Letzte Woche wurde der Physik-Nobelpreis 2020 verliehen. Die eine Hälfte haben Reinhard Genzel und Andrea Ghez bekommen. Sie haben die Bewegung von Sternen im Zentrum unserer Galaxie untersucht und so nachweisen können, dass die Sterne ein Objekt umkreisen, das nur ein gewaltiges schwarzes Loch sein kann. Ein sogenanntes “supermassereiches schwarzes Loch” das mehr als 4…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 398: Nichteuklidische Geometrie und die Form des Universums Heute geht es in…

In unserer Milchstraße gibt es 36 außerirdische Zivilisationen (35, wenn man uns nicht mitzählt)! Haben Wissenschaftler berechnet. Mit echter Mathematik und so. Steht überall in großen Schlagzeilen in den Medien. Es gibt sogar eine wissenschaftliche Facharbeit dazu – “The Astrobiological Copernican Weak and Strong Limits for Extraterrestrial Intelligent Life” – die 47 Seiten lang und…

Manchmal gibt es Forschung die ein bisschen sinnfrei erscheint. Zum Beispiel das, was der Mathematikprofessor Sunil Chebolu von der Illinois State University kürzlich veröffentlicht hat: “Packing Moons Inside the Earth”. Es geht um die Frage: Wie viele Monde kriegt man innerhalb der Erde unter? Was wie gesagt sinnfrei ist: Weder ist die Erde innen hohl…

Schon wieder ein Monat rum. Die Zeit geht einfach immer weiter, egal was man will – seltsame Sache… So oder so, der Mai ist vorbei, fast zumindest. Und es wird wie immer am Monatsende Zeit, die von mir gelesenen Bücher vorzustellen. Diesmal gibt es magische Wissenschaft, magische Krimis und ganz unmagische Marsianer. Die Magier der…

Es herrscht immer noch Covid-19-Pandemie und Corona-Krise. Und ich bin immer noch nur Astronom und kein Virologe. Weswegen ich die Interpretation des Geschehens und die medizinischen Ratschläger weiterhin den echten Expertinnen und Experten überlasse. Was aber nichts daran ändert, dass mich das Thema – natürlich! – sehr interessiert. Unter anderem die Frage die derzeit vermutlich…

Die COVID-19-Pandemie beschäftigt uns derzeit alle. Manche sind direkt gesundheitlich betroffen; manche indirekt aufgrund der Maßnahmen die zur Einschränkung der Pandemie getroffen wurden (zum Beispiel ich, da in Österreich und Teilen von Deutschland viele der Veranstaltungen abgesagt worden sind bei denen ich auftreten sollte). In den Medien gibt es jede Menge Menschen die sich zum…

Mathematik zu unterrichten ist schwer. Ich habe das erst kürzlich in meiner “Formelwelt”-Kolumne bei Spektrum.de thematisiert. Und dort auch am Ende geschrieben: “Man wird selbst mit der besten Didaktik nie alle Menschen erreichen können. Aber man könnte vermutlich mehr Menschen erreichen. Und das würde sich lohnen. Mit Mathematik lassen sich Dinge ausdrücken, die keine andere…

In den Artikel meines 50tägigen Countdowns zum 50. Jubiläum der Mondlandung habe ich vor allem jede Menge Geschichten, Anekdoten, Bücher und ähnlich Vermischtes aufgegriffen und nur zwischendurch immer wieder mal über konkrete Wissenschaft geschrieben. Unter anderem deswegen, weil die Landung auf dem Mond zwar durchaus eine absolute wissenschaftliche und technische Meisterleistung war aber eben auch…

Als Neil Armstrong und Buzz Aldrin vor 50 Jahren als erste Menschen auf dem Mond gelandet sind, sind sie dort zwar spazieren gegangen. Aber sie haben keine Berge bestiegen! So viel Zeit hatten sie bei ihrem ersten Aufenthalt auf der Mondoberfläche ja auch nicht. Denn Berge gibt es auf dem Mond viele und der Weg…