Tag 9, Hinweis 9. Die Regeln des Rätselspiels könnt ihr hier nochmal nachlesen – dort steht auch genau erklärt, wie ihr mitspielen könnt und wie das alles funktioniert. Die bisherigen Hinweise findet ihr hier.

Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 16 Losen an der Verlosung teil.

Hinweis Nummer 9:

tag09gz67tr

Kommentare (37)

  1. #1 Thomas
    9. August 2018

    Gab’s dafür die Fields-Medaille?

  2. #2 Karl-Heinz
    9. August 2018

    Huch eine Ableitung nach der Zeit.

    Was wohl Florian mit der Gleichung uns mitteilen will? Dass seine Momentaneschwindigkeit 0 ist, wenn er im Gastgarten ein kühles Bier schlürft?

  3. #3 tomtoo
    9. August 2018

    Das ist wie bei Populärwissenschaftlichen Büchern, jede Formel macht Rätsel unbeliebter.

  4. #4 tomtoo
    9. August 2018

    @Karl-Heinz
    Hier das Gegenteil.
    https://m.youtube.com/watch?v=1mgvE55HpcU
    ; )

  5. #5 Karl-Heinz
    9. August 2018

    @tomtoo

    Das ist wie bei Populärwissenschaftlichen Büchern, jede Formel macht Rätsel unbeliebter.

    Na ja …
    Im Prinzip sagt die Gleichung nichts anders aus, als das die zeitliche Änderung der Größe X null ist. Auf das ganz Große angewandt, würde das bedeuten, dass alles statisch ist. Bis irgendwas daherkommt, was zum Umdenken zwingt. 😉

  6. #6 Karl-Heinz
    9. August 2018

    @tomtoo

    So was wie in der Art. Ist aber reine Spekulation.

    Kometen sind Wanderer zwischen den Welten und zerstörten im Mittelalter die althergebrachte Vorstellung der Antike, der Himmel sei unveränderlich für alle Zeiten, und die Planeten seien fest an Kristallschalen am Himmel befestigt.

  7. #7 tomtoo
    9. August 2018

    @Karl-Heinz
    Wenn sich das direkt auf’s Lösungswort bezieht ,kann ich mal wieder von vorne Anfangen.

  8. #8 Karl-Heinz
    9. August 2018

    @tomtoo

    Nö …
    Ich würde einfach mal abwarten, was sonst noch so daherkommt. Noch sehe ich keinen wirklichen Anhaltspunkt. Ist ist X mein Erkenntnisgewinn, so ist die zeitliche Änderung von meinem Erkenntnisgewinn gleich 0.
    Vielleicht wollte Florian uns genau das sagen. 😉

  9. #9 tomtoo
    9. August 2018

    @Karl-Heinz
    Na, wenn x mein Erkenntnissgewinn innerhalb der nächsten Tage ist, dann kann mir die Formel auch gestohlen bleiben. ; )

  10. #10 Karl-Heinz
    9. August 2018

    @tomtoo

    Ein von der Sonne zum Planeten gezogener Fahrstrahl überstreicht in gleichen Zeiten gleich große Flächen. Die zeitliche Änderungsrate der Fläche ist also 0.
    Hast du gewusst, dass das 2. Keplersches Gesetz etwas mit der Drehimpulserhaltung zu tun hat?

  11. #11 Tina_HH
    9. August 2018

    Bah, jetzt auch noch eine Formel, also wirklich… 😉

    Mal davon abgesehen, dass ich hier keinerlei Zusammenhang mit den vorherigen Hinweisen feststellen kann, weiß ich auch nicht, was dieses
    = 0 soll.
    Schwieriges Rätsel! Tappe noch weitestgehend im Dunkeln und meine bisherigen Ideen verlaufen sich irgendwie alle im Sande.

  12. #12 Braunschweiger
    9. August 2018

    Die Formel ist das Gegenteil von “…und sie bewegt sich doch”, oder? — Aber das hat vermutlich nichts zu sagen. Es könnte auch genauso gut bedeuten, dass eine Beschleunigung irgendwo null ist.

  13. #13 Karl-Heinz
    9. August 2018

    @Braunschweiger

    Es könnte auch genauso gut bedeuten, dass eine Beschleunigung irgendwo null ist.

    Von welche Zustandsgröße sprichst du?
    Ort, Geschwindigkeit oder Beschleunigung?

  14. #14 tomtoo
    9. August 2018

    @Tina_HH
    Siehste, ich habs ja in #3 schon gesagt. ; )

    @Karl-Heinz
    Hör mir auf. Du bist eh so eine Art Graf Zahl. ; )

  15. #15 Braunschweiger
    9. August 2018

    @Karl-Heinz:
    Für X sollte man jede Größe einsetzen können, außer sinnvollerweise klein t. Da ist ja genau das Problem, wonach ich denn suchen soll. Diese Feststellung taucht vermutlich recht häufig auf, hat aber nicht den gleichen Stellenwert wie rot X = 0 oder ähnhlich. Am ehesten dürfte es der Ort sein, und die Formel ist weiter richtig, wenn X ein Vektor ist.

    Interessanterweise sind Objekte in der Astronomie immer in Bewegung, die Feststellung “da tut sich nichts” wäre also äußerst interessant.

  16. #16 tomtoo
    9. August 2018

    @Tina_HH
    Denke das ganze kann man in Worten, als das nichtvorhandensein einer Änderung beschreiben. Das x bleibt x egal wie die Zeit t vortschreitet.
    @Karl-Heinz
    Würdest du dem zustimmen?

