Hier Wohnen Drachen hat ein Spiel gefunden, dass einen guten Zweck hat: Es hilft nämlich der Krebsforschung. Wer vordergründig sein Raumschiff durchs All manövriert, ordnet hintergründig DNA-Sequenzen. Das Spiel ist gratis und übermittelt keine persönlichen Daten, sondern nur was man an Daten-Ausreissern gefunden hat. Florian Freistetter is unterwegs in Deutschland und verbindet das…

Ich habe mir gedacht, mal ein wenig über die Lage in Thailand zur erzählen. Seit gestern hat das Militär die Macht übernommen, General Prayuth hat sich zum Premierminister erklärt, es wurde eine Ausgangssperre verhängt. Heute wurde die vorherige Premierministerin Yingluck zum Militärhauptquartier zitiert. Verschiedene Führer der Pheu Thai Partei und der sie unterstützenden Redshirts sind…

Nein, die beiden Themen sind nicht verwandt, zumindest nicht hier bei den Scienceblogs. Über die verpatzte Hinrichtung in den USA hat sich Jürgen Schönstein ausgelassen, und was eigentlich hinter den angeblich so humanen Methoden steckt, die beim staatlichen Töten angewandt werden. Dazu noch einen Einblick, wie hier in Thailand kurzer Prozess gemacht wird – von…