Heute ist der Tag der Deutschen Einheit. Ein durchaus wichtiger Tag der ein durchaus wichtiges Ereignis würdigt. Aber da ich hier ja eher über Astronomie schreiben will und weniger über Politik, erzähle ich euch lieber etwas zur Astronomischen Einheit. Die hat mit dem 3. Oktober nicht viel zu tun, ist aber trotzdem sehr interessant. Es…

Als Arzt mag Franz von Paula Gruithuisen durchaus erfolgreich gewesen sein. Der bayrische Gelehrte entwickelte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts immerhin Ideen zur mechanischen Zertrümmerung von Harnsteinen, die später tatsächlich erfolgreich umgesetzt worden sind. Gruithuisen hatte aber an der Ludwig-Maximilians-Universität in München auch einen Lehrstuhl für Astronomie inne. Von seinen astronomischen Leistungen (zum…

Es ist ein klein wenig ungerecht. Der Mars bekommt all die Publicity und die Aufmerksamkeit von Medien, Öffentlichkeit und Raumfahrtagenturen. Unser zweiter Nachbarplanet dagegen, die Venus, beschäftigt die Menschen lange nicht so intensiv. Das liegt warscheinlich daran, dass der Mars so gut wie keine Atmosphäre hat und wir seine Oberfläche deswegen sehen können. Außerdem ist…

Die Venus ist einer der Nachbarplaneten der Erde und in gewisser Hinsicht auch ihr Zwilling. Die Venus ist fast so groß wie die Erde und fast so schwer. Sie sind beide fast gleich weit von der Sonne entfernt und es ist darum kein Wunder, dass man früher lange Zeit dachte, die Venus würde ebenso gute…

Wenn man sich die typischen Schaubilder der Planeten ansieht, dann kann man dort meistens sehr gut sehen, wie groß die Planeten im Verhältnis zueinander sind. Aber es kommt ja nicht nur auf die Größe an, sondern auch auf die Masse. Und da werden die Verhältnisse so gut wie nie irgendwie bildlich dargestellt. Rhys Taylor hat…

In den bisherigen Sternengeschichten kam ja schon so gut wie alles vor, was da draußen am Himmel zu sehen ist. Sterne, Planeten, Asteroiden, Kometen. Aber über den Mond habe ich noch nichts gesagt. Und auch nicht über die anderen Monde, die da sonst noch so herumschwirren. In der aktuellen Folge geht es also um die…

Planeten und Kometen sind zwei völlig unterschiedliche Himmelskörper. Kometen sind kleine, vereiste Felsbrocken die noch aus der Zeit der Planetenentstehung übrig geblieben sind und einen Schweif entwickeln, wenn sie in die Nähe der Sonne kommen und das Eis verdampft. Planeten sind groß und haben normalerweise keinen Schweif. In seltenen Fällen kann es tatsächlich vorkommen, dass…

Unsere Welt könnte ganz anders aussehen. Manchmal machte es Spaß, sich mit eigentlich sinnlosen “Was wäre wenn”-Fragen zu beschäftigen. Was wäre wenn man die Sache mit der Raumfahrt in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts wirklich ernsthaft betrieben hätte? Wenn die Energien und finanziellen Mitteln der Supermächte nicht in den kalten Krieg, sondern in eine…

“Venus” klingt in den Ohren der meisten Menschen immer noch nach einem besonders schöne Ort. Venus, das ist dort, wo die Göttin der Liebe zu Hause ist. Der Abendstern. Der Morgenstern. Klingt romantisch. In Wahrheit ist unser Nachbarplanet aber eine unwirtliche Welt mit Temperaturen von fast 500 Grad und einer giftigen Atmosphäre. Der Planet ähnelt…

Als Felix Baumgartner vor 14 Tagen aus 39 Kilometer Höhe mit einem Fallschirm aus einem Ballon sprang, war die Welt begeistert. Selbst wenn es kein “Sprung aus dem All” war, wie oft zu lesen war, war es doch eine imposante Leistung und vor allem ein höchst spannendes Fernsehevent. Mit Wissenschaft hatte das zwar alles nicht…