Florian Freistetter promovierte am Institut für Astronomie der Universität Wien und hat danach an der Sternwarte der Universität Jena und dem Astronomischen Rechen-Institut in Heidelberg als Astronom gearbeitet. Zur Zeit lebt er in Jena, bloggt über Wissenschaft und schreibt manchmal Bücher.

Die astrologischen Tierkreiszeichen haben nichts mit den astronomischen Sternbildern zu tun. Die Sternbilder der Astrologie unterscheiden sich in Größe und Position von den Sternbildern der Astronomie. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion; Details zum…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 338: Capella, die kleine Ziege Der Fuhrmann hat eine Ziege. Zumindest in der Astronomie. Denn heute geht es um Capella, den…

Die scheinbare Bahn der Sonne am Himmel der Erde wird “Ekliptik” genannt. Die 12 Sternbilder die in der Antike im Bereich der Ekliptik lagen, werden die “Tierkreiszeichen” genannt und sind die Grundlage der Astrologie. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des…

Die meisten Sternbilder des nördlichen Himmels gehen auf die Arbeit von Ptolemäus im 2. Jahrhundert v. Chr. zurück. Ihr Ursprung haben sie aber oft schon im alten Ägypten oder Babylonien. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine…

Licht bewegt sich mit exakt 299.792,458 Kilometer pro Sekunde. Allerdings nur wenn es sich im Vakuum bewegt. Wenn es sich in irgendeinem anderen transparenten Medium – Luft, Wasser, etc – ausbreitet, ist es langsamer. Dieses Phänomen ist weder neu, noch unbekannt. Gerade in der Astronomie macht es Ärger: Da sich das Licht der Sterne auf…

Nicht jede markante Gruppe von Sternen ist ein Sternbild. Sterngruppen wie etwa der “Große Wagen” die selbst keine Sternbilder sind, werden “Asterismus” genannt. Der Große Wagen ist Teil des Sternbilds “Großer Bär” —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt…

Über das großartige Weltraumteleskop Gaia habe ich hier im Blog schon oft berichtet. Ich habe live vom Start gebloggt; habe erzählt warum diese Mission so wichtig und großartig ist, wie enorm präzise die Messungen sind die mit Gaia angestellt werden und immer wieder auch von Resultaten der Beobachtung. Wobei das eigentliche Ergebnis keine einzelnen Entdeckungen…

Der gesamte Himmel ist seit 1928 in 88 Regionen eingeteilt. Diese Bereiche werden “Sternbilder” genannt. Die gedachten Linien, mit denen wir Sterne zu Bildern verbinden heißen “Sternzug” und sind im Gegensatz zu den Grenzen der Sternbilder nicht normiert. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram.…

Ein amerikanischer Präsident der sich in leidenschaftlichen Worten für die Förderung der Grundlagenforschung einsetzt? Kann man sich aktuell nicht so gut vorstellen, aber vor 200 Jahren sah die Sache noch anders aus. John Quincy Adams war zwischen 1825 und 1829 der sechste Präsident der Vereinigten Staaten. Und in seiner ersten “State of the Union”-Rede vom…

Im Oktober 2021 wird die Raumsonde Lucy starten und das erste Mal Trojaner-Asteroiden aus der Nähe besuchen. Zwischen 2027 und 2033 wird sie an fünf Jupiter-Trojanern vorbei fliegen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion;…