Den Juli hab ich vor allem mit Urlaub verbracht. Und wie man das so macht im Urlaub, dabei auch jede Menge Bücher gelesen. Beziehungsweise fast gelesen – eines konnte ich leider nicht zu Ende bringen, weil es tatsächlich zu schlecht war. Aber wie immer am Monatsende berichte ich heute von meiner Lektüre. Das hässliche Universum…

In der Wissenschaftsberichterstattung machen gerade wieder Geschichten über das Multiversum die Runde. Angeblich hätte man nun einen “Beweis” oder zumindest einen “Hinweis” darauf gefunden, dass unser Universum nicht allein ist sondern nur eines von vielen Universen (siehe zum Beispiel hier (

Die neue Woche möchte ich mit einem Lesetipp beginnen. In der Februar-Ausgabe von Scientific American wurde ein Artikel über die kosmologische Inflation veröffentlicht. Über diese Theorie habe ich schon öfter geschrieben – zum Beispiel hier – und sie stellt einen wichtigen Baustein der modernen Kosmologie dar. Im Wesentlichen ist die Inflation das, was beim Urknall…

Der August ist fast vorbei und wie es sich für einen Urlaubsmonat gehört, habe ich vorrangig Bücher gelesen, die mit Reisen zu tun haben. Was soll man sonst auch machen, wenn man weder Urlaub nehmen noch verreisen kann? Aber ich habe auch noch einige interessante andere Bücher gelesen, die ich euch in meiner monatlichen Buchempfehlungsrubrik…

Hu. So wenig Bücher wie im November habe ich seit langer, langer Zeit nicht mehr gelesen. Die Science Busters Herbsttour hat fast meine gesamte Zeit in Anspruch genommen und die paar Seiten, die ich dann spät Abends im Hotel noch geschafft habe, haben nur für wenig Bücher gereicht. Drei Stück, immerhin. “Origin” von Stephen Baxter…

Im Mittelalter war nix los, es gab keine vernünftige Wissenschaft und alle waren dumm? Wer das denkt, hat noch nichts von Robert Grosseteste und seiner Kosmologie der Kristallsphären gehört! Da gibt es sogar ein Multiversum! Und (fast) so etwas wie einen Urknall! Die Folge könnt ihr euch hier direkt als YouTube-Video ansehen oder direkt runterladen.…

Heute gibt es in der Serie “Fragen zur Astronomie” wieder einmal einen Klassiker. Die Frage “Gibt es andere Universen?” wird mir recht häufig gestellt und wenn ich auch hier im Blog schon einiges zu dem Thema geschrieben habe, möchte ich die Gelegenheit doch nutzen, die Antwort einmal kurz in einer Übersicht zusammenzufassen. Heute gibt es…

Nach “Wie groß ist das Universum?” und “Ist das Universum unendlich groß?” gibt es noch eine dritte Frage zum Universum, die mir sehr, sehr häufig gestellt wird: Was war vor dem Urknall? Und auch wenn die Antwort darauf schwierig ist, möchte ich sie trotzdem in meine Serie zu den grundlegenden Fragen in der Astrononomie aufnehmen.…

Die Stringtheorie gilt unter den theoretischen Physikern als vielversprechenste Chance auf die “Theorie von allem”, mit der sich die bisherigen Beschreibungen der Natur zu einer Theorie zusammenfassen lassen. Sollte sie tatsächlich korrekt sein, dann folgt aus der Stringtheorie auch die Existenz von Paralleluniversen. Ziemlich vielen sogar… Und nach dieser Folge ist dann fürs erste auch…

Unser Universum ist groß. Wie groß es wirklich ist, wissen wir allerdings nicht. Es könnte auch unendlich groß sein. Und das hätte dann ziemlich seltsame Konsequenzen. Dann gäbe es nämlich unendliche viele Kopien von jedem von uns. Und unendlich viele Variationen unser Welt… Unser Universum ist groß. Wie groß es wirklich ist, wissen wir allerdings…