Der September ist fast vorbei und es wird Zeit darüber zu reden welche Bücher ich im letzten Monat gelesen habe. Wieder nicht so viele, wie ich gern gelesen hätte. Und diesmal auch leider eines über das ich mich wirklich geärgert habe. Aber auch ein paar, die ich sehr empfehlen kann. Auf gehts! Planet Neun Auf…

Ich dachte eigentlich, ich hätte mehr Bücher gelesen im August. Aber ein genauer Blick auf meine Leseliste hat ergeben: Es war nur drei. Oder genauer gesagt: Eine Trilogie. Aber es hilft ja nix; der Monat ist fast rum. Und es wird Zeit für die monatlichen Buchbesprechungen. Die nun eben zu einer Buchbesprechung wird. Das letzte…

Der erste volle “Corona-Monat” des Jahres ist fast vorbei. Das hat sich natürlich auch in meiner Lektüre niedergeschlagen. Wenn schon die ganze Welt im Griff eines winzigen Virus steckt, dann – so hab ich mir gedacht – sollte ich auch ein wenig besser Bescheid über die ganze Mikrowelt der Biologie wissen. Also hab ich mir…

Im Februar sind die monatlichen Buchempfehlungen ja ein wenig dürftig ausgefallen. Im März habe ich ein paar mehr Bücher gelesen, aber auch nicht so viele wie ich es eigentlich gewöhnt bin. Dafür wird es im April wieder ein größeres Update geben; ich lese gerade einige Bücher parallel die ich nächsten Monat dann alle ausgelesen haben…

Der Februar ist zwar immer der kürzeste Monat (auch wenn er in diesem Jahr einen Tag länger ist als üblich); so wenig wie in dieser Ausgabe meiner monatlichen Buchbesprechungen habe ich allerdings schon lange nicht mehr zu besprechen gehabt. Ich weiß auch nicht genau woran das liegt; ich habe nicht das Gefühl weniger gelesen zu…

Der August ging irgendwie viel zu schnell vorbei und ich bin kaum zum Lesen gekommen. So kam es mir zumindest vor; am Ende sind es dann aber doch immerhin 6 Bücher geworden, die ich euch vorstellen kann. Nur kurz allerdings, denn an Zeit mangelt es mir momentan immer noch. Aber es sind auf jeden Fall…

Der Februar hat mich ein wenig mit seiner verkürzten Monatslänge überrascht. Der Monat ist ja morgen schon wieder zu Ende und es wird Zeit für die Buchempfehlungen, die es hier immer gibt, bevor ein neuer Monat anfängt. Ich hab nur drei Bücher, von denen ich schreiben kann, was mir ein bisschen zu wenig vorkommt. Ich…

Der September hat sich irgendwie zum Science-Fiction-Monat entwickelt. Ein wenig Fantasy/Krimi ist allerdings auch dazwischen geraten. Und am gruseligsten von allen Büchern was das Sachbuch über ganz reale deutsche Politik… Der galaktische Krieg der Nerdarmee gegen Brasilien Ok, die Überschrift ist ein wenig irreführend. Aber nicht sehr und ich will ja auch nicht zu viel…

Der April neigt sich dem Ende zu. Und bevor die Feierlichkeiten zum ersten Mai los gehen, kommen wie immer die monatlichen Buchempfehlungen. Und dieses Mal habe ich ein paar wirklich hervorragende Bücher gelesen. Bücher, die ab nun definitiv zu meinem Allzeit-Favoriten gehören. Der Vorbote des Todes Claire North ist ein absolutes Phänomen. Jedes ihrer Bücher…

Der Februar hat mit einem beeindruckenden Raketenstart (und viel Diskussion darüber) begonnen. Und endet (fast, ein Tag ist ja noch übrig) heute in meinem Blog mit der monatlichen Buchbesprechung, die ebenfalls ganz im Zeichen der Raumfahrt steht. Ich hab in meinem Bücherregal zwei nicht mehr ganz neue, aber trotzdem noch sehr lesenswerte und interessante Bücher…