  17. #17 Karl-Heinz
    9. August 2018

    @Braunschweiger

    Naja

    Es gibt schon Größen, die in einem abgeschlossenen System zeitlich invariant sein können.
    Wie Energie, Impuls, Drehimpuls.
    Trotzdem bewegt sich hier was. 😉

  18. #18 tomtoo
    9. August 2018

    @Braunschweiger
    Wenn es ein Objekte ist und du bewegst dich relativ dazu mit der gleichen Geschwindigkeit würde das doch auf die Entfernung des Obbjektes zu dir zutreffen oder?

  19. #19 Karl-Heinz
    9. August 2018

    Upss …
    Es gibt schon Größen, die in einem abgeschlossenen System zeitlich invariant sind.

  20. #20 tomtoo
    9. August 2018

    @Tina_Hh
    Schön ist ja das man nicht alle deuten können muss. Den lege ich jetzt mal zu den 5 anderen für die mir nix einfällt. ; )

  21. #21 Braunschweiger
    9. August 2018

    @Karl-Heinz #17 + #19:
    Guter Hinweis! Ob dann mit dem Buchstaben X absichtlich eine etwas unscharfe Formulierung gewählt wurde?

  22. #22 Karl-Heinz
    9. August 2018

    @tomtoo

    5 + 1 = 6
    9 – 6 = 3
    Her mit deinen drei Vermutungen. 😉

  23. #23 Karl-Heinz
    9. August 2018

    @Braunschweiger

    Ob dann mit dem Buchstaben X absichtlich eine etwas unscharfe Formulierung gewählt wurde?

    Möglich wäre es.
    Andererseits würden die Lagrange-Punkte auch die Gleichung dX/dt = 0 erfüllen. In diesem Fall wäre X der Ort. 😉

  24. #24 Braunschweiger
    9. August 2018

    @Karl-Heiinz:
    Jetzt geht’s ans Eingemachte und wird extrem interessant…

    @tomtoo:
    “Graf Zahl” heißt auf englisch “Count Numbers”, und bei diesem Wordspiel kommt niemand mit, auch Karl-Heinz nicht, und auch nicht, wenn du ihn reizt. 1, 2, 3, … ist die einzige Antwort.

  25. #25 Schmidts Katze
    9. August 2018

    Mich stimmt diese Formel optimistisch, und ich glaube, ich verstehe jetzt auch die Hinweise 7 und 8.

  26. #26 tomtoo
    9. August 2018

    Da sieht man es wieder, manche machen Formel glücklich andere unglücklich.

  27. #27 tomtoo
    9. August 2018

    Übrigens Graf Zahl(Karl-Heinz) wann trifft diese Formel beim Billiardspielen zu?

  28. #28 Schmidts Katze
    9. August 2018

    Nicht nur die Formel, auch eure Diskussion heute.

  29. #29 rolak
    9. August 2018

    stimmt .. optimistisch

    Fröhliches Freuen, Schmidts Katze, nach der motivierenden (Durch)Stehhilfe gestern wirkts heute eher wie eine der beiden Möglichkeiten
     - immer schön weiter das Durchstehen durchstehen!
     - euer Abstand zum Ziel wird nicht kürzer werden, äbäh!

  30. #30 tomtoo
    9. August 2018

    @rolak
    Genau! Das ist so eine gehässige Art von @Florian uns zu Motivieren. Und wieder ein Hinweiss und der Baum der Erkenntnis bleibt dennoch gleich weit weg.

  31. #31 Schmidts Katze
    9. August 2018

    @ tomtoo, du hast deine Lösung doch auch schon abgeschickt. Da können wir uns doch ganz gemütlich zurücklehnen, und zusehen, wie die anderen rätseln.

  32. #32 Tina_HH
    9. August 2018

    @tomtoo

    Geht mir genauso. Mir fällt auch erstmal nichts mehr ein. Noch nicht mal grob ein Thema oder Bereich, aus dem die Lösung stammen könnte.
    Aber gut, es kommen ja auch noch 15 Hinweise…

  33. #33 tomtoo
    9. August 2018

    @Schmitz Katze
    Nix, das würde mir ja die Freude des Rätselns nehmen. Ausserdem die Erkenntnise die man bei jedem Hinweis gewinnen kann. Der Weg ist das Ziel. ; )

  34. #34 Braunschweiger
    9. August 2018

    Wenn beim Billardspiel die Kugeln ausge-rollt und -plumpst sind, sollte die Formel zutreffen, für Ort, Bewegung, Impuls, Punktestand, Motivation der Mitspieler…
    Pro Spielzug natürlich nur, bis der große Guru kommt und per Queue einen neuen Impuls gibt — oder das Spiel endet. :-).

  35. #35 Karl-Heinz
    9. August 2018

    Wenn gilt dX/dt=0 für alle t, dann ist X eine Erhaltungsgröße.
    Beispiel: d (Tkin + Upot)/dt = 0 oder
    Tkin(x’) + Upot(x) = Energie = const.

  36. #36 tomtoo
    10. August 2018

    @Karl- Heinz
    Bin mal gespannt auf die richtige Deutung des Hinweises. Ist ja noch viel Zeit übrig.

  37. #37 Karl-Heinz
    10. August 2018

    @tomtoo

    Bin echt gespannt, ob mal ein Hinweis als Google Doodle daherkommt. 😉