Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts Astronomen und Physiker mit Relativitätstheorie und Quantenmechanik unser Weltbild revolutionierten und den Ursprung des Universums und die Struktur der Materie entschlüsselt haben, machte auch eine ganz andere “Theorie” Karriere: Die Welteislehre des österreichischen Ingenieurs Hanns Hörbiger. Feuer und Eis seien demnach die bestimmenden Faktoren im Kosmos; alles bestünde aus…