Ich entschuldige mich für die Überschrift zu diesem Artikel der NICHTS mit der aktuellen Covid-19-Pandemie zu tun hat. Aber es geht tatsächlich um Corona und es geht um die Venus. Vor allem geht es um die enorm spannende Frage, ob unser Nachbarplanet immer noch geologisch aktiv ist. Die meisten anderen Himmelskörper im Sonnensystem sind geologisch…

Schon mehr als 100 Tage ist es her, dass dank der Coronakrise in Österreich kein normaler Betrieb mehr in Theatern und anderen Veranstaltungsorten möglich ist. Und es damit auch nicht möglich ist, mit den Science Busters und unserer neuen Show “Global Warming Party” auf Tour zu gehen. All die vielen Auftritte in Deutschland und Österreich…

Wisst ihr noch, der Klimawandel? Das Ding, über das wir uns früher mal Sorgen gemacht haben? Bevor die Sache mit dem Virus angefangen hat? Das mit dem Klima war irgendwie wichtig, aber momentan scheint es wichtiger zu sein überall dagegen zu demonstrieren sich regelmäßig die Hände waschen zu müssen und die Demokratie vor den Machenschaften…

Der erste volle “Corona-Monat” des Jahres ist fast vorbei. Das hat sich natürlich auch in meiner Lektüre niedergeschlagen. Wenn schon die ganze Welt im Griff eines winzigen Virus steckt, dann – so hab ich mir gedacht – sollte ich auch ein wenig besser Bescheid über die ganze Mikrowelt der Biologie wissen. Also hab ich mir…

Während der immer noch (und noch viel länger vermutlich) andauernden Einschränkungen angesichts der Corona-Pandemie machen ja viele Menschen das erst Mal Kontakt mit dem was sich “Home Office” nennt. Und es soll ja angeblich auch Leute geben, die das für so etwas ähnliches wie Urlaub, aber auf jeden Fall hart an der Faulenzerei und definitiv…

Die ganze Coronakrise ist aus wissenschaftlicher Sicht zwiespältig. Einerseits wird in den Medien und der Öffentlichkeit so viel über Wissenschaft geredet wie lange nicht mehr. Andererseits natürlich aus eher unerfreulichen Gründen. Einerseits sind wir jetzt alle Experten was exponentielles Wachstum, Epidemiologie und Hygiene (oder halten uns dafür). Andererseits ist der Rest der Wissenschaftsberichterstattung quasi komplett…

DAS wissenschaftliche Thema das uns in den letzten Monaten (und auch davor) alle beschäftigt hat war der Klimawandel. Der ist jetzt irgendwie aus dem Bewusstsein der Menschen verschwunden, genau so wie fast alles andere was nicht mit der Coronakrise und der Covid-19-Pandemie zu tun hat. Aber nur weil wir momentan alle mit dem Virus beschäftigt…

Es herrscht immer noch Covid-19-Pandemie und Corona-Krise. Und ich bin immer noch nur Astronom und kein Virologe. Weswegen ich die Interpretation des Geschehens und die medizinischen Ratschläger weiterhin den echten Expertinnen und Experten überlasse. Was aber nichts daran ändert, dass mich das Thema – natürlich! – sehr interessiert. Unter anderem die Frage die derzeit vermutlich…

Es gibt kaum etwas, das derzeit nicht von der COVID-19-Pandemie betroffen ist. Das neue Coronavirus ist nicht nur ein Problem für die globalen Gesundheitssystems sondern auch für alle möglichen wissenschaftlichen Projekte. Viel Forschung lässt sich zwar tatsächlich auch zuhause im Home Office durchführen. Viel aber auch nicht und das gilt gerade für große internationale Kollaborationen.…

Das Wort “Corona” können die meisten vermutlich gar nicht mehr hören. Angesichts der sich immer weiter ausbreitenden COVID-19-Pandemie ist es aber auch verständlich, dass die Nachrichten- und anderen Medien voll damit sind. Ich als Astronom hab ja einen etwas anderen Zugang zu diesem Wort und weil der tatsächlich ein klein wenig mit den aktuellen Ereignissen…