Wissenschaftliche Daten richtig zu interpretieren, ist nicht immer einfach. Das trifft besonders dann zu, wenn es um Bilder geht. Wir Menschen neigen dazu, auch dort Muster zu erkennen, wo gar keine sind. Richtig fatal wird es, wenn man Daten und Bilder interpretiert, ohne deren Entstehung und die technischen Hintergründe zu berücksichtigen. Das sieht man immer…

Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell und leicht viele Menschen sind, enorm absurde Dinge zu glauben, nur weil sie im Internet auftauchen. Ich hatte gehofft, mich diesem Thema entziehen zu können, aber die Anfragen häufen sich, also schreibe ich lieber einen Blogartikel anstatt ein paar Dutzend Emails. “Was ist los mit diesen seltsamen Geräuschen…

Letzte Woche wurde ich wieder mal zum Thema “Verschwörungstheorien” interviewt. Eine der Standardfragen dazu ist “Wird der Glaube an Verschwörungstheorien immer mehr oder gab es sowas auch schon früher?” Meine Antwort darauf ist dann meistens, dass ich kein Historiker oder Soziologe bin – aber denke, dass es sowas immer schon gab. Das Internet hat aber…

Wie Unwissenheit, Ignoranz und Angst Weltbilder zementieren bzw. zum Geldverdienen ausgenutzt werden können: darüber habe ich hier im Blog schön öfter geschrieben. Wie das funktioniert sieht man wunderbar beim “UFO-Phänomen”. Wie Unwissenheit, Ignoranz und Angst Weltbilder zementieren bzw. zum Geldverdienen ausgenutzt werden können: darüber habe ich hier im Blog schön öfter geschrieben. Wie das funktioniert…

Den nicht stattfindenden Weltuntergang im Jahr 2012 habe ich ja mittlerweile aus so gut wie allen Perspektiven abgehandelt. Das ändert aber nichts daran, dass ich immer noch jede Menge Emails mit Fragen zu diesem Thema bekomme. Die meisten davon habe ich in meinen Blog-Artikeln schon beantwortet. Zu einer Frage habe ich aber bisher noch nichts…

Jetzt im Winter ist Sonne ja meist Mangelware. Die europäische Weltraumagentur ESA schafft nun Abhilfe und verkündet heute: “ESA makes the Sun available to everyone”. Am Wetter kann die ESA zwar leider auch nichts ändern – aber sie hat eine tolle neue Software veröffentlicht, mit der sich die gesammelten Bilder Sonnenforschung der letzten Jahrzehnte betrachten…

Ja, ich habe den geheimnisvollen Planeten Nibiru gesehen. Oder besser gesagt: das, was die Esoteriker und Pseudowissenschaftler gerne als “Nibiru” oder “Planet X” bezeichnen 😉 Denn für die ist ja jede Spiegelung in der Kamera, jeder Bildfehler, jeder optische Reflex oder jedes atmosphärische Phänomen ein untrüglicher “Beweis” für die Existenz dieses Planeten. Und so einen…