Sternbilder haben in der modernen Astronomie keine wissenschaftliche Bedeutung mehr. Aber sie sind immer noch wunderbar geeignet, um sich am Nachthimmel zu orientieren und seine Schönheit zu genießen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion;…

Die Sternbilder des Südhimmels haben ihre heutigen Bezeichnung meist im 18. Jahrhundert bekommen. Viele von ihnen tragen die Namen von wissenschaftlichen Instrumenten wie etwa “Luftpumpe”, “Zirkel”, “Pendeluhr” oder “Teleskop”. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue…

Die astrologischen Tierkreiszeichen haben nichts mit den astronomischen Sternbildern zu tun. Die Sternbilder der Astrologie unterscheiden sich in Größe und Position von den Sternbildern der Astronomie. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion; Details zum…

Die scheinbare Bahn der Sonne am Himmel der Erde wird “Ekliptik” genannt. Die 12 Sternbilder die in der Antike im Bereich der Ekliptik lagen, werden die “Tierkreiszeichen” genannt und sind die Grundlage der Astrologie. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des…

Die meisten Sternbilder des nördlichen Himmels gehen auf die Arbeit von Ptolemäus im 2. Jahrhundert v. Chr. zurück. Ihr Ursprung haben sie aber oft schon im alten Ägypten oder Babylonien. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine…

Nicht jede markante Gruppe von Sternen ist ein Sternbild. Sterngruppen wie etwa der “Große Wagen” die selbst keine Sternbilder sind, werden “Asterismus” genannt. Der Große Wagen ist Teil des Sternbilds “Großer Bär” —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt…

Der gesamte Himmel ist seit 1928 in 88 Regionen eingeteilt. Diese Bereiche werden “Sternbilder” genannt. Die gedachten Linien, mit denen wir Sterne zu Bildern verbinden heißen “Sternzug” und sind im Gegensatz zu den Grenzen der Sternbilder nicht normiert. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram.…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 333: Wilhelm Herschel und die Bewohner der Sonne “Ich halte mich für befugt aufgrund astronomischer Prinzipien die Sonne als eine bewohnte…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 302: Algol, der Teufelsstern Schaut man am Himmel zum Sternbild Perseus, dann kann man dort einen Teufelsstern sehen. Beziehungsweise und astronomisch…

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) veröffentlicht auf ihrer Homepage eine Artikelserie mit dem Titel Campusköpfe. Darin werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorgestellt. Eine Geige spielende Professorin, ein Dezernatsleiter mit Schottland-Leidenschaft, ein backender Student: Interessante Geschichten und eine nette Idee um die die Universität vorzustellen. Der aktuelle Artikel aus dieser Serie irritiert mich allerdings ein wenig. Unter dem…