In den letzten Wochen habe ich mich wieder einmal – gezwungenermaßen – mit Astrologie beschäftigt. Anlass war eine kritikwürdige Sendung im österreichischen Fernsehen. Und wenn ich schon mal dabei bin, dann tauche ich gleich tiefer in die Materie ein, habe ich mir gedacht. Und die Astrologie als Thema für Folge 44 des Podcasts “Das Universum”…

Im Film “Don’t Look Up” droht der Weltuntergang. Seiner Abwendung steht die massive Wissenschaftsignoranz von Politik und Gesellschaft gegenüber. Der Film ist natürlich eine überzogene Satire, die aber dennoch Bezüge zur Realität enthält. Die Corona-Pandemie hat uns das erste Mal so richtig vor Augen geführt was es bedeutet, wenn die Welt zur Bewältigung einer Krise…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal, Patreon oder Steady. Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen.…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 392: Polsprung und Bakterien Polsprung! Das klingt gefährlich! Und dieser Begriff wird…

Am Montag habe ich im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung für Lehrerinnen und Lehrer einen kleinen Workshop zum Thema “Esoterik, Fake News & Co: Wie man mit Verschwörungstheorien und Pseudowissenschaft sinnvoll umgehen kann” gehalten. Ich fand die Veranstaltung sehr interessant, vor allem weil es hier speziell um die Frage ging wie man mit den “üblichen” Themen umgehen…

Der September war eine überraschend stressige Zeit. Ich dachte eigentlich, ich hätte viel mehr Bücher gelesen. Aber eine ausführliche Zählung am Ende des Monats hat ergeben: Ich habe nur genau drei Bücher gelesen. Aber das waren dafür drei sehr gute und spannende Bücher. Es geht um Yoga. Und um sehr hervorragende dystopische Literatur. Der Report…

Was ist das mit den Medien und dem Vollmond? Dass der Mond seine Phasen ändert ist ja nun wahrlich keine neue Erkenntnis. Der Wechsel von Vollmond zu Halbmond zu Neumond und zurück zum Vollmond ist ein astronomisches Phänomen das der Menschheit seit Jahrtausenden bewusst ist. Und so gut ich es auch finde wenn Astronomie in…

Letzte Woche habe ich in einem Blog-Artikel darüber nachgedacht, wie man im Rahmen einer vernünftigen Wissenschaftskommunikation mit Leuten sprechen kann, die einem nicht zuhören wollen. Man kann das Problem natürlich auch ignorieren – sehr viel Wissenschaftskommunikation richtet sich ja im Vorhinein an eine wissenschaftsinteressierte Zielgruppe, die zuhören WILL. Aber in vielen Bereichen reicht das nicht.…

Eine “Elfenbeauftragte” will durch irgendeinen energetisch-spirituellen Firlefanz “aufgebrachte Naturwesen” an der Autobahn A2 bei Hannover beruhigen, damit dort nicht mehr so viele Unfälle passieren. Das hat vor ein paar Tagen die Hannoversche Allgemeine (WebCite) berichtet und in der Folge so gut wie alle anderen deutschsprachigen Medien. In den sozialen Medien haben sich jede Menge Leute…

“Perpetuum Mobile” sagt man heutzutage eigentlich nicht mehr. Zu viele Leute haben mittlerweile verstanden, dass so eine Maschine die ohne Energiezufuhr beliebig lange läuft, nicht existieren kann. Der zweite Hauptsatz der Thermodynamik und seine Konsequenzen haben sich ausreichend weit herum gesprochen. Wer heute noch ernsthaft ein Perpetuum Mobile verkaufen möchte, wird schnell als Scharlatan erkannt.…