Florian Freistetter promovierte am Institut für Astronomie der Universität Wien und hat danach an der Sternwarte der Universität Jena und dem Astronomischen Rechen-Institut in Heidelberg als Astronom gearbeitet. Zur Zeit lebt er in Jena, bloggt über Wissenschaft und schreibt manchmal Bücher.

Die wie immer sehr empfehlenswerten Christoph & Lollo haben eine neue CD besungen und daraus ein neues Musikvideo veröffentlicht. Es heißt “Schau das doch bei Google nach” und beschäftigt sich mit dem, was man halt so finden kann, wenn man bei Google nachschaut. Dem ganzen Verschwörungstheorie-Unsinn zum Beispiel. Aber hört es euch doch am besten…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 310: Die Roche-Grenze Heute geht es in den Sternengeschichten um die Roche-Grenze. Das ist allerdings keine Grenze mit Schlagbäumen, Polizei und…

Ok – Halloween und der ganze Gruselkram war schon gestern. Und “böseste” ist vermutlich kein vernünftiges Wort. Aber das ist mir jetzt alles egal. Ich zeig euch trotzdem das neue Numberphile-Video von der “Most Evil Number”. Und keine Sorge, ihr müsst euch nicht allzu sehr fürchten: Es ist nur eine Primzahl. Belphegors Primzahl!!! Benannt nach…

Der Oktober 2018 stand, wie zum Teil auch schon der Dezember, ganz im Zeichen des Blog-Schreibwettbewerbs 2018. Zwischendurch hab ich aber auch den einen oder anderen (genaugenommen: den einen, den anderen und noch einen) Artikel über Astronomie geschrieben. Ein paar Podcasts und Buchempfehlungen gab es außerdem. Hier ist der Rückblick auf alles, was im Oktober…

Der ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2018 ist zu Ende! Aber noch nicht ganz. Denn ein Bewerb braucht Gewinner. Und die werden in den nächsten Wochen bestimmt. In den letzten eineinhalb Monaten gab es hier 49 Beiträge zu lesen. Einmal quer durch die Wissenschaft; es war alles dabei und in allen möglichen Variationen von Stil, Inhalt und Umsetzung.…

Der Oktober war ein Monat für Romane. Ich habe nur zwei Sachbücher gelesen (und von einem werde ich gar nicht erst berichten, aber dazu später mehr). Die Romane dagegen waren vielfältig und allesamt sehr empfehlenswert. Es gibt alte Nazis, neue Nazis, Riesenroboter und eine Stop-Motion-Revolution! Nazis mit Computern Andreas Eschbach hat ja immer ziemlich gute…

Dieser Artikel ist Teil des ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2018. Informationen zum Ablauf gibt es hier. Leserinnen und Leser können die Artikel bewerten und bei der Abstimmung einen Preis gewinnen – Details dazu gibt es hier. Eine Übersicht über alle am Bewerb teilnehmenden Artikel gibt es hier. Informationen zu den Autoren der Wettbewerbsartikel finden sich in den…

Es gibt wieder eine Folge WRINT Wissenschaft! Diesmal mit guten Nachrichten aus Österreich! Aber natürlich auch jeder Menge anderer Themen, über die Holger Klein und ich gesprochen haben. Zum Beispiel über die Frage, warum es überhaupt Zeug gibt. Oder wie gesund es ist in Gesellschaft zu leben. Wir reden über Weltuntergänge, über unentdeckte Planeten, um…

Dieser Artikel ist Teil des ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2018. Informationen zum Ablauf gibt es hier. Leserinnen und Leser können die Artikel bewerten und bei der Abstimmung einen Preis gewinnen – Details dazu gibt es hier. Eine Übersicht über alle am Bewerb teilnehmenden Artikel gibt es hier. Informationen zu den Autoren der Wettbewerbsartikel finden sich in den…

Dieser Artikel ist Teil des ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2018. Informationen zum Ablauf gibt es hier. Leserinnen und Leser können die Artikel bewerten und bei der Abstimmung einen Preis gewinnen – Details dazu gibt es hier. Eine Übersicht über alle am Bewerb teilnehmenden Artikel gibt es hier. Informationen zu den Autoren der Wettbewerbsartikel finden sich in den…