Müll im Weltall ist ein nicht zu unterschätzendes Problem. Noch kommt man damit halbwegs klar – aber in Zukunft könnte eine katastrophale Kettenreaktion die Situation massiv verschlimmern. Das “Kessler-Syndrom” beschreibt einen Zustand, in dem der erdnahe Weltraum für uns quasi unbenutzbar wäre und das hätte massive Auswirkungen für unsere Zivilisation. Und wie immer gibt es…

Das Weltall ist zwar immer noch hauptsächlich groß und leer. In der Nähe der Erde bekommen wir aber trotzdem ein Müllproblem. Dort schwirren nicht nur unsere Satelliten herum, sondern auch jede Menge Kram, der da eigentlich nicht hingehört. Verbrauchte Raketenstufen, ausrangierte und inaktive Satelliten, Aluminiumoxidpartike aus den Triebwerken der Raumfahrzeuge, Trümmer von explodierten Satelliten, Teile…

Erinnert sich noch jemand an Komet Elenin? Eigentlich ein ganz normaler, kleiner Komet bei dem die Hoffnung bestand, dass er im Herbst dieses Jahres mit freiem Auge sichtbar sein könnte. Aus unbekannten Gründen hat er sich aber zum Star der Weltuntergangsszene entwickelt und sollte Tod und Verderben bringen. Ein brauner Zwerg sollte er sein und…

Demnächst werden zwei ausgediente Satelliten auf die Erde stürzen: Der “Upper Atmosphere Research Satellite (UARS)” der NASA und der deutsche Röntgensatellit ROSAT . Müssen wir uns deswegen Sorgen machen? Demnächst werden zwei ausgediente Satelliten auf die Erde stürzen: Der “Upper Atmosphere Research Satellite (UARS)” der NASA und der deutsche Röntgensatellit ROSAT . Müssen wir uns…