Es ist erstaunlich! Im Februar 2019 schicken italienische Forscher eine wissenschaftliche Arbeit an eine Fachzeitschrift. Im Juni 2019 wird der Artikel dort akzeptiert. Im Juli wird er veröffentlicht, zusammen mit entsprechenden Pressemitteilungen. Und dann hat es keine 10 Monate gedauert, bis die Click-Bait-Schleuder auf futurezone.de einen ausreichend schlechten Artikel darüber schreiben konnte! Dort wurde gestern…

Am 5. April 2020 starb Margaret Burbidge im Alter von 101 Jahren. Die Astronominnen und Astronomen werden ihren Namen (hoffentlich) kennen; alle anderen sollten ihn kennen. Sie war maßgeblich dafür verantwortlich das wir heute wissen, wie die Elemente entstanden sind aus denen all das besteht was wir sind und was uns umgibt. Wer in der…

Den ersten Quasar haben wir 1963 entdeckt. Er trägt die Bezeichnung “3C 273”. Das Licht hat 2,4 Milliarden von dort bis zu uns gebraucht. Der Quasar ist 300 mal heller als unsere Milchstraße aber wegen seiner Entfernung trotzdem nicht mit freiem Auge zu sehen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie…

Als man in den 1960er Jahren die ersten aktiven Galaxienzentren entdeckte, wusste man noch nicht, worum es sich dabei handelt. Man sah nur “Punkte” am Himmel die enorm viel Radiostrahlung abgaben. Man nannte sie “quasistellares Objekt”, also “Quasare”. Erst später fand man heraus, dass es sich um ferne Galaxien handelt. —————————– Das hier ist die…

Je älter eine Galaxie ist, desto weniger Zeug existiert in ihrem Zentrum. Nur junge Galaxien haben aktive Zentren. Wir können sie nur in großer Entfernung beobachten. Je weiter entfernt ein Objekt, desto länger braucht das Licht bis zu uns und desto weiter blicken wir in die Vergangenheit. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung…

Das Material das um ein schwarzes Loch herumwirbelt wird enorm beschleunigt und aufgeheizt. Es gibt jede Menge Strahlung ab, unter anderem starke Radiostrahlung. Das nennt man dann einen “Aktiven Galaxienkern”. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine…

In den Zentralregionen einer Galaxie befindet sich auch jede Menge anderes Zeug. Sterne, Staub und große Gaswolken. Kommen sie dem zentralen schwarzen Loch zu nahe, dann bewegen sie sich auf spiralförmigen Bahnen um es herum bevor sie hineinfallen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram.…

Im Zentrum jeder großen Galaxie befindet sich ein supermassereiches schwarzes Loch. Solche Löcher sind ein paar Millionen bis Milliarden Kilometer groß und haben die millionen- bis milliardenfache Masse der Sonne. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine…

Ein “Quasar” ist ein “quasistellares Objekt”. Mit Sternen hat das aber nichts zu tun. Es handelt sich dabei um die aktiven Zentren extrem ferner Galaxien. Genauer gesagt: Um gigantische schwarze Löcher. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 317: Die kosmische Strahlung In der letzten Folge der Sternengeschichten habe ich von der kosmischen Hintergrundstrahlung erzählt. Heute geht es etwas,…