Schwarze Löcher gehören zu den faszinierendsten Objekten im Universum. Lange Zeit galten sie nur als mathematische Kuriosität; heute wissen wir, dass sie überall im Kosmos zu finden sind und großen Einfluss auf seine Entwicklung haben. Über schwarze Löcher gibt es viel zu erzählen und über sie existieren viele falsche Vorstellungen. Ich wollte schon seit längerer…

Im heutigen Artikel der Serie “Fragen zur Astronomie” geht es zur Abwechslung mal wieder um Physik. Und um eine Frage, die die Wissenschaftler schon seit Jahrhunderten beschäftigt (und die gut zum Internationalen Jahr des Lichts 2015 passt): Was ist Licht? Ein Teilchen oder eine Welle?. Im heutigen Artikel der Serie “Fragen zur Astronomie” geht es…

In der Serie “Fragen zur Astronomie” geht es heute mal wieder um das Licht. Eine Frage bekomme ich dazu sehr oft zu hören: Was passiert eigentlich mit dem ganzen Licht? Wohin verschwindet das Licht, wenn man den Lichtschalter ausmacht? Wieso wird es dann dunkel? Das Licht ist doch da – warum verschwindet es immer wieder?…

Gestern war es hier in Jena wunderbar sonnig. Heute versteckt sich unser Stern leider schon wieder teilweise hinter Wolken. In den letzten Wochen hat man die Sonne generell wenig gesehen. Dabei ist sie der einzige Stern, den wir wirklich aus der Nähe betrachten können; der ganze Rest ist nur als winziger Lichtpunkt am Nachthimmel beobachtbar.…

2015 ist da! Und es ist das Internationale Jahr des Lichts. Vollkommen zu recht, denn ohne die Beschäftigung mit dem Licht wäre unsere Welt nicht die, die sie ist. Unser Verständnis des Lichts und die seit Jahrtausenden andauernde wissenschaftliche Erforschung dieses fundamentalen Phänomens hat uns im wahrsten Sinne des Wortes erleuchtet. Das Licht hat uns…

31.12.2014. Silvester. Es ist kalt, es ist trüb und es sieht nach Regen aus. Ich stehe mit einem Haufen anderer Menschen auf einem matschigen Waldweg mitten in der Schleswig-Holsteiner Provinz. Und warte darauf, dass jemand ein Kommando gibt, damit ich 10 Kilometer lang über weitere matschige Waldwege laufen darf. Wieso, mag sich nun der eine…

Als Arzt mag Franz von Paula Gruithuisen durchaus erfolgreich gewesen sein. Der bayrische Gelehrte entwickelte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts immerhin Ideen zur mechanischen Zertrümmerung von Harnsteinen, die später tatsächlich erfolgreich umgesetzt worden sind. Gruithuisen hatte aber an der Ludwig-Maximilians-Universität in München auch einen Lehrstuhl für Astronomie inne. Von seinen astronomischen Leistungen (zum…

In meiner Serie “Fragen zur Astronomie” geht es heute um die Lichtgeschwindigkeit. Denn dieses Thema ist auch ein Dauerbrenner bei den Fragestellern, die mir bei Vorträgen und anderswo begegnen. Eine häufige Frage lautet da meistens: Ist das Licht wirklich immer überall gleich schnell oder kann es vielleicht auch Gegenden im Universum geben, wo sich das…

Über Lichtverschmutzung habe ich schon oft gesprochen. Zum Beispiel hier oder hier. Die künstliche Aufhellung des Nachthimmels ist nicht nur ein Ärgernis für Leute, die gerne den Sternenhimmel betrachten würden. Es ist nicht nur ein Problem für die Wissenschaft und ein Verlust unseres kulturellen Erbes. Es ist nicht nur ein Problem für die Gesundheit, für…

Wer zum Himmel schaut, kann viel entdecken. Vor allem sieht man dort jede Menge helle Punkte. Und es ist gar nicht schwer, herauszufinden, worum es sich dabei handelt. Wie erkennt man Planeten, Sterne, Satelliten oder Sternschnuppen? Man muss einfach nur hinschauen und ein kleines bisschen über Astronomie wissen. Was, das erklärt die aktuelle Folge der…