Graubräunliche Schlieren breiten sich gerade im Maramara-Meer aus, vor der südlichen Küstenlinie Istanbuls. Als Sea snot – also „Meeresrotz“ – ist das Phänomen seit mehreren Jahren bekannt. Der schleimig-schaumige Teppich auf der Meeresoberfläche stammt von einer Algenblüte. Die hohe Abwasserlast in dieser Meeresregion ist der ideale Dünger für Algen, gemeinsam mit den  höheren sommerlichen Temperaturen…

El País berichtet am 7. Mai über eine Arbeit spanischer Mathematiker, die (symbolisch) eine Turing-Maschine aus Wasser gebaut haben. (Die Überschrift „Cuatro matemáticos demuestran que era imposible predecir el destino de 29.000 patitos de goma en el mar“ bedeutet „Vier Mathematiker beweisen, dass es unmöglich war, dass Schicksal der Quietscheentchen im Meer vorherzusagen“, sie bezieht…

Seit gestern macht eine Story die Runde, in der es um den “Nachweis” von Leben auf dem Saturnmond Enceladus geht. Grundlage ist die Facharbeit “Bayesian analysis of Enceladus’s plume data to assess methanogenesis”, die gestern erschienen ist. Die Sache ist spannend; es handelt sich aber um eine statistische Analyse und nicht um einen direkten Nachweis…

Letzte Woche hat die NASA zwei neue Weltraummissionen ihres Discovery Programms bekannt gegeben. Schon im Jahr 2017 hat man den Start von “Lucy” und “Psyche” bekannt gegeben: Erstere wird zu den Trojaner-Asteroiden des Jupiters fliegen und zweitere den Metall-Asteroiden Psyche besuchen. Jetzt sind zwei weitere Raumsonden dazu gekommen: DAVINCI+ und VERITAS. Das sind wie immer…

Heute geht es um verschlüsselte Briefe oder Tagebuch-Einträge, die (angeblich) von Personen hinterlassen wurden, die sich das Leben genommen haben. Vielleicht können meine Leser dazu beitragen, dieses bisher kaum erforschte Thema besser zu verstehen.

Einfache Erklärungen komplizierter Sachverhalte sind eine schöne Sache. Deswegen finden viele Menschen z.B. die Videos von Mai Thi Nguyen-Kim oder Martin Moder so gut. Aber wie schon Einstein in diversen Variationen zitiert wird: „Mache die Dinge so einfach wie möglich. Aber nicht einfacher“. Denn dann sind sie oft einfach nur falsch. Auch dazu gibt es…

In der Coronakrise haben in manchen Ländern Autokraten die Gelegenheit genutzt, Bürgerrechte weiter einzuschränken, Medien noch mehr zu gängeln oder die Wissenschaft zu diskreditieren. In Deutschland gab es keinen “großen Plan“ zur Entrechtung und Entmündigung der Menschen, wie es ein gängiges Narrativ der Querdenker immer wieder suggeriert, auch wenn unsere Politiker/innen gewiss keine Engel sind.…

Heute vor genau fünf Jahren ist der erste Text in meiner Kolumne Freistetters Formelwelt erschienen. Am 5. Juni 2016 habe ich über “Ein Symbol für Raum und Zeit” geschrieben und über meine Erfahrungen berichtet, die ich während meines Studiums in der Vorlesung “Einführung in die Tensorrechnung” berichtet. Seitdem ist jeden Sonntag ein weiterer Artikel erschienen;…

Um 1905 verschickten drei Briten unabhängig voneinander verschlüssselte Postkarten mit einer darauf abgebildeten Schauspielerin an ihre Geliebten. Eine der Karten ist noch ungelöst.

Eigentlich wollte ich ja nicht mehr über Herrn Bhakdi schreiben. Doch in den letzten Wochen wurde ich einige Male gefragt, was ich so denke über Herrn Bhakdis politische Ambitionen? Vielleicht, weil es hier im Blog den einen oder anderen einschlägigen Artikel gab? Kann sein, aber ich bin so wenig Bhakdiologe, wie ich Grund zur Querdenkerologie…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————— Sternengeschichten Folge 445: Die Astrotheologie von William Derham Nein, ich habe mich nicht versprochen.…

Geometrische Darstellungstheorie untersucht Darstellungen algebraischer Gruppen durch geometrisch definierte Wirkungen, z.B. auf Schnitten von Bündeln oder Garben bzw. auf deren Kohomologie. Ein klassisches Beispiel ist der Satz von Borel-Weil-Bott, der die irreduziblen Darstellungen einer Lie-Gruppen G als Kohomologiegruppen geeigneter Linienbündel über der Fahnenmannigfaltigkeit G/B beschreibt. Für eine algebraische Gruppe G hat man ein „Gebäude“ (einen…

Meine Liste verschlüsselter Bücher hat inzwischen 111 Einträge. Heute stelle ich drei Neuzugänge und einen Cold Case vor.

Fast hätten wir einen unserer Größten an Thailand verloren. Eigentlich war er ja schon so gut wie weg. Aber er ist immer noch da. Auf Rubikon, einem der vielen querstromlinienförmigen „Debattenportale“, hat Bhakdi gerade ein Interview der besonderen Art gegeben, samt Antwort auf die Frage aller Fragen. Zunächst beklagt er den allgemeinen Niedergang der Kultur…

Ich verdiene 373.691 Dollar pro Jahr mit meinem Podcast “Sternengeschichten”. Das zumindest behauptet die Homepage “Top Dollar” in einem Bericht aus dem April. Und bevor jemand auf falsche Ideen kommt: Es stimmt nicht! Man hat dort eine Übersicht über die “Highest-Earning Podcasts” der jeweiligen Länder zusammengestellt. Und demnach ist mein Podcast derjenige, der in Österreich…