Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 305: Die “Seltene-Erde-Gleichung” In der letzten Folge der Sternengeschichten habe ich von der Drake-Gleichung erzählt. Mit dieser mathematischen Formel kann man…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 304: Die Drake-Gleichung Die Drake-Gleichung gehört vermutlich zu den wenigen mathematischen Gleichungen, die in der Öffentlichkeit immer wieder prominent diskutiert werden.…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 292: Das WOW-Signal Wow! Das hat der Astronom Jerry Ehman am 15. August 1977 auf den Computerausdruck geschrieben, auf dem Daten…

Der März war ein Roman-Monat. Ich habe nur ein einziges Sachbuch gelesen; stattdessen zur Abwechslung einen ganzen Schwung Krimis und noch den einen oder anderen Roman. Die Wissenschaft hat aber in den meisten Büchern trotzdem eine Rolle gespielt. Klimawandel-Wissenschaftskrimi Die Romane des Biologen Bernhard Kegel mag ich gerne. Mir hat “Der Rote” wirklich gut gefallen…

Das Fermi-Paradoxon ist heute immer noch so interessant wie es damals in den 1940er Jahren war, als der Physiker Enrico Fermi das erste Mal die Frage gestellt hat, wo denn eigentlich all die Aliens sind? Wenn (intelligentes) Leben etwas ist, das überall dort entsteht wo es entstehen kann; wenn das Universum offensichtlich voll mit Planeten…

Im Oktober 2015 haben die Astronomin Tabetha Boyajian und ihre Kollegen Beobachtungen des Sterns KIC 8462852 veröffentlicht. Es handelt sich dabei um einen von tausenden Sternen die das Weltraumteleskop Kepler auf seiner Suche nach extrasolaren Planeten beobachtet hat. Planeten hat man dort nicht gefunden. Dafür aber ein Verhalten, dass man so bis jetzt noch nie…

So! Der Juni ist fast zu Ende. Ich fühle mich ein wenig wie im Lied “Über Nacht” von Element of Crime beschrieben: “und kaum dass ich einmal nicht müde bin ist der Sommer schon wieder vorbei”. Aber ein wenig Sommer ist ja hoffentlich noch da und im Gegensatz zu den letzten beiden Sommern hoffe ich…

Der Monat ist fast rum und ich habe nur vier Bücher gelesen. Aber drei davon waren ziemlich umfangreich. Und ziemlich gut noch dazu! Gut waren eigentlich alle vier, weswegen ich sie natürlich auch wieder so wie jeden Monat gerne vorstellen möchte. Zeitreisen in den 2. Weltkrieg Schon im April habe ich die Zeitreise-Bücher von Connie…

“Freunde im Weltraum, wie geht es Euch allen? Habt Ihr schon gegessen? Kommt und besucht uns, wenn Ihr Zeit habt.” – Diese Botschaft haben wir im Jahr 1977 tatsächlich ins Weltall geschickt; in der Hoffnung das Aliens sie entdecken und verstehen. Natürlich nicht NUR diese Botschaft. Die “Voyager Golden Record” die vor knapp 40 Jahren…

Der April geht zu Ende und es ist wieder Zeit für die monatlichen Buchempfehlungen. Ich habe wieder ausgiebig gelesen und wenn auch nicht alles empfehlenswert war gab es doch ein paar Werke, bei denen ich mich freue sie euch vorstellen zu können. Zeitreisen Zum Beispiel die Zeitreise-Bücher von Connie Willis. Wer sich noch an die…