Schwarze Löcher! Gibt es noch ein anderes Himmelsobjekt das so vorhersagbar und so massiv die Faszination der Menschen weckt? Diese Dinger beschäftigen Wissenschaftler und Öffentlichkeit gleichermaßen intensiv und wenn erstere etwas neues entdecken können sie sich der Aufmerksamkeit zweiterer sicher sein. Aktuell macht das “am schnellsten wachsende schwarze Loch” Schlagzeilen; ein “hungriges Monster”, das australische…

Dieses schöne Bild hat man in den letzten Wochen in den einschlägigen Medien immer wieder gesehen. Und es ist wirklich schön: Es ist allerdings “nur” eine künstlerische Darstellung. Sie zeigt eine “Mega-Kollision” zwischen 14 Galaxien, die gerade dabei sind, einen gewaltigen Galaxienhaufen und – am Ende – eine riesige “Supergalaxie” zu bilden. Hinter den bunten…

Es sieht ein wenig so aus, als hätte irgendwer mitten in der australischen Wüste einen Tisch vergessen. Zwei Meter lang, einen Meter hoch, mitten im roten Sand und ohne Stühle. Aber es ist ja auch kein Tisch, sondern ein Teleskop. Ein Teleskop, mit dem Astronomen kürzlich nicht nur herausgefunden haben, wann die allerersten Sterne im…

“[Um einen] Apfelkuchen von Grund auf selber zu machen, müssten wir erst das Universum erfinden.” Das hat der Astronom Carl Sagan gesagt und er hat damit völlig Recht. So ein Apfelkuchen ist schnell gegessen, aber es hat ein paar Milliarden Jahre gebraucht, bis er fertig war. Und zwar nicht, weil es sich um ein wirklich…

In der Nähe eines 400 Lichtjahre entfernten Sterns haben Astronomen jede Menge Gift entdeckt. Und gleichzeitig wertvolle Hinweise auf die Entstehung des Lebens auf der Erde gefunden. Klingt widersprüchlich, ist aber ganz normale Radioastronomie! Wie das Leben auf der Erde genau entstanden ist, wissen wir noch nicht. Irgendwann gab es einen Punkt aus dem aus…

Am Freitag habe ich einen kleinen Ausflug gemacht. Zuerst gings zum Flughafen und mit einem Flugzeug Richtung Norden nach Manchester. Dort steigt man in die Eisenbahn und fährt nach Goostrey, einem kleinen Dorf in Ceshire. Ein Stück die Straße entlang Richtung Dorf: An St. Lukes Church vorbei: Und dann sieht man auf einem Wegweiser auch…

Astronomie betreibt man schon längst nicht mehr nur mit dem normalen Licht das auch unsere Augen sehen können. Die erste große Erweiterung des astronomischen Sichtfelds entstand in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Da lernten die Menschen auch mit Radioaugen zum Himmel zu sehen und stellten fest, dass es dort so viel mehr zu sehen…

Was ist so schwer wie ein Stern, so groß wie eine Stadt, wahnsinnig cool und kann mit einem Alien verwechselt werden? Tja, wenn ihr das wissen wollt, dann müsst ihr euch die neue Folge der Sternengeschichten anhören! Die Folge könnt ihr euch hier direkt als YouTube-Video ansehen oder direkt runterladen. Den Podcast könnt ihr unter…

Schwarze Löcher gehören zu den faszinierendsten Objekten im Universum. Lange Zeit galten sie nur als mathematische Kuriosität; heute wissen wir, dass sie überall im Kosmos zu finden sind und großen Einfluss auf seine Entwicklung haben. Über schwarze Löcher gibt es viel zu erzählen und über sie existieren viele falsche Vorstellungen. Ich wollte schon seit längerer…

Es gibt zwei Dinge, über die man sich als Wissenschaftler besonders freut. Wenn man es geschafft hat, etwas zu entdecken, dessen Existenz jemand anderer vorhergesagt hat. Und wenn man etwas entdeckt, das noch nie jemand zuvor gesehen hat. Der zweite Fall ist im Jahr 2007 eingetreten. Da haben Astronomen etwas gefunden, das sie “Fast Radio…