Auf unsere Erde regnet es ständig Steine. Das war schon immer so, aber nicht immer wusste man, wo sie her kommen. Es dauerte bis ins 19 Jahrhundert, bevor die Wissenschaftler akzeptierten, dass die Steine, die man immer wieder mal vom Himmel fallen sehen konnten, aus dem Weltall stammten und nicht zum Beispiel aus Vulkanen in…

Wir alle haben schon Bilder vom Mond gesehen und wissen: wenn es eins gibt, das der Mond nicht braucht, dann sind das noch mehr Krater. Und trotzdem bekommt er natürlich ständig neue. Der Mond hat keine Atmosphäre die Planetoiden zurückhalten kann und deswegen schlägt alles – vom großen Asteroiden bis hin zum kleinsten interstellaren Staubkorn…

In unserem Sonnensystem gibt es ja nicht nur die Sonne und eine Handvoll Planeten. Im interplanetaren Raum treiben sich noch jede Menge andere Himmelskörper rum: Kometen zum Beispiel oder Asteroiden. Aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen diesen beiden Objekten? Und noch verwirrender wird es, wenn es um Meteoroide, Meteore und Meteoriten geht… In unserem…