Suchergebnisse für „Homöopathie wirkung“

Ihr esst gerne Schweinfleisch? Macht gern mal ein Mittagsschläfchen? Lest im Bett Bücher oder feiert mal ne Nacht lang durch? Und Kaffee trinkt ihr auch gern? Alles kein Problem – nur könnt ihr euch dann die Mühe sparen, bei Krankheiten homöopathische Mittel einzunehmen – die funktionieren dann nämlich nicht.

Es ist ja an sich erfreulich, dass der ORF und andere große Medien die neue Überblicksarbeit der australischen Gesundheitsbehörde NHMRC aufgreifen und ausführlich berichten, dass diese herausgefunden habe, Homöopathie sei “bei jeglicher Anwendung wirkungslos”. Im Sinne der journalistischen Ausgewogenheit fühlte man sich aber natürlich verpflichtet, den Resultaten der australischen Forscher noch ein paar Meinungsbrocken entgegenzusetzen,…

Naja, das bin ich ja gewohnt…  😉

Ein Aufruf von Dr. Hans-Werner Bertelsen   Soll „Homöopathie“ so bleiben, oder kann das weg? Nachdem wir in Bremen die „Homöopathie“ aus der ärztlichen Fortbildung hinaus auf eine geostationäre Bahn geschickt haben, war die Freude groß. 10 andere Landesärztekammern sind dem Bremer Beispiel gefolgt und haben ebenfalls dieser gefährlichen Scheintherapie die rote Karte gezeigt. Leider…

Wirksamkeit Gewiss, wir haben gerade andere Sorgen als die Homöopathie. Aber es hat mich eben doch geärgert, als ich die neue Ausgabe 4/2020 der „Blätter für deutsche und internationale Politik“ aufgeschlagen habe und darin eine Homöopathie-Apologetik des früheren Blätter-Redakteurs Christoph Wagner sehen musste. Christoph Wagner firmiert als „Heilpraktiker, Philosoph, Kreativtherapeut, Ernährungscoach und psychologischer Berater“ und…

Antibiotika-Einsatz reduzieren Darüber, dass der Antibiotika-Einsatz in der Humanmedizin wie in der Landwirtschaft reduziert werden muss, besteht breiter Konsens. Im letzten November hat der bayerische Landtag eine Studie beauftragt, die prüfen soll, ob dazu auch alternativmedizinische Methoden geeignet sind. Im Beschluss vom 7.11.2019, Drucksache18/4640, heißt es: „Die Staatsregierung wird aufgefordert, durch eine Studie zu untersuchen…

Die Wirksamkeit ist das goldene Kalb der Homöopathie. Werner Bartens, pharmakritischer Wissenschaftsredakteur bei der Süddeutschen Zeitung, hat auf die Homöopathie-Lobby schon lange die Wirkung eines roten Tuchs. Vor gut zwei Jahren beispielsweise, als er sich den Homöopathen bei einer als Ringvorlesung etikettierten Homöopathie-Fanmeile an der LMU München als Podiumsdiskutant stellte, haben sie ihn regelrecht mit…

Vor kurzem hatte ich hier ein paar typische Argumente der Homöopathie-Szene, warum Homöopathie wirke und von den Krankenkassen finanziert werden solle, kommentiert. Unter der Überschrift „Die populärsten Irrtümer über die Homöopathie“ gibt es auf der Seite Wisshom, der Seite mit den homöopathischen Fakten, eine Artikelreihe von Harald Walach & Co., die ihrerseits zeigen wollen, warum…

Prolog Vor zwei Tagen habe ich darüber berichtet, dass der Homöopathiehersteller Hevert offensichtlich austestet, inwieweit er die Diskussion um die Wirksamkeit der Homöopathie auf die juristische Bühne bringen kann. Dies droht sowohl die wissenschaftliche Diskussion als auch die Diskussion unter (potentiellen) Patient/innen zu erschweren. Nicht jeder hat wie Hevert genug Geld für komplizierte juristische Verfahren.…

Vor etwa einem Jahr hatte ich hier zum Spaß das Grußwort der Politik für den Homöopathie-Kongress 2019 in Stralsund vorformuliert. Nun ist das echte Grußwort online. Hier zunächst noch einmal meine Prognose: „Das Grußwort wird damit beginnen, dass sich der Minister freut, dass dieser Kongress mit so vielen Gästen aus aller Welt in Stralsund stattfindet.…