Der Song Contest war ja nie eines der Themen, für die ich besonders großes Interesse aufgebracht habe. Aber im Jahr 2010 gewann ja bekanntermaßen die deutsche Sängerin Lena Meyer-Landrut. Und zwar mit einem Lied, das unzweifelhaft astronomischen Inhalts war. “Satellite” hatte zwar ein paar himmelsmechanische Schwächen, aber es schien klar, dass Astronomie bei diesem Wettbewerb…

Weihnachtszeit ist leider auch die Zeit der Weihnachtslieder. Und wer keine Lust auf das immer gleiche Repertoire hat und statt “Stille Nacht”, “Ihr Kinderlein kommet” oder gar “Last Christmas” mal etwas anderes singen will, für den gibt es natürlich Alternativen! Wie wäre es mit einem kleinen Liebeslied an die Wissenschaft? Ohne die gäbe es vermutlich…

Gestern wurden die Nobelpreise für Medizin und Physiologie vergeben. Ausgezeichnet worden sind John O’Keefe und May-Britt und Edvard Moser, die sich damit beschäftigt haben, wie die Ortserkennung im Gehirn von Menschen und Tieren funktioniert. Und bevor es heute mit dem Physik-Nobelpreis weitergeht (bei dem ich ja immer noch auf einen Preis für die Entdeckung der…

Ich bin gerade mit Reisevorbereitungen beschäftigt und beim Kofferpacken hört man am besten ein bisschen flotte Musik. Zum Beispiel diesen Ohrwurm von “The Amoeba People” mit dem schönen Titel “Continental Drift (or: the Posthumous Triumph of Alfred Wegener)” Ich bin gerade mit Reisevorbereitungen beschäftigt und beim Kofferpacken hört man am besten ein bisschen flotte Musik.…

Ich habe schon lange keine singenden und musizierenden Wissenschaftler mehr gezeigt. Dabei haben die Astronomen von der Europäischen Südsternwarte (ESO) ein ganz besonders nettes Video aufgenommen. Ok, über die musikalische Qualität kann man – wie üblich – streiten. Aber welche andere Band kann schon vor so einer tollen Kulisse auftreten! Ich habe schon lange keine…

In meiner Serie über Zufall und Wahrscheinlichkeit ging es heute im zweiten Teil um die Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Und weil der ganze Kram mit Median, Mittelwert und Co ja wirklich manchmal ein wenig verwirrend sein kann, gibt es hier noch ein kleines Lied, mit dem sich das alles ganz leicht merken kann: In meiner Serie…

In Deutschland wird heute der Bundestag gewählt. Ich darf ja als Österreicher leider nicht mit machen. Bei uns dauert es noch eine Woche länger, bis gewählt wird. Erst nächsten Sonntag kann man in Österreich sein Kreuz für einen neuen Nationalrat machen. Die Lage ist dort bei weitem nicht so spannend und verfahren wie in Deutschland.…

Das beste Lied über Wissenschaft, das ich bisher gehört habe, ist “Strange Charme; ein fantastisches Lied über Quarks. Es hat aber nun Konkurrenz durch “Bohemian Gravity” von Tim Blais und seiner “A Capella Science” bekommen. Ich bin ja normalerweise kein großer Fan von A-Capella-Gesang, aber diese Coverversion von “Bohemian Rhapsody” ist wirklich phänomenal. Selbst wenn…

Es ist mal wieder Zeit für ein Lied. Und warum sollte man nicht ein paar Wissenschaftler über schwarze Löcher “singen” lassen? “Monsters of the Cosmos” ist das neueste Lied aus der “Symphony of Science”-Reihe: Es ist mal wieder Zeit für ein Lied. Und warum sollte man nicht ein paar Wissenschaftler über schwarze Löcher “singen” lassen?…

Ich hab noch einen kleinen musikalischen Nachtrag zu meinem Artikel über die Definition des Wortes “Planet” und die für manche immer noch schwer zu akzeptierende Tatsache, dass Pluto keiner mehr ist, gefunden. Besonders in den USA möchte man ja gerne, dass der große Asteroid weiterhin “Planet” genannt werden darf (immerhin wurde er von einem Amerikaner…