Die Gegenerde! Versteckt sich auf der anderen Seite der Sonne vielleicht noch ein Zwilling unseres Planeten den wir bisher übersehen haben? Immerhin haben sich darüber schon die alten Griechen Gedanken gemacht. Und irgendwo müssen die ganzen UFOs ja her kommen, oder? Und wie immer gibt es weiter unten eine Transkription des Podcasts. Die Folge könnt…

Ich lese gerne Bücher über die Geschichte der Astronomie. Und da stößt man natürlich sehr oft auf diverse Astronomen, über die man mehr erfahren will. Meistens findet sich dann auch irgendwo eine Biografie mit weiterführenden Informationen. Es sei denn, der Astronom ist eine Astronomin. Denn auch die findet man in der Wissenschaftsgeschichte immer wieder und…

Die Epizykeltheorie zur Bewegung der Planeten aus der Antike gilt als Sinnbild für eine überfrachtete und sinnlos komplizierte Theorie, die entgegen aller Vernunft aufrecht erhalten wird. Aber damit tut man den frühen Philosophen Unrecht. So schlimm waren die Epizykel auch wieder nicht. Was man mit der Epizykeltheorie erklären wollte, was man damit erklären konnte und…

Von der Quadratur des Kreises hat sicher jeder schon mal gehört. Damit bezeichnet man in der Umgangssprache etwas, das unmöglich ist. Dass es sich dabei um ein tatsächliches mathematisches Problem handelt, wissen aber vielleicht nicht alle. Es stammt noch aus dem antiken Griechenland und ist eigentlich recht leicht zu verstehen. Es geht darum, ein Quadrat…

Mein Spezialgebiet als Astronom ist die Himmelsmechanik. Das klingt vielleicht so, als würde man da irgendwo am Himmel rumschrauben und basteln. In der Realität ist damit aber die wissenschaftliche Untersuchung der Bewegung der Himmelskörper gemeint. In der Realität mancher Science-Fiction-Bücher ist der Himmel allerdings tatsächlich etwas, an dem sich ein Mechaniker austoben kann… Mein Spezialgebiet…

Dies ist eine Rezension eines Kapitels aus dem Buch “Der große Entwurf” von Stephen Hawking und Leonard Mlodinow. Die Rezensionen der anderen Kapitel können hier gefunden werden. Folgt die Natur bestimmten Gesetzen? Und wenn ja, können wir sie verstehen? Das zweite Kapitel des Buches beschäftigt sich mit den Naturgesetzen. Hawking und Mlodinow erzählen von den…

“Ist da draußen jemand?” oder “Sind wir alleine im Universum?”. Solche Fragen stellen sich Wissenschaftler, Intellektuelle und die Öffentlichkeit schon lange. Auch wenn wir erst seit ein paar Jahrzehnten in der Lage sind, diese Fragen auch ernsthaft wissenschaftlich zu erforschen haben sich die Wissenschaftler doch immer schon mit ihnen beschäftigt und das schon mindestens seit…

Die Astronomie hat im Vergleich zu anderen Wissenschaften wie Physik oder Biologie einen großen Nachteil: sie kann ihre Forschungsobjekte nicht direkt untersuchen. Ein Physiker kann wiegen und abmessen; kann Dinge durch Zentrifugen jagen oder unter Strom setzen. Ein Chemiker kann Flüssigkeiten mischen, Festkörper pulverisieren und analysieren; ein Zoologe kann Tiere sezieren. Ein Astronom kann seine…

[Das hier ist eine Rezension eines Kapitels des Buches “Der Drache in meiner Garage” von Carl Sagan. Links zu den Rezensionen der anderen Kapitel finden sich hier.] “Warum finden es so viele Menschen so schwer Wissenschaft zu lernen oder zu unterrichten?” Mit dieser Frage beginnt Kapitel 18 des Buches. Sagan hat darauf in den letzten…