Am Himmel unserer Erde sieht die Sonne eigentlich immer gleich aus. Sie leuchtet vor sich hin und daran ändert sich nicht viel (sie wird zwar langsam immer heller, aber dieser Effekt lässt sich nur im Laufe von Jahrmillionen beobachten). Erst wenn man genauer hin sieht, zeigt sich, dass die Sonne keine große, konstant leuchtende “Glühbirne”…

In der letzten Folge der Sternengeschichten habe ich von den Gammablitzen erzählt, den größten Explosionen die im Universum vorkommen können. Heute wird die Frage geklärt, wie gefährlich diese Katastrophen für die Erde sein können. In der letzten Folge der Sternengeschichten habe ich von den Gammablitzen erzählt, den größten Explosionen die im Universum vorkommen können. Heute…

Gammablitze sind die größten Explosionen im Universum und setzen während weniger Sekunden mehr Energie frei als unsere Sonne während ihres gesamten Lebens. Erst seit den 1990er Jahren weiß man, was diese gigantischen Katastrophen verursacht… Gammablitze sind die größten Explosionen im Universum und setzen während weniger Sekunden mehr Energie frei als unsere Sonne während ihres gesamten…

Was “Gammablitze” sind, habe ich früher schon mal ausführlich beschrieben (Teil 1, Teil 2). Es handelt sich dabei um die größten bekannten Explosionen im Universum; so hell, dass wir sie noch in fernen Galaxien sehen können und so mächtig, dass dort in wenigen Sekunden die Energie frei wird, die unsere Sonne in ein paar Millionen…

Vielleicht habt ihr darüber in den letzten Wochen etwas in den Medien gelesen: Italienischen Wissenschaftlern ist es gelungen, das Auftreten einer Supernova vorherzusagen! Große Sensation, oder? Ja, wenn man tatsächlich eine Methode gefunden hätte, die vorhersagt, wann exakt ein beliebiger Stern sein Leben beenden wird, dann wäre das eine Sensation. Aber so gut verstehen wir…

Schwarze Löcher sind schwer zu finden. Das ist wenig überraschend, denn diese Himmelskörper geben ja keine Strahlung ab und sind daher auch nicht so einfach zu sehen. Meistens kann man nur die Umgebung der schwarzen Löcher beobachten. Dort kann sich das Zeug sammeln, das dann im Lauf der Zeit auf das schwarze Loch fällt. Das…

Die Astronomie liebt die Extreme. Sterne existieren für Milliarden von Jahre. Das Universum ist fast 14 Milliarden Jahre alt. Astronomen beschäftigen sich mit dem, was vor langer Zeit passiert ist oder dem, was in langer Zeit passieren wird. Wenn sie zum Beispiel sagen, dass der Stern Beteigeuze “bald” zur Supernova wird, dann meinen sie damit:…

Das größte Teleskop Deutschlands steht nicht in Berlin, München, Hamburg oder einer anderen Metropole. Es befindet sich im 310-Einwohner-Dorf Tautenburg. Im Tautenburger Wald liegt die Thüringer Landessternwarte und das Karl-Schwarzschild-Observatorium. Gestern hatte ich wieder mal die Gelegenheit, die Landessternwarte zu besuchen – Tautenburg ist ja nur ein paar Kilometer von meiner Heimatstadt Jena entfernt. Das…

Licht ist eine komische Sache. Wir drücken auf den Schalter und es wird hell. Der helle Raum unterscheidet sich nicht vom dunklen; vom Licht einmal abgesehen. Licht ist nichts greifbares; Licht ist flüchtig. Aber wenn es irgendwo wirklich hell ist, dann ist das Licht eine eigene Kraft mit der man rechnen muss. Licht ist der…

Gammablitze sind die gewaltigsten Explosionen, die wir Menschen bisher im Universum entdeckt haben. Um was es sich dabei genau handelt, haben ich hier und hier beschrieben. Aber auch aus solchen gewaltigen kosmischen Katastrophen kann man noch etwas ästhetisch ansprechendes machen. Bei der NASA hat man die Beobachtung eines Gammablitzes in Musik umgewandelt. Man hat die…