Pluto hat es nicht einfach. Als man ihn 1930 entdeckt hat, war man eigentlich auf der Suche nach einem ganz anderen (und viel größeren) Himmelskörper. Dass Pluto nicht der gesuchte Planet war, kann man ihm nicht anlasten. Auch nicht, dass man bald herausfand, dass er sehr viel kleiner ist als die restlichen Planeten des Sonnensystems…

Im letzen Monat habe ich ja noch gehofft, dass ich im Oktober erstens mehr Zeit haben werde um die Buchempfehlungen zu schreiben und zweitens mehr Zeit gehabt habe, um mehr Bücher zu lesen, die ich vorstellen kann. Nun – beide Hoffnungen haben sich als falsch herausgestellt. Deswegen gibt es auch diesmal nur kurze Besprechungen von…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 360: Ist Astronomie die älteste Wissenschaft? Astronomie ist eine Wissenschaft. Astronomie ist eine Naturwissenschaft. So viel ist klar. Aber stimmt es,…

In meinem 50tägigen Countdown zum 50. Jubiläum der Mondlandung habe ich schon über alle möglichen wissenschaftlichen, kulturellen und historischen Themen geschrieben die auf die eine oder andere Art mit dem Mond zu tun haben. Ein Weltuntergang war aber noch nicht dabei. Den gibt es aber heute, eine Woche bevor der Countdown bei Null angelangt ist.…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 293: Al-Biruni und die Größe der Erdkugel Wie groß ist die Erde? Das ist eine ziemlich fundamentale Frage und daher auch…

Der April neigt sich dem Ende zu. Und bevor die Feierlichkeiten zum ersten Mai los gehen, kommen wie immer die monatlichen Buchempfehlungen. Und dieses Mal habe ich ein paar wirklich hervorragende Bücher gelesen. Bücher, die ab nun definitiv zu meinem Allzeit-Favoriten gehören. Der Vorbote des Todes Claire North ist ein absolutes Phänomen. Jedes ihrer Bücher…

Als Astronom und Wissenschaftsautor habe ich normalerweise kein Problem über die großen Erfolge der Astronomie zu schreiben. Astronomie ist eine erstaunlich vielfältige Wissenschaft mit der sich ebenso erstaunlich viele Dinge anstellen lassen. Mit Astronomie lassen sich auch viel mehr Dinge untersuchen als nur die Sterne. Das große “Rätsel” um ein Werk der antiken griechischen Dichterin…

Werde ich langsam alt oder vergeht die Zeit wirklich so schnell? Ich habe doch gerade erst die Buchempfehlungen für Juni geschrieben und jetzt ist schon wieder ein Monat vorbei? Tja, es hilft wohl nix. Auch wenn der Monat so schnell vorüber war, hatte ich doch ein bisschen Zeit, um ein paar Bücher zu lesen. Diesmal…

Es wird wieder Zeit für Bücher! Ich habe auch im März jede Menge gelesen und möchte euch ein paar meiner Favoriten gerne ein wenig ausführlicher vorstellen. Diesmal ist alles mit dabei: Wissenschaft und Wissenschaftsgeschichte; Science-Fiction; Krimis; Biografien und Romane. Die Nacht der Physiker Mein Favorit im März war vermutlich das Buch “Die Nacht der Physiker:…

Bevor es morgen die monatliche umfassende Blog-Bücherschau gibt, in der ich alle Bücher vorstelle, die ich im Februar gelesen habe, möchte ich heute noch ein Werk ganz besonders hervorheben. Ich weiß gar nicht, wie ich auf “Who Got Einstein’s Office?: Eccentricity And Genius At The Institute For Advanced Study”* von Ed Regis gestossen bin. Wahrscheinlich…