Der/Die/Das Fremde – so lautet der Titel eines Symposiums, das vom 9.-11.11.18 vom P.E.N.-Club Liechtenstein durchgeführt worden ist und auch in dem Fürstentum – genauer in Vaduz und Schaan (im Haus Stein Egerta) – stattgefunden hat. Zum Thema gelesen oder vorgetragen haben die Mitglieder des P.E.N.-Clubs selbst – die drei Buchstaben kürzen Poesie, Essay und…

Jetzt kann man es wieder überall lesen – das Klima ist in Gefahr. Eile ist angesagt. Und wie reagieren die Leute? Irgendein Abgeordneter fragt irgendeine Ministerin, ob sie nicht der Regierung sagen könne, sie solle den Europarat bitten, einen Ausschuss damit zu beauftragen, dem Industrieverband vorzuschlagen, seine Gremien aufzufordern, den Unternehmen zu raten, weniger Energie und so weiter und so…

Im Februar 1943 – also vor mehr als 75 Jahren – hat der aus Wien stammende Nobelpreisträger für Physik mit Namen Erwin Schrödinger am Trinity College in Dublin Vorlesungen über das Thema “What is Life?” gehalten, die ein Jahr später in Buchform erschienen sind und zum Aufschwung der damals neu aufkommenden Molekularbiologie beigetragen haben. In seinem Vorwort…

Jetzt schreiben Sie alle wieder, die Experten des intellektuellen Lebens, die das in diesen Tagen erscheinende Buch von Thilo Sarrazin über den Islam lesen und kräftig verdammen und dem Autor der “Feindlichen Übernahme” Sätze wie die vorhalten, die Muslime seien schuld an der “fühlbaren Abnahme der kognitiven Fähigkeiten in Europa”. Und während alle auf den…

Vor kurzem hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass die germanischen Gentechnikgegner weiter Grund zu feiern haben, da selbst die Anwendung der neuen Genscheren genehmigungspflichtig geworden sind.  Vielleicht geben die weltweit  tätigen Gentechnikgegner es nun auf, auf Hawaii herumzulaufen, um dort gegen den Bau eines Teleskops zu protestieren. Dass sie so etwas tun, hat die Süddeutsche…

1271 – diese Zahl erfasst die genetischen Varianten, die einer umfangreichen Studie zufolge “wahrscheinlich Einfluss auf den im Leben erreichten Bildungsstand eines Menschen haben”, wie die Süddeutsche Zeitung am 24.7.2018 gemeldet hat. 1271 Genvarianten, die den Erfolg auf der Schule beeinflussen, wie den Lesern versichert wird, wobei die Zuverlässigkeit der Zahl durch den Hinweis erhärtet wird,…

Die Frage klingt klar und einfach, aber selbst 15 Jahre nach der Totalsequenzierung des menschlichen Genoms können sich die Experten noch nicht auf eine unstrittige Antwort einigen und die Zahl der menschliche Gene genau angeben (vgl. dazu den Beitrag “Expanded human gene tally reignites debate”, erschienen in Nature Band 558, Ausgabe vom 21.06.2018, Seiten 354-355). Nachdem viele Molekularbiologen…

In den 1940er Jahren hat Carl Friedrich von Weizsäcker darauf hingewiesen, dass die Naturwissenschaften keine Geheimnisse lüften, sondern im Gegenteil vertiefen. Zum Glück haben Menschen Freude am Geheimnisvollen, wie man ausführlich in meinem Buch “Die Verzauberung der Welt” lesen kann, und nun haben auch die Sozialpsychologen dies bemerkt. Sie haben sich der Frage angenommen, “Warum…

Ich weiß, es kommt bald der Sommer, aber die Universität von Amsterdam wollte nicht bis zum kommenden Winter warten und hat im Mai 2018 eine Pressemitteilung herausgegeben, in dem erklärt wird, warum man auf Eis zu Schnellläufen (Wettrennen) antreten oder  böse ausrutschen kann. Zwar hat unsereiner gedacht, dass hätte die klassische Physik längst erklärt –…

“Zeit ist das, was passiert, wenn nichts anderes passiert.” So hat der Physiker Richard Feynman einmal versucht, die fliehende Zeit zu fassen. Seine Lebenszeit begann am 11. Mai 1918, also vor einhundert Jahren, und um ihn ranken sich viele Legenden und über ihn erzählt man sich viele Geschichten. Er hat selbst einige von ihnen verbreitet, etwa…