Nun ja. Da ich mittlerweile in meiner Serie von Jahresrückblicken auch immer über meine sportlichen Aktivitäten schreibe, muss ich das wohl auch 2019 wieder tun. Obwohl es ein sehr deprimierendes Jahr war. Im letzten Jahr war ich eigentlich sehr zufrieden und hab mich nur über ein “Muskeldings” beschwert, das mir die letzten Wochen ein wenig…

Der September war eine überraschend stressige Zeit. Ich dachte eigentlich, ich hätte viel mehr Bücher gelesen. Aber eine ausführliche Zählung am Ende des Monats hat ergeben: Ich habe nur genau drei Bücher gelesen. Aber das waren dafür drei sehr gute und spannende Bücher. Es geht um Yoga. Und um sehr hervorragende dystopische Literatur. Der Report…

Der Rückblick auf mein letztes Sportjahr war eigentlich sehr erfreulich. Ich hab nen Schwung neue Bestzeiten aufgestellt, bin mehr gelaufen als in den Jahren zuvor und wenn ich auch mein Ziel, im Saalecup in meiner Altersklasse endlich mal unter die besten 3 zu kommen, wieder nicht erreicht habe, war ich mit dem Jahr ganz zufrieden.…

Gastbeitrag! Ich habe kürzlich wieder einmal einen Workshop zum Wissenschaftsbloggen gehalten und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wie üblich angeboten, die während des Workshops geschriebenen Artikel auch hier im Blog als Gastbeitrag zu veröffentlichen. Denn nichts hilft besser beim Lernen als echtes Feedback echter Leserinnen und Leser! Deswegen würde ich euch auch bitten, genau dieses Feedback…

Als ich im letzten Jahr einen Rückblick auf mein sportliches Jahr geworfen habe, habe ich dort geschrieben, dass ich ein wenig frustriert bin und “in den letzten Wochen des Jahres meiner Form ein wenig hinterher laufe. Aber ich bin optimistisch!”. Und der Optimismus hat sich gelohnt! Das Sportjahr 2017 ist zwar nicht ganz so gelaufen…

Dieser Artikel ist Teil der blogübergreifenden Serie “Running Research – Denken beim Laufen”, bei der es um die Verbindung von Laufen und Wissenschaft geht. Alle Artikel der Serie findet ihr auf dieser Übersichtseite ——————————————- Es ist bestes Wetter in Jena. Die Sonne scheint endlich wieder und der große Uniturm im Zentrum der Stadt strahlt vor…

Im letzten Jahr war ich bei meinem Rückblick auf mein Sportjahr noch optimistisch. Ich habe von meinem Plänen berichtet, an Ultraläufen teilzunehmen. Da haben mir Termindruck und Arbeitsstress allerdings 2016 einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber immerhin habe ich einen 100-Kilometer-Lauf bzw. eine 100-Kilometer-Wanderung absolviert! Und darüber auch in meiner Serie “Running Research –…

Der September ist zu Ende, der Herbst ist da (Buh!!) und es wird wieder Zeit für die monatlichen Buchempfehlungen. Hier ist also wieder alles, was ich in den letzten 30 Tagen gelesen habe: Es geht um Mathematik, um eine Asteroiden-Apokalypse, um Sport und Science-Fiction. Die Mathematik der Liebe Sehr empfehlen kann ich gleich zu Beginn…

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2016. Hinweise zum Ablauf des Bewerbs und wie ihr dabei Abstimmen könnt findet ihr hier. Das sagt der Autor des Artikels, sudo_rm über sich: Ich interessiere mich für Astrophysik/Kosmologie und Computertechnik und betätige mich gern sportlich an der frischen Luft. —————————————— Die Erkenntnis, dass Bewegung gut…

Im Juni war ich wieder einmal intensiv damit beschäftigt, an meinem nächsten Buch zu schreiben. Ich bin es immer noch, weswegen mir wieder einmal nur wenig Zeit bleibt, mich hier im Blog den Büchern zu widmen, die schon geschrieben wurden. Aber natürlich kann ich die monatliche Bücher-Rückschau nicht einfach ausfallen lassen! Vor allem, weil ich…