Vor mehr als 40 Jahren gründeten Steven P. Jobs, Stephen G. Wozniak und Ronald G. Wayne in der kleinen Stadt Cupertino in Kalifornien die „Apple Inc“. Heute, im Jahr 2020, steht Apple vor Amazon und nach der Saudi Arabian Oil Company und Microsoft auf Platz 3 der größten Unternehmen der Welt (nach dem Marktwert). Außerdem…

Kolibris in den kühlen Höhenlagen der Anden verfallen in den Nächten in eine erstaunliche Kältestarre, berichten Forscher. Um Energie zu sparen, senkt eine Art bei diesem Torpor genannten Zustand ihre Körpertemperatur auf bis zu 3,3 Grad Celsius ab, ergaben die Messungen. Dabei handelt es sich um die niedrigste Körpertemperatur, die bisher bei lebenden Vögeln gemessen…

Exotische Objekte: Die Dunkle Energie könnte anders im Kosmos verteilt sein als bislang gedacht – nicht als gleichmäßiges Feld, sondern in Form schnell rotierender Klumpen. Diesem Modell zufolge könnten diese Dunkle-Energie-Klumpen durch atypische Explosionen der allersten Sterne entstanden sein. Heute verbergen sie sich in leeren Bereichen des Universums und treiben dessen beschleunigte Expansion voran. Mehr…

Ob als Kapsel, als Salbe oder als Öl: CBD ist sprichwörtlich in aller Munde und erfreut sich großer Beliebtheit. Manchmal klingt es gar, als wäre es ein Wundermittel, welches unzählige Formen von Beschwerden zu lindern vermag. Aber wie sieht die medizinische Seite des Themas aus? Gibt es Studien, die die Wirkung von CBD nachweisen und…

Archäologischer Irrtum: Die berühmte Himmelsscheibe von Nebra ist offenbar rund tausend Jahre jünger als bislang angenommen. Statt aus der frühen Bronzezeit stammt sie demnach aus der Eisenzeit und ist damit maximal 2.800 Jahre alt, wie nun neue Analysen der Fundsituation und der Scheibenmotive nahelegen. Damit wäre die Himmelsscheibe nicht mehr die weltweit älteste konkrete Himmelsdarstellung…

An heißen Sommertagen kann ein Spaziergang im Wald bekanntlich sehr erfrischend wirken. Inwieweit für den Kühleffekt die Zusammensetzung der Bäume eine Rolle spielt, verdeutlicht nun eine Studie. Wie aus den Analyseergebnissen von Satellitendaten hervorgeht, senken Laubbäume in europäischen Wäldern die Temperaturen an der Erdoberfläche in Hitzeperioden deutlich intensiver als Nadelbäume. Die Förderung von Buche und…

Nahe Passage: Heute gegen 18:00 Uhr fliegt ein hausgroßer Asteroid in nur einem Drittel der Mondentfernung an uns vorbei. Mit 22 bis 49 Meter Durchmesser gehört der 2011 ES4 getaufte Brocken zu den größeren Erdbahnkreuzern mit einer so engen Annäherung. Würde er einschlagen, wäre eine Explosion wie 2013 im russischen Tscheljabinsk die Folge. Doch diese…

Verhelfen Wesenszüge wie Arroganz, Egoismus und aggressive Dominanz zu mehr beruflichem Erfolg? Das haben nun Forscher in einer Langzeitstudie untersucht. Sie enthüllt: Entgegen landläufiger Meinung haben Unsympathen und Egoisten keinen Karrierevorteil. Sie kommen genauso oft an Führungspositionen wie Menschen mit angenehmeren Wesenszügen. Der Grund: Zwar sind Dominanz und aggressives Durchsetzungsvermögen durchaus ein Vorteil beim Aufstieg…

Büro in den eigenen vier Wänden: Verzichten Arbeitnehmer auch nach der Corona-Krise noch häufiger auf Fahrten zur Arbeit, profitiert das Klima und die Verkehrsbelastung sinkt erheblich, verdeutlicht eine Greenpeace-Studie. Den Kalkulationen zufolge könnte der CO2-Ausstoß im deutschen Verkehr um 5,4 Millionen Tonnen pro Jahr sinken, wenn 40 Prozent der Arbeitnehmer zwei Homeoffice-Tage pro Woche einlegen…

Nach einem guten halben Jahr des Kampfes gegen das Coronavirus und Covid-19 zeigt sich mehr und mehr, wie vielfältig die von Sars-CoV-2 im Körper angerichteten Schäden sein können. Jetzt berichten Mediziner, dass die Infektion auch am Herzen Spätfolgen verursachen kann. Sie haben bei zwei jungen Männern mit Verdacht auf Herzmuskelentzündung noch Wochen nach der Infektion…