Man kann sich nicht vorstellen, wie groß unser Universum ist. Man kann es wirklich nicht. Wir scheitern schon daran, die Entfernungen zwischen den Planeten verstehen zu können und hier besteht ja zumindest noch die Chance, dass Menschen diese Entfernungen irgendwann einmal selbst zurück legen. Aber der Kosmos reicht ja nicht nur von hier bis zu…

Mit der Geografie ist das so eine Sache. Meistens kennt man sich hauptsächlich dort gut aus, wo man selbst lebt. Je weiter man sich entfernt, desto lückenhafter werden die Kenntnisse. Wer in Deutschland lebt, hat vermutlich irgendwann mal gelernt, wie die Bundesländern und ihre Hauptstädte heißen. Aber wie sieht es mit den österreichischen Bundesländern und…

Unser Universum ist erstmal ziemlich leer. In unserer Ecke des Kosmos mag es zwar etwas gedrängt zu gehen – hier ist alles voller Planeten, Sterne und Galaxien – aber anderswo ist nichts, nichts und noch mehr nichts. Diese gewaltigen Leerräume werden “Voids” genannt und sie gehören zu den größten Strukturen im Universum. Unser Universum ist…

Im Zuge der Geburtstagsfeierlichkeiten bei Astrodicticum Simplex habe ich ganz übersehen, dass auf der HubbleSite gestern dieses geniale Bild veröffentlicht wurde (ich kann jedem übrigens nur empfehlen, den rss-Feed zu abonnieren – eigentlich ist jedes Bild dort sehenswert): Bild: NASA, ESA, CXC, C. Ma, H. Ebeling, and E. Barrett (University of Hawaii/IfA), et al., and